Uhles, Kesselsknall, Döppekooche

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Targa1973, 10.11.10.

  1. 10.11.10
    Targa1973
    Offline

    Targa1973

    So hier nun wie versprochen mein erstes Rezept!;)

    Das darf im Rheinland am Martinstag nicht fehlen:#

    Zutaten:
    2,5 kg mehlig kochende Kartoffeln
    2 kleine Charlotten
    2 Eier
    1 Becher Schmand
    500gr. Schinkenspeck gewürfelt
    2 Mettwürstchen
    ca. 25 Scheiben Räucherspeck
    Salz, Pfeffer und Muskatnuss (gerieben)
    Sonnenblumenöl

    Zubereitung:
    Kartoffeln schälen und auf der Kartoffelreibe klein Reiben (nicht zu fein)am besten in ein Lochsieb. Das Kartoffelwasser auffangen. Anschliessend das Kartoffelwasser abgiessen und die Kartoffelstärke in der Schüssel zurückbehalten. Nun die Kartoffelmasse in die Schüsselmit der Stärke geben und mit den fein gehackten Zwiebeln, dem Schmand, den Eiern und den Speckwürfen gut vermengen.
    Nun die Masse gut mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken. Nun einen Gusseisernen Bräter ölen und den Boden und die Seiten mit den Räucherspeckscheiben auslegen(Dachziegelartig überlappend). Anschliessend ein Drittel der Masse in den Bräter geben und eine der Beiden in Scheiben geschnittenen Mettwürste auf der Masse verteilen. Dann wieder ein Drittel Kartoffelmasse auffüllen und obendrauf die zweite in Scheiben geschnittene Mettwurst verteilen und dann mit der Restlichen Kartoffelmasse bedecken. Das ganze schön glattstreichen.
    Nun bei 200 Grad (Ober- und Unterhize) in den vorgeheizten Backofen(Umluft ca. 180 Grad). Garzeit ca. 2 Std.

    Nun wünsche ich guten Appetit:finga:
     
    #1

Diese Seite empfehlen