Überbackener Rosenkohl mit Kartoffelröschen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von casiotanzen, 24.10.10.

  1. 24.10.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,

    gabs gestern bei uns und wurde für lecker empfunden ;)

    Überbackener Rosenkohl mit Kartoffelröschen
    Für 2 Personen

    100g Parmesan auf Stufe 10 für ein paar Sekunden zerkleinern und umfüllen

    500g Rosenkohl -
    Äussere Blätter entfernen und den Strunk kreuzweise einschneiden
    in den Garaufsatz geben

    450g geschälte Kartoffeln
    in groben Stücken in den Gareinsatz geben

    In den Mixtopf 700g Wasser und 1 EL Salz und alles auf Varoma/ Stufe 1 / ca.25 Minuten garen.
    Die Hälfte das Garsuds aufheben. Die gegarten Kartoffeln warm stellen.

    1Ei mit 80-100g Sahne und 70g Parmesan verquirlen und beiseite stellen.


    Eine Auflaufform buttern und die gegarten Rosenkohlröschen halbieren oder in Stücke schneiden und in die Auflaufform geben, die verquirlte Ei-Sahne darübergeben und mit dem restlichen Parmesan bestreuen und für ca. 20 Minuten im Backofen backen.

    In den sauberen Mixtopf den Schmetterling einsetzten und die gekochten, warmen Kartoffeln geben.
    50g Butter, 60-80g Sahne, Salz dazugeben und auf Stufe 5 zu einem Pürree verrühren, dann soviel vom Garsud dazugeben, bis die gewünschte Kartoffelbrei-Konsistenz erreicht ist.

    (Ihr könnt den Garsud auch weglassen und nur Sahne und Butter zu den Kartoffeln geben,bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.)

    Mit Muskat abschmecken und den Kartoffelbrei in einen Spritzssack geben und kleine Röschen auf den Teller spritzen. Den überbackenen Rosenkohl in die Mitte geben.

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/644/berbackener_Rosenkohl_mit_Kartoffelr_schen_II.jpg
     
    #1
  2. 28.11.10
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Hallo casiotazen,

    ich werd den Rosenkohl dies Woche noch machen und dir dann berichten wie er angekommen ist. Da unsere Kinder keinen Rosenkohl mögen, kann ich doch sicher auch Karotten nehmen. Oder?
     
    #2
  3. 29.11.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hi Ulli,

    ich glaub, da kannst Du jedes Gemüse dafür hernehmen- NA ja Rosenkohl ist halt nciht jedermanns Sache,gell?
     
    #3
  4. 29.11.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    aber absolut meine!!!!!!!! Das probier ich aus und werde auch berichten!
     
    #4
  5. 30.11.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hi Susanne,

    wenns nach meinem Mann ginge gäbe es dreimal in der Woche Rosenkohl;)
     
    #5
  6. 06.12.10
    Annalena
    Offline

    Annalena

    Klingt lecker und sieht gut aus, Rosenkohl mit Kartoffeln stand eh für morgen auf dem Speiseplan =D
     
    #6

Diese Seite empfehlen