Überbackener Kürbis

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von km62, 10.09.04.

  1. 10.09.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Überbackener Kürbis

    1 kg Kürbisfleisch
    1/2 l Wasser
    100 g Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    2 Scheiben Schinken
    50 g Butter
    1 Stkück trockene Semmel
    170 g Milch
    30 g Sherry
    1 Ei
    1 Pr Salz
    1 Pr Pfeffer

    Kürbis in grobe Stücke schneiden, in den Varoma legen, Wasser in den Mixtopf, Varoma aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
    Wasser abgießen

    Zwiebel, Knoblauch und Schinken auf das laufende Messer/Stufe 5 fallen lassen.
    Butter zugeben und 2 Min./100°C/Stufe 2 andünsten
    Trockene Semmel in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 5 zerkleinern
    Milch, Sherry, Ei, Salz, Pfeffer unf Kürbisfleisch zugeben und 10 Sek./Stufe 8 pürieren (ev. mit Spatel)

    Masse in Auflaufform füllen und 30 Min. bei 200°C goldbgelb backen.

    Anmerkung: Ist bei mir sehr locker*) geworden (Ein Auflauf nicht zum Herausstechen sondern zum Herausschöpfen) aber schmeckt toll.

    Gibt es bei uns normalerweise zu gebratenem Fleisch oder zur gebruzzelten Scholle, heute gab es "nur" Kräuterbaquette dazu.

    *) locker mit o aber auch mit e :rolleyes:
     
    #1
  2. 11.09.04
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Kurt, das Rezept klingt ja toll.
    Hat das dann die Konsistenz von Kartoffelbrei und welchen Kürbis hattest du?

    Gruß Regina
     
    #2
  3. 14.09.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Regina

    Konsistenz stimmt, ich habe aber auch schon den Kürbis erst nach dem Pürieren zugegeben und dann nur bei Stufe 3 einige Sekunden geraspelt.

    Diesmals war es ein Muskat-Kürbis (der dicke gelbfleischige), hab das selbe aber auch schon mit anderen K. gemacht.
     
    #3

Diese Seite empfehlen