Überbackene Mettbrötchen

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von MC Linda, 08.06.06.

  1. 08.06.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Überbackene Mettbrötchen

    Zutaten:
    2 Zwiebeln
    100g frische Champignons
    3 Tomaten (ca. 150g)
    125g geriebenen Gouda-Käse
    400g Schweinemett
    5 Brötchen

    Die Zwiebeln schälen und im Mixtopf auf Stufe 5 hacken.
    Champignons waschen, putzen und halbieren, ebenfalls in den Mixtopf geben.
    Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und vierteln – auch in den Mixtopf geben.
    Alles 6Sek./St.5 zerkleinern.
    Das Mett dazugeben und 40Sek./Linkslauf/St.4 vermischen.
    Die Brötchen halbieren und etwas aushöhlen. Mett auf die Brötchen verteilen und mit dem Käse bestreuen.
    Die Mettbrötchen im vorgeheizten Backofen bei 225° (Umluft:200°) überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

    Einen guten Appetit wünscht euch MC Linda:p
     
    #1
  2. 06.08.06
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Überbackene Mettbrötchen

    Hallo Mc Linda,


    das hört sich ja toll an, ist schon ausgedruckt und wird bei nächster Gelegenheit ausprobiert.


    Liebe Grüße Anne:p
     
    #2
  3. 06.08.06
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    AW: Überbackene Mettbrötchen

    Oh Ja die sind lecker ich kenne auch noch die Variante mit Käse und eingelegten Gürkchen. Die auch fein schneiden bzw. im TM zerkleinern und dann mit dem Mett verkneten und im Ofen überbacken.
    Lecker....
    LG Andrea
     
    #3
  4. 13.08.06
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Überbackene Mettbrötchen

    Hallo Mc Linda,


    heute gab es endlich deine Mettbrötchen, da ich keine Pilze hatte, habe ich eine rote Paprika genommen und ger. Emmentaler, sehr lecker!!!! Die gibts jetzt öfter, nochmals danke fürs Rezept.


    lieben Gruß Anne:p
     
    #4
  5. 13.08.06
    Yalina
    Offline

    Yalina

    AW: Überbackene Mettbrötchen

    Hallo Andrea,
    das ist diiie Idde mit den kleinen Gurken. Hab nämlich schon welche geschnippelt da Nachbarin welche fur den Nudelsalat brauchte, sie jetzt aber doch selbst gemacht hat.
    So finden meine "Schnippel-Gurken" doch noch Verwendung=D=D=D


    Stephanie
     
    #5
  6. 13.08.06
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: Überbackene Mettbrötchen

    Hallo!

    Heute gab´s die leckeren Mettbrötchen. Etwas abgewandelt, denn James hatte gestern Abend schon die Champions (aus der Dose) geschreddert und den Rest vom Hackepeter angebraten. Das Gemisch brauchte ich dann nur noch auf die Toastscheiben streichen, frische Tomaten in Scheiben und Käse drüber und ab in den Ofen. =D
    Dazu gabs Kroketten mit Frischkäsefüllung.

    Es hat uns vorzüglich geschmeckt!

    Danke für das leckere Rezept! :thumbright:

    Gruß,
    Üdi
     
    #6
  7. 15.08.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    AW: Überbackene Mettbrötchen

    Guten Abend,

    bei uns gb es heute Abend die Mettbrötchen. Vermengt mit Zucchini und Paprika + Zwiebeln. Total lecker!!!

    Vielen Dank für das Rezept!:smile_big:
     
    #7
  8. 22.04.12
    Amy65
    Offline

    Amy65

    Hallo,

    Mettbrötchen immer wieder lecker.
    Bei uns gibt es diese Version: fertiges Mett, Tomatenscheiben und mit Käse belegen. Überbacken.
     
    #8

Diese Seite empfehlen