Überbackene Tortillas mit Käsefüllung

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von krümelmonster, 28.01.10.

  1. 28.01.10
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    Hallo,

    hab hier mal ein Rezept für alle die gerne sehr scharf essen.

    8 Weizen- oder Maistortillas
    Chili - Sauce
    Tomatensauce
    Geriebener Käse zum Bestreuen
    für die Füllung:
    150g geriebener Käse
    Paprikastreifen in saurer Sahne


    Rote Chilisauce:
    8 getrocknete rote Chilis
    250 ml Wasser
    1 rote Paprika, in Stücken
    1 El Weinessig
    1 Tl Speisestärke
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    1El Olivenöl
    1/2 Tl Oregano
    1/2 Tl Kreuzkümmel
    1/2 Tl brauner Zucker
    Salz

    Getrocknete Chilis im Wasser ca. 2 Stunden einweichen, anschließend mit Paprika, Essig und Speisestärke im TM, 10 Sek, St 9 pürieren, dann umfüllen und TM kurz auspülen. Zwiebel und Knoblauch auf Stufe 5, 5 Sek zerkleinern, dann mit Öl 2,5 Min, Varomastufe andünsten. Die Gewürze, bis auf das Salz, und das Chilipüree dazu geben und bei 100°, 14 Min, ohne Messbecher, kochen lassen.
    Sauce umfüllen.


    Tomatensauce, einfach:
    1 Zwiebel, geviertelt
    1 Knoblauchzehe, halbiert
    1 rote Chilischote, frisch, entkernt, in Stücken
    1 El Öl
    1 Tl Oregano
    1 Prise Zucker
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
    250g geschälte Tomaten, aus der Dose

    Zwiebel, Knoblauch und Chilischote im TM, 6 Sek, St 5, zerkleinern, Öl dazugeben und 3 Min, Varomastufe, St 2 dünsten. Tomaten mit Saft und Gewürze dazugeben, 3 Sek, St 5, zerkleinern und bei 100°, St2-3, einige Minuten einkochen lassen. Sauce umfüllen.


    Paprika - Käse- Füllung:
    4 große grüne Paprikaschoten
    1 kleine rote Chili
    1 Gemüsezwiebel
    4 El Öl
    150 ml saure Sahne
    Salz

    Paprikas putzen und in feine Streifen schneiden, Chili putzen und in sehr feine, kleine Streifen schneiden, Zwiebel schälen und halbieren und in Streifen schneiden.
    Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelstreifen glasig dünsten, Paprika und Chilistreifen zufügen, salzen und weich dünsten, dabei öfter umrühren.Dann die Sahne einrühren und auf kleiner Flamme sämig einkochen lassen. Pfanne vom Herd nehmen und den gerieben Käse unterrühren.

    Tortillas erwärmen ( ich mache das in der Mikrowelle, genaue Anleitung auf der Verpackung),
    anschließend in die Chilisauce tauchen, mit 2 - 3 Eßl Füllung belegen, aufrollen und mit der Naht nach unten in eine große, flache Auflaufform legen. Tomatensauce darüber gießen ( ich gieße auch die restliche Chilisauce dazu und gebe evtl. Reste von der Füllung noch mit in die Form) und mit geriebenem Käse bestreuen.

    Bei 180° im Backofen 30-45 Min backen, evtl mit Alufolie abdecken, damit die Tortillas nicht verbrennen.

    ACHTUNG!!!! Dieses Essen ist wirklich seeeehr scharf, wir mögen das so. Evtl. lieber weniger Chilischoten nehmen.


    Guten Appetit

    Andrea
     
    #1
  2. 28.01.10
    betty1801
    Offline

    betty1801

    Hallo Andrea,
    das hört sich lecker an, werde ich nächste Woche gleich ausprobieren.
    Wir lieben auch scharfes Essen.
    Liebe Grüsse
    Betty
     
    #2
  3. 29.01.10
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    Hallo Betty,

    schön, das du es ausprobieren möchtest. Berichte doch mal, wie es euch geschmeckt hat.

    Herzliche Grüße

    Andrea
     
    #3

Diese Seite empfehlen