Frage - überbackenes Eis

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von cleo, 22.05.08.

  1. 22.05.08
    cleo
    Offline

    cleo

    Hallo,

    trotz Suchfunktion, Präfixdings und Schlagwort finde ich ein Rezept nicht mehr, das ich vor langer Zeit hier gesehen hab.

    Es war ein Nachtisch mit Obst und Eis, das dann im Ofen überbacken wurde.

    Hat jemand von euch eine Idee??
     
    #1
  2. 22.05.08
    ski-as
    Offline

    ski-as

    AW: überbackenes Eis

    Huhu,

    ist zwar nicht für den TM geschrieben, aber trotzdem ist hier ein Rezept. Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen.

    [FONT=&quot]Überbackener Bananensplit[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Zutaten:-(/FONT]
    [FONT=&quot]600 g Bananen[/FONT]
    [FONT=&quot]2 EL Zitronensaft[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Liter Schokoeis[/FONT]
    [FONT=&quot]4 Eiweiß[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Prise Salz[/FONT]
    [FONT=&quot]4 EL Puderzucker[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Zubereitung:-(/FONT]
    [FONT=&quot]Bananen schälen, zerkleinern und mit Zitronensaft marinieren. Bananen und Schokoeis schichtweise in die Kasserolle füllen, 1 Std. tiefkühlen.
    Eiweiß mit Salz steif schlagen, 2 EL Puderzucker zufügen und kurz weiterschlagen.
    Kasserolle aus dem Gefrierfach nehmen und Eischnee darüber verteilen. Mit dem restlichen Puderzucker dünn bestäuben und im Backofen bei 220°C ca. 5 Min. goldgelb überbacken. Wenn der Eischnee bräunt, sofort servieren, sonst schmilzt das Eis.[/FONT]
     
    #2
  3. 22.05.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: überbackenes Eis

    Hallo Cleo,

    also erst einmal musste ich lachen über Dein Präfixdingens!!!
    Ich vergess sowas auch ständig, sind oft für mich hier böhmische Dörfer.:rolleyes:

    Ich glaube ich weiss, was Du meinst...
    Obst aus der Dose, darauf Eis und mit Eischnee überbacken, oder??
    Ich kenne das aber auch nur mal von einer Tupper-Vorführung, wäre aber an dem Rezept sehr interessiert!!
    Hoffe es lässt sich noch auffinden.

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #3
  4. 23.05.08
    Gitte
    Offline

    Gitte

    AW: überbackenes Eis

    Hallo,

    mit dem Tupper-Rezept kann ich euch weiterhelfen:

    Gebackenes Eis:


    500 g Obst
    1 kg Vanilleeis
    6 Eiweiß

    Obst kleinschneiden und in den Ultra geben (oder eine andere geeignete Form)
    Vanilleeis in Scheiben darüberlegen
    steifgeschlagenes Eiweiß als Abschluß obenauf
    12 min. bei ca. 200°C im Backofen backen, bis das Eiweiß leicht gebräunt ist.

    Guten Appetit, Gitte
     
    #4
  5. 23.05.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: überbackenes Eis

    Hallo Gitte!

    Danke fürs Rezept einstellen, es ist bei mir schon in Vergessenheit geraten gewesen, aber das gibt´s gleich heute :p.
     
    #5
  6. 23.05.08
    cleo
    Offline

    cleo

    AW: überbackenes Eis

    Hallihallo,

    danke Ski-As, diese Variante ist bestimmt auch sehr lecker.

    Danke Gitte, ich glaube das war es.:p:p

    Jetzt bin ich beruhigt, dass es auch von euch niemand in den Tiefen des Kessels mehr gefunden hat........ich hab wirklich schon seit Tagen unter allen möglichen Varianten gesucht ;)
     
    #6
  7. 23.05.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: überbackenes Eis

    Hallo Gitte,

    ja Danke, das Rezept meinte ich auch.
    Supidupi.

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #7
  8. 23.05.08
    Reitschel
    Offline

    Reitschel *

    AW: überbackenes Eis

    :rolleyes: Das ist unser Lieblingsnachtisch.... und auch genau das Rezept. Fiese Geschichte, macht süchtig.

    Wir nehmen im Winter gerne Dosenbirnen oder Pfirsich her.

    Im Sommer Erdbeeren oder Zwetschgen oder was sonst so in der Obstschale rumliegt.
     
    #8
  9. 23.05.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: überbackenes Eis

    Huhuu Cleo,

    ich wußte doch, daß ich das auch schon mal gesehen hab. Ich hatte damals Eierlikör gemacht und versucht, die Eiweiß loszuwerden ;):

    Gucksch du hier!
     
    #9
  10. 23.05.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: überbackenes Eis

    Hallo Zusammen,

    ja das ist immer das Problem, wenn ein Rezept in einem anderen Beitrag geschrieben wurde...
    Sowas findet man dann leider nie wieder!!!
    Man sollte sich mal angewöhnen sowas dann gleich als einzelnes Rezept einzusetzen!!

    @Gitte
    Würdest Du dieses überbackene Eis nochmal einzeln als Rezept einsetzen??

    @ski-as
    Genauso...magst Du Dein Rezept einzeln einsetzen??
    Wäre schade, wenn es verloren gehen würde!!

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #10
  11. 23.05.08
    ski-as
    Offline

    ski-as

    AW: überbackenes Eis

    Huhu Kirsten,

    aber klar doch. Mache mich direkt auf den Weg :)

    LG
    Cora
     
    #11
  12. 23.05.08
    cleo
    Offline

    cleo

    AW: überbackenes Eis

    Hallo und dankeschön,

    das find ich jetzt aber mal Klasse;)

    Auf diese Art sind wir jetzt zu einem ganz neuen Rezept gekommen und das alte ist auch wieder da....:p:p:p

    Falls noch jemand reinschaut??? Frisches Obst dann zuckern?? Oder reicht das Vanilleeis?:rolleyes:
     
    #12
  13. 23.05.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: überbackenes Eis

    Hallo ski-as,

    Supi...Finde ich Klasse von Dir.

    Dankeschön.

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #13
  14. 23.05.08
    ski-as
    Offline

    ski-as

    AW: überbackenes Eis

    Huhu Steffi,

    die Süße vom Eis reicht vollkommen aus.

    LG
    Cora
     
    #14
  15. 23.05.08
    andsan
    Offline

    andsan

    AW: überbackenes Eis

    Hallo,

    ich war zwar schon oft auf Tupperpartys aber das Rezept kannte ich
    noch gar nicht. Ich liebe sowas. Wird heute gleich noch ausprobiert!

    Gruß
    Sandra
     
    #15
  16. 23.05.08
    Gitte
    Offline

    Gitte

    #16
  17. 23.05.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: überbackenes Eis

    Hallo Gitte,

    super...find ich nett von Dir!!
    Danke für´s Rezept und das Einstellen.

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #17

Diese Seite empfehlen