Überbackene Pizzabrote - schnell und lecker!

Dieses Thema im Forum "Rezepte Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von babatschi, 06.08.10.

  1. 06.08.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo,

    bei uns gab´s heute ein schnelles und trotzdem sehr leckeres Mittagessen. Auch praktisch, wenn mal älteres Brot weg muß.
    Ich hab´s bisher immer mit Roggenbrot bzw. Bauernbrot gemacht, aber da könnt ihr ja nach Belieben variieren. Schmeckt bestimmt auch auf Vollkorn- bzw. Weißbrot.

    Backofen auf 220°C Umluftgrill vorheizen

    Brotscheiben (von der Menge nach Bedarf) auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben
    Wir waren heute nur zu dritt (2 meiner Kids und ich) und wir hatten ein Blech voll.

    Tomaten in Scheiben drauflegen
    mit (Kräuter-)Salz und etwas Oregano würzen
    nun mit Salami bedecken und mit geriebenem Käse bestreuen

    und ca. 5 min. (je nach gewünschter Bräune) überbacken.

    Bei uns gab´s heute noch gebratene Pilze dazu, es passt auch Salat, schmeckt aber auch ohne nix ;)

    Die Fotos stell ich gleich im Anschluß ein, es dauert dann aber immer ein bischen bis sie zu sehen sind...

    Sorry, mir fällt grad auf, dass ich wohl die falsche Rubrik gewählt hab. Besser wär wohl "Snacks"?!
    Vielleicht mag´s ein Moderator ändern...
     
    #1
  2. 07.08.10
    eiramesur
    Offline

    eiramesur

    Hallo Bea,
    das ist doch eine tolle Anregung. Oft bleibt ein Rest Brot übrig den niemand mehr so gerne ißt, wegschmeissen aber gar nicht geht. Bisher habe ich das Brot dann getostet. Dein Vorschlag ist aber eine gute Anregung. Im Kühlschrank sind meist auch Schinken oder Salami und Käse vorhanden.

    Liebe Grüße
    Rosemarie
     
    #2
  3. 08.08.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo Rosemarie,

    freut mich, dass dir das Rezept gefällt. Falls mal keine Tomaten im Haus sind, geht´s natürlich auch ohne, meine Kleine mag´s z.B. lieber ohne.

    Also, viel Spaß beim Brotverwerten.
    :hello2:
     
    #3

Diese Seite empfehlen