Übersetzungshilfe und/oder Erläuterung

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Emilia, 08.03.06.

  1. 08.03.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Hallo,

    ich bekomme von einer amerikanischen Seite einen Crockpot Newsletter mit Rezepten.

    die Rezepte sind einfach zu übersetzen auch, wenn frau des Englishen nicht sooo mächtig ist.

    ich kopier mal eines rein und hab gleich eine Frage dazu:

    Corned Beef and Cabbage

    6 to 8 medium potatoes, peeled and cut into thick (about 1/2-inch) slices
    3 medium carrots, thinly sliced
    2 ribs celery, thinly sliced
    1 corned beef brisket, about 3 pounds

    1 cabbage, about 1 1/2 pounds
    1/2 teaspoon black pepper
    1 1/2 cups water

    Lightly butter or spray a 5 to 6-quart crockpot; layer potato slices over bottom of pot with carrots. Place corned beef on vegetables. Slice cabbage into 8 wedges and arrange around meat. Sprinkle with the pepper and add water. Cover and cook on LOW setting for 7 to 8 hours, until meat and vegetables are tender.
    Remove meat to a platter; cover with foil and rest for 10 to 15 minutes before slicing.
    Serves 8.

    In den amerik. Rezepten wird der Crockpot immer ausgefettet! (ich übersetze das doch richtig ...?). Für was soll das denn gut sein? Und ist eigentlich black pepper gemahlen oder ganz? Dieses Rezept klingt auch so nach gedünstetem Fleisch mit gedünstetem Gemüse und nicht nach Braten oder so, oder? Ein bissi langweilig, wenn ich mir das so vorstelle ...

    Susi, guck doch mal :-O
     
    #1
  2. 08.03.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo E,ilia, was bitte ist cabbage??
    Grübelnde Grüße Meli
     
    #2
  3. 08.03.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Meli,

    ich müsste mich jetzt schwer täuschen... aber cabbage ist Kohl, bzw. Weißkraut.

    LG
    Jasmin
     
    #3
  4. 08.03.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo Jasmin, danke für die Aufklärung, jetzt ist mir wohler zumute...Das klang irgendwie nicht so lecker, aber Kohl-das ist okay!Nur würde ich Hackfleisch vorziehen, mit corned beef hab ichs nicht so.
    Emilia, ich gebe dir recht, die Würze scheint etwas spartanisch.
    Gruß Meli
     
    #4
  5. 08.03.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo,

    cabbage ist Wirsing.

    white cabbage ist Weißkraut.

    Corned beef brisket ist Rinderbrust

    liest sich seltsam, oder?
     
    #5
  6. 08.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Claudia,

    beef brisket ist Rinderbrust aber corned beef brisket ist Rinderbrust, die "behandelt" wurde. Sie liegt tagelang in einer aufgekochten Mischung aus Wasser, Salz, Pfefferkörnern, Zucker, Essig....
     
    #6
  7. 08.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Susi,

    klingt nach einer Art "Sauerbraten" :roll:
     
    #7
  8. 08.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Petra,

    ja, die Zubereitung ist ähnlich aber der Essiganteil ist sehr viel geringer.

    Mein Fall ist das nicht so.... :roll:
     
    #8
  9. 08.03.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Hallo Susi,

    also eine gebeizte Rinderbrust ... hmm ...

    und kennst du das mit dem Einfetten? für was soll das denn gut sein? Es ist auf jedem amerikanischen Rezept zu lesen.
     
    #9
  10. 08.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Claudia,

    ich nehme auch oft mein Ölspray her, meistens wenn etwas sehr lange intensiv vor sich hin schmurgelt (meistens wenn ich etwas mit viel Tomatenmark mache). Ob es hilft, kann ich Dir nicht sagen, denn manchmal vergesse ich das Einsprühen und es klappt genauso gut!! :rolleyes:
     
    #10
  11. 08.03.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo Susi,

    ja, ich hab noch nie gefettet oder gesprayt ... angebickt ist mir auch noch nie was. Ausser vielleicht, bei viel Sosse, ein Rand den ich mit einem Pinsel in die Sosse "wasche" . Aber ob der mit Einfetten wegbleibt? ich schätze nicht wesentlich ...
     
    #11
  12. 30.03.06
    frankie
    Offline

    frankie

    Hallo allerseits - ein kleiner Tipp, wenn es mit dem Umrechnen, Übertragen, Anpassen von US-Rezepten Probleme gibt: Auf meiner Webseite (siehe Signatur) gibt es ein Food-Lexikon, in dem Fachbegriffe, Temperaturen und Maßeinheiten erläutert werden.

    @ Emilia: Was für ein Newsletter ist das denn, der würde mich auch interessieren :)

    Eine ganze Menge US-Webseiten zum Thema Crockpot habe ich schon gesichtet, aber da werden mir sehr oft zu viele Fertigprodukte verwendet oder eben Zutaten verwendet, die es hier gar nicht gibt. Recht gut finde ich allrecipes ( http://crockpot.allrecipes.com/ ) - da lassne sich die Maßeinheiten gleich von Cups auf g und ml umstellen.

    Nette Grüße, Gabi
     
    #12

Diese Seite empfehlen