Überreife Bananen einfrieren

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 26.03.04.

  1. WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dabei seit:
    06.11.02
    Medien:
    765
    Ort:
    Wunderkessel-Zentrale
    Hallo Ihr Lieben,

    falls es jemand noch nicht weiß:

    Braune, über-überreife Bananen(die, die fast schon laufen können) kann man wunderbar einfrieren. Ich mache die Schale ab und sammle sie in einem Tupperbeutel. Wenn ich 3 Stück habe, backe ich diesen schnellen fettarmen Kuchen:


    Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    180 g Mehl
    100 g Zucker
    2 Tl Backpulver
    2 kleine Eier
    3 reife Bananen, gemust
    70 g Apfelmus
    1 TL Ahornsyrup

    Alles nur kurz (wichtig, Kuchen wird sonst zäh) vermischen und in eine gefettete Kastenform füllen.
    Bei 180 Grad, ca. 55 min. backen. (Nach 15 min. längs einschneiden).

    Liebe Grüße
    Susi aus Amiland :wink:
  2. Biwi
    Offline

    Biwi

    Dabei seit:
    28.04.02
    Medien:
    1
    Ort:
    Black Forest
    Werde ich auch ausprobieren..schon gespeichert!!
    Hättest Du anstelle des Apfelmus ne Alternative??

    Aber was sind denn TUPPERBEUTEL??? :roll: :roll:
    Dachte eigentlich bin mit Tupper immer auf dem neuesten Stand??

    ..übrigens ich friere Bananen auch immer ein, verwendet werden Sie dann für ne eiskalte Bananenmilch, für Marmelade wenn ich Sie eh aus gefrorenem Obst mache, aber man kann auch leckeres Eis damit machen...
  3. Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Dabei seit:
    23.02.04
    Medien:
    14
    Ort:
    Im Elsass
    HaLLO Susi,
    könnte man statt Ahornsirup auch Honig nehmen??
    Ahornsirup ist nicht gerade meine Welt ....
  4. WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dabei seit:
    06.11.02
    Medien:
    765
    Ort:
    Wunderkessel-Zentrale
    Hallo Ihr Lieben,

    @ Biwi
    Tupperbeutel ist meine "liebevolle" Bezeichnung für Ziploc-Gefrierbeutel
    (die mit dem Reißverschluß). Sorry.

    @ Elke
    Der Ahornsirup ist nicht zum Süßen gedacht sondern zum Geschmack geben. Du kannst auch mal Zimt nehmen aber Ahornsirup hat so einen besonderen Geschmack. Nimm' was immer Du magst.

    Apfelmus ist so schön fettarm, deshalb kein Fett.

    Liebe Grüße
    Susi aus Amiland :wink:
  5. WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dabei seit:
    06.11.02
    Medien:
    765
    Ort:
    Wunderkessel-Zentrale
    Hallo Ihr Lieben,

    wollte diesen Thread mal wieder hochholen, vielleicht haben einige unserer neuen Mithexen/Mithexer das noch nicht gesehen.

    Hatt heute mal wieder 3 Bananen und deshalb den Kuchen gebacken. :rolleyes:
  6. WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dabei seit:
    06.11.02
    Medien:
    765
    Ort:
    Wunderkessel-Zentrale
    Hallöle Susi,

    bisher habe ich aus den lauffähigen [​IMG] [​IMG] [​IMG] einen ganz gewöhnlichen Milkshake fabriziert. Dein Kuchenrezept klingt aber auch nicht übel. Allerdings ist das mit dem Ahornsirup eine echte Crux. Ich mag den geschmacklich zwar auch, aber mit annähernd 8 T€uro pro Flasche bei uns im Supermarkt ist mir das preislich zu heftig.

    Liebe Grüße, Thomas
  7. ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Dabei seit:
    30.12.03
    Medien:
    10
    Ort:
    Oberrhein
    Hallo Thomas,

    im Aldi hatten sie letztens den Ahornsirup sehr günstig. Schau doch einfach mal nach, ob es ihn bei euch noch gibt. Ich meine mich zu entsinnen ihn in unserem Aldi Anfang der Woche noch gesehen zu haben.
  8. WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dabei seit:
    06.11.02
    Medien:
    765
    Ort:
    Wunderkessel-Zentrale
    Hallöle Ulli,

    danke dass Du mich darauf gebracht hast. Oh Mann, dabei bin ich doch quasi der Chefeinkäufer bei uns. Aber ich war auch länger nicht mehr bei Aldi.

    Liebe Grüße, Thomas
  9. die_rote_zora
    Offline

    die_rote_zora

    Dabei seit:
    01.10.04
    Ort:
    zwischen Köln und D´dorf
    Hallo Susi,

    das war eine gute Idee den Thread mal wieder rauszukramen habe nämlich zwei überreife Bananen hier rumliegen und mein Göga sagte schon das ich entweder irgentetwas damit mache oder entsorgen soll.Werde sie also erstmal einfrieren.

    liebe Grüße
    Susann
  10. WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dabei seit:
    06.11.02
    Medien:
    765
    Ort:
    Wunderkessel-Zentrale
    Hallo Susann,

    mach' besser vorher die Schale ab und brech' die Banane in 3 Teile. So taut sie bei Bedarf schneller auf und Du kannst trotzdem noch sehen wieviele Bananen es sind.

