Überbackener Chinakohl

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Nati55, 27.01.11.

  1. 27.01.11
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Hexleins,

    Chinakohl ist ein perfektes Wintergemüse, deshalb möchte ich euch mein Lieblingsrezept dafür nicht vorenthalten. Auf genaue Mengenangaben muss hier verzichtet werden, weil ich immer nach Gefühl und Anzahl der "Mitesser" koche.

    Chinakohl überbacken


    Aus 500 g Rinderhack im TM ein Haschee bereiten (Rezepte sind im WK genug hinterlegt).

    Inzwischen ca. 100 g durchwachsenen Speck in einer Auflaufform im Backofen auslassen, 1/2 Chinakohl in Streifen geschnitten (oder vorher im TM zerkleinert) darauf verteilen. Darauf die Hälfte der Hackfleischmasse, den ebenfalls zerkleinerten restl. 1/2 Kohl darüber geben. Mit geriebenem (oder im TM zerkleinerten) Emmentaler/Bergkäse bestreuen. Ein Becher Sahne (süß oder sauer) darauf verteilen und ca. 45 Minuten bei 200°C überbacken.

    Wer mag, bzw. viele "Mäuler zu stopfen" hat, kann zwischen den Lagen noch reichlich gekochte Kartoffeln (evtl. Reste vom Vortag) verteilen.

    Auf weitere Würze kann wegen des bereits gewürzten Haschees und des salzigen Käses meist verzichtet werden - aber das wisst ihr als erfahrene Köchinnen ja selbst;).

    In entsprechender Menge ist dieses Rezept als Familienessen, aber auch als Partyrezept tauglich.

    Das Gericht ist preiswert, vitaminreich, sättigend, fettarm und der winterlichen Jahreszeit angemessen.

    Viel Spaß beim Nachkochen und guten Hunger:)

    Liebe Grüße
    Renate=D
     
    #1
  2. 28.01.11
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Renate,

    schönes Rezept! Das versuche ich die Tage.
     
    #2
  3. 28.01.11
    christa-st
    Offline

    christa-st

    Hallo Renate
    Dein Rezept würde ich gerne nachkochen, nur unter dem Suchbegriff "Haschee" ,das ja die Grundlage bildet und deiner Meinung nach im WK genug zu finden sein müßte, finde ich kein einziges Rezpt. Kannst Du hier mal posten, welches Rezept du nimmst bzw. einen anderen Suchbegriff dafür ?
    Liebe Grüße
    Christa
     
    #3
  4. 28.01.11
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Christa,

    Haschee ist in der mittelfränkischen Region ein Sammelbegriff für diverse Hackfleischgerichte mit Soße. Sorry, für meine unverständliche Bezeichnung:-(!
    Sauce Bolognese (ohne Tomaten und mediterrane Gewürze zubereitet, mit regionalen Gewürzen sowie mit Mehl bestäubt) träfe wohl am besten zu...

    Liebe Grüße
    Renate=D
     
    #4
  5. 01.02.11
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Hallo Christa, nach diesem Rezept habe ich immer meine Hackfleischsoße gemacht, allerdings ohne Sahne bzw. Cremefine. Ich habs auch nicht im Rezept gefunden, wo er es mit verarbeitet - ist auch gar nicht nötig! klick Mußt halt nur drauf achten, daß die Zwiebeln und das Hackfleisch schon braun sind, daß es eine schöne braune Soße gibt. =D
     
    #5

Diese Seite empfehlen