Überbackene Schnitzel

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Pimboli, 29.12.09.

  1. 29.12.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    ich hab gedacht das Rezept wär evtl. auch was für Euch,
    auch wenn man im TM nicht sooo viel machen kann :rolleyes:, bei uns ist es an Silvester soweit - wir sind 4 Erwachsene und 3 Kinder.
    Und da es beliebig erweiterbar ist, kann man es auch noch "ausbauen" ;)

    Überbackene Schnitzel ( Partyrezept / schön zum vorbereiten )

    Pro Person:
    1 Schnitzel vom Schwein oder Pute (halbieren, würzen und natur anbraten)

    Fettpfanne des Herdes (oder Bräter / Auflaufform – je nach Menge) ausfetten, fertige Schnitzel reinlegen, evtl. übereinander schichten.

    (für ca. 4 Personen)
    200g gekochten Schinken
    200g rohen Schinken
    2 große Gemüsezwiebeln
    In Stücken in den TM – auf Stufe 3-4 zerkleinern (je nachdem wie klein
    man es haben möchte!
    Und auf 100° / Stufe 2 andünsten (Zeit je nach Menge –der Personenzahl,
    da ich das Rezept oft verdoppelte oder 2,5x nehmen kann ich es nicht
    sagen, Zwiebeln sollen halt glasig sein!)

    3-5 Becher süße Sahne (evtl. zur Hälfte mit Jogurt),
    oder statt Sahne, Rama Cremefine
    Kräuter der Provence
    dazugeben und auf Stufe 3 vermischen

    1-2 Beutel Parmesankäse (oder frisch im TM zerkleinert! ;))


    Die Schinkenwürfel mit den Zwiebeln goldgelb anbraten.
    Über die gebratenen Schnitzel in der Fettpfanne geben, Sahne mit Kräutern verrühren (pro Becher Sahne 0,2 ltr., 1 TL Kräuter), über die Schnitzel gießen.
    Schnitzel müssen komplett mit Sahne bedeckt sein (und in der Fettpfanne muss noch platz sein, sonst läufts über!)

    Am besten über Nacht schön durchziehen lassen – und am nächsten Tag wie folgt weiterarbeiten.

    Zum Schluss Parmesan-Käse darüber streuen und die Pfanne mit Alufolie (oder Deckel) abdecken.
    bei 150°, 1,5 Stunden im Herd überbacken
    ca. 15 Min. vor Garende Alufolie entfernen und eine Kruste bräunen lassen.

    Hoffe es schmeckt euch so gut wie uns.

    Ich mache das Rezept gerne, da ich keine Lust hab wärend der Besuch hier ist noch ewig in der Küche zu stehen!
    So kann ich alles am Vortag vorbreiten - und mir bleibt so noch gut Zeit eine Vorspeiße bzw. einen Nachtisch zu machen ;)
     
    #1
  2. 29.12.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Susanne!

    DANKE! *aufdieKniefall*

    Du hast mich gerade vor Raclette an Sylvester bewahrt !

    Nun habe ich meine Vorspeise und mein Hauptgericht schon !

    Dank Dir! Jetzt muss ich mir nur noch Gedanken über den Nachtisch machen !

    Du bist ein Schatz !* KüsschenaufBäckchen*!
     
    #2
  3. 29.12.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    #3
  4. 29.12.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Melanie,

    was gibts denn bei euch als Vorspeise ?

    Ach ja, zu den Schnitzel essen wir meist nur Baguette, oder Reis, dazu noch einen Salat - fertig.
     
    #4
  5. 29.12.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Ganz schnell, muss nämlich in die Küche...Essen kochen!

    Schubie`s Frühlingszwiebelsüppchen !!

    Und jetzt was mit Pute, wahrscheinlich Pute Helene von lilo&stitch!

    Bis bald, ach, Danke für den Nachtisch, mal schau`n!
     
    #5
  6. 01.01.10
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    so jetzt wollte ich noch das Foto der Schnitzel hochladen (habs schon am 30. probiert) - aber es klappt nicht :rolleyes:, obwohl er sagt ist hochgeladen - grrrr.

    @ Melanie

    Hoffe es hat euch auch so gut wie uns geschmeckt ;), hab noch Reste über, die gibts heute Abend.
     
    #6
  7. 01.01.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Susanne!

    Mist, jetzt ist es zu spät...*grummel*!
    Wir hätten zusammen schmeißen können, wir haben auch noch einen Bräter übrig *g*!
    Hatte etwas sehr viel Brühe gezogen! Beim Zweiten scheint es nicht so zu sein!
    Nun müssen unsere Freunde morgen nochmals kommen *grins*!
    Geschmacklich war es lecker!
     
    #7
  8. 04.01.10
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Melanie,

    freut mich das es euch geschmeckt hat ;), bei uns kam es auch wieder gut an.
    Was hattet ihr als Nachtisch ?

    Ach ja, ne Bewertung wäre toll ;)
     
    #8
  9. 04.01.10
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Grins,
    wir haben auch am nächsten Tag nochmal davon gegessen - naja hauptsache ist keiner verhungert ;)
     
    #9
  10. 06.01.10
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Ach ja,

    bei ner größeren Menge (ab ca. 6 Personen) würd ich die Temperatur auf 200° erhöhen (sollte ja nochmal richtig aufkochen).
    Evtl. bei einem großen Bräter, wenn mehr Lagen übereinandergeschlichtet wurden auch die Garzeit etwas erhöhen.

    Und lieber etwas mehr Sahne/Cremfine kaufen, das ganze sollte ja richtig schwimmen - sonst wird es zu trocken!
     
    #10
  11. 23.02.10
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    Als das Essen fertig war, waren auch schon die Gäste da - und ich hab das "nachher" Foto vergessen :rolleyes: ;)
     
    #11

Diese Seite empfehlen