    Der Kuchen ist übrigens die sehr fettarme Variante. Falls Du also nicht auf Dein Gewicht achten mußt..... Mit Butter schmeckt er bestimmt besser. Aber als Diät-Kuchen finde ich ihn klasse. :rolleyes:
  11. die_rote_zora
    Offline

    die_rote_zora

    Dabei seit:
    01.10.04
    Ort:
    zwischen Köln und D´dorf
    Hallo Susi

    die Bananen habe ich ohne schale eingefroren und auch durchgebrochen habe mir schon den Kuchen kopiert und werde ihn irgentwann mal nachbacken heute ichfaulseinwill.

    liebe Grüße
    Susann
  12. Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Dabei seit:
    21.10.04
    Medien:
    16
    Ort:
    bei Kassel
    Hallo mit den Bananen könnt ihr auch wunderbar diese leckere Eis machen:

    Laßt es euch schmecken

    :rolleyes:
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.08.06
  13. Kajabihe
    Offline

    Kajabihe Inaktiv

    Dabei seit:
    26.06.06
    Ort:
    Hagen
    AW: Überreife Bananen einfrieren

    Hallo zusammen!
    Bei uns gibt aus überreifen eingefrorenen Bananen (ca. 450 g) Bananeneis ohne Reue (geht nicht auf die Hüften):p. Eingefrorene Bananen und frischgeschälte Kiwi (oder 60 g anderes Obst, 1/2 Apfel und 1 Birne o.ä.) in den Topf geben und 20 Sekunden auf Stufe 6 "verrühren". Sehr lecker und bei meinen Kindern beliebt!
    LG
    Karin
  14. bettina75
    Offline

    bettina75

    Dabei seit:
    03.02.05
    Ort:
    Auenwald
    AW: Überreife Bananen einfrieren

    hab den kuchen am wochenende probiert, der war echt super lecker!!! danke!
  15. 4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Dabei seit:
    09.02.06
    Ort:
    Süd-Westlichster Zipfel Deutschlands
    AW: Überreife Bananen einfrieren

    Hallo zusammen!

    Nun will ich doch mal den leckeren fettfreien Bananenkuchen loben. Habe ihn heute gebacken. Zuerst hatte ich meine Zweifel, ob er denn aus der Form gehen würde, da ja kein Fett drin ist. War aber problemlos (meiner Silikonbackform sei Dank..)

    Danke fürs Rezept!

    Liebe Grüße
    4-Pünktchen
  16. Maggie12
    Offline

    Maggie12 Inaktiv

    Dabei seit:
    25.08.06
    Ort:
    Köln
    AW: Überreife Bananen einfrieren

    Hallo und guten Abend,

    wie schon in meiner Vorstellung geschrieben habe ich viel guten Willen, aber wenig Erfahrung. Daher möchte ich mal ganz vorsichtig anfragen, wie ihr den Kuchen von Susi/friedarendinelouise im TM21 macht? - Alles zusammen rein und kurz höchste Stufe?
    Habe leider noch nicht den Hauch von Schimmer von Ahnung, wie ich den machen soll.
    Bitte um kurze Erklärung für Ungeschickte und danke ganz herzlich im voraus.

    Einen schönen Abend wünscht
    Maggie
  17. Feenmama
    Offline

    Feenmama

    Dabei seit:
    21.06.06
    Ort:
    Montabaur
    AW: Überreife Bananen einfrieren

    Hallo Maggie,Du musst erst die Bananen zu Mus verarbeiten dann die restl.Zutaten dazu und kurz verrühren.
    LG Trudy

    Edit von Sylvester: Ich habe nur das Zitat richtig formatiert.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.09.06
  18. Maggie12
    Offline

    Maggie12 Inaktiv

    Dabei seit:
    25.08.06
    Ort:
    Köln
    AW: Überreife Bananen einfrieren

    Die gefrorenen Bananen musen oder erst wieder auftauen lassen oder egal?

    Sorry für so dumme Fragen :rolleyes:

    Maggie
  19. Maggie12
    Offline

    Maggie12 Inaktiv

    Dabei seit:
    25.08.06
    Ort:
    Köln
    AW: Überreife Bananen einfrieren

    Hallo zusammen,

    ich muss doch noch mal nachfragen, bevor meine Bananen auch nicht mehr laufen können...

    Also, werden für den Kuchen oben im allerersten Beitrag die Bananen nur zwecks Sammeln eingefroren oder weil sie gefroren gemust werden sollen oder ist das egal?
    Denn: ich habe gleich 3 überreife Bananen da, ich müsste sie also nicht zum Sammeln einfrieren.

    OK, ihr könnt auch sagen: probiers doch einfach aus - aber ich will nicht, dass es schief geht, weil ich nur Zeit für einen Versuch habe bis heut nachmittag.

    Danke im voraus für eure Geduld

    Maggie

Diese Seite empfehlen