ultimativer Dosenöffner

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von sonjale, 16.12.07.

  1. 16.12.07
    sonjale
    Offline

    sonjale

    Hallo,

    wer von euch hat den ultimativen Dosenöffner?

    Meiner ist mittlerweile in die Jahre gekommen und ich bin auf der Suche nach einem neuen, vielleicht noch besseren als mein alter.

    Es gibt ja mittlerweile so viele auf dem Markt, habe einfach keinen Plan, welchen ich nun kaufen soll.

    Viele liebe Grüße Sonja :confused:
     
    #1
  2. 16.12.07
    Kraeuterzicke
    Offline

    Kraeuterzicke

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo Sonja,

    ich habe meinen mal vor einiger Zeit von T*pper gekauft, allerdings habe ich ihn damals günstiger bekommen, sonst wäre er mir zu teuer gewesen. Ich bin damit aber total zufrieden.

    Schönen 3. Advent

    Liebe Grüße
    Jessi
     
    #2
  3. 16.12.07
    sahari
    Offline

    sahari

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo Sonja!

    Ich habe ebenfalls einen Dosenöffner von T*pperware. Klappt prima und hinterläßt keine scharfen Kanten. Ich bin zufrieden damit.

    Einen schönen 3. Advent!
     
    #3
  4. 16.12.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo Sonja,
    ich habe einen, den man oben auf die Dose legt und der dann die Dose ohne scharfen Rand öffnet. ich finde bloß nie auf Anhieb die richtige Stellung:rolleyes:, aber das Ergebnis ist sehr gut.
    jetzt gibt es ja auch einen, der fast alles alleine macht, oneTouch oder so, sah ich bei Weltbild, wenn ich mich nicht irre.
     
    #4
  5. 16.12.07
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo Sonja!

    Ich habe auch einen mit dem Tupper-Prinzip, aber Noname, auf einer Ausstellung gekauft. Bin sehr zufrieden damit.

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #5
  6. 16.12.07
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo Sonja,
    letztes Jahr gings mir wie Dir - das alte Ding war ersatzbedürftig, und ich hab mir von meiner Schwägerin einen zum Geburtstag gewünscht.
    Sie schenkte mir einen von WMF, mit dem bin ich sehr zufrieden. Er schneidet den Deckel nicht von oben, wie bei meinem vorherigen, sondern von der Seite. Dadurch entstehen keine scharfen Ränder und man kann diesen "Deckel" auch wieder aufsetzen... ich hoffe, Du kannst Dir vorstellen, wie ich das meine? :confused: Zuerst musste ich mich dran gewöhnen, eine Anleitung liegt bei - aber nach einmal Ausprobieren klappte es einwandfrei.
    Über den Preis kann ich leider nichts sagen... lässt sich aber in jedem Haushaltwarengeschäft erfragen, denke ich...
    Liebe Adventsgrüße
    Rita :angel7:
     
    #6
  7. 16.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo Sonja!

    Der meinige, der mir seinerzeit empfohlen wurde, ist der von der Firma Zylis*...

    ... und ist derjenige, nachdem ich auch nach Jahren noch zufrieden bin, denn auch dieser, wie die o.g. von T*pperware und W*F, öffnet Dosen ohne scharfe Kanten. Die Schneide öffnet Dosen jeglicher Größe von der Seite. Es gibt keinerlei scharfe Oberkanten, und vor allem lassen sich die Deckel wieder passgenau auf die Dose legen, falls diese noch nach Öffnung im Kühlschrank gelagert wird. Man kann quasi mit dem Finger über die Schnittkante fahren und schneidet sich nicht.

    Ein Öffner, der mich auch noch reizen würde, wäre der oben schon erwähnte "One touch", der vollautomatisch, ohne Kraftaufwand (nur mit Knopfdruck) auch ohne scharfe Kanten öffnen soll und von daher vor allem für meinen Mann auch interessant wäre, da er Probleme mit seiner rechten Hand hat. Schau'n wir mal =D...

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #7
  8. 16.12.07
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo Sonja
    Ich habe auch den von Tupper, ich habe ihn mir von den Sternen bei einer Vorführung geholt sonst wäre er mir zu teuer.
    Ich denke der von WMF wird auch die Preis-Klasse haben.
    Auf der Arbeit hatten wir einen no-Name der macht nicht jede Dose auf.

    Gruß Simone
     
    #8
  9. 16.12.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo zusammen,

    genauso hab ich es auch gemacht. Ich hab ihn jetzt schon ein paar Jahre und er ist immer noch der ultimative Dosenöffner für mich. Öffnet die Dosen leicht und vor allen Dingen ohne scharfen Rand. Ich hab mich früher immer an den Dosen geschnitten, dann hab ich mir den von T*ibo gekauft und der ging schon nach 4 Monaten defekt und wurde mir nicht mehr ersetzt. :mad:

    Danach hab ich mir gesagt, lieber etwas mehr Geld ausgeben und dafür etwas bleibendes haben. Und über die Sterne bei der Vorführung war das dann auch kein Problem.
     
    #9
  10. 16.12.07
    Martina73
    Offline

    Martina73

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo zusammen,

    ich habe mir einen Dosenöffner von Tchib* gekauft,
    der arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie der von Tup*er,
    kostet aber nur einen Bruchteil. Bin sehr zufrieden damit. :)
    Nachteil: Den gibts nicht immer. :-(

    Wenn ich Thunfischdosen öffnen will, benutze ich aber doch noch meinen alten von Si*ger, da finde ich es praktischer, wenn man den Deckel zum Abgiessen reindrücken kann. (sonst ist der Thunfisch so nass)

    Viele liebe Grüße und einen schönen 3. Advent

    Martina
     
    #10
  11. 16.12.07
    Gitte
    Offline

    Gitte

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo,

    ich reihe mich ein in die T*pper-Dosenöffner-Besitzer. Ist zwar nicht billig, aber sein Geld auf jeden Fall wert.

    Schönen 3. Advent, Gitte
     
    #11
  12. 16.12.07
    Sassenach
    Offline

    Sassenach

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo,

    ich habe seit Jahren den Profican-Dosenöffner und würde keinen anderen nehmen wollen.
    Unser Dosenöffner der Profi Can mit Softgrip Blau - 10020002 -

    Einfachste Bedienung, keine scharfen Kanten und zur Not geht der Deckel auch wieder auf die Dose.
    Absolut genial ist er bei kleinen Tomatenmarkdosen, viereckigen Frühstücksfleisch oder CornedBeefdosen oder Fischkonserven...
    Auch bei angedetschten Dosen (verbeulte) gibt es keine Probleme.
     
    #12
  13. 18.12.07
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo Sonja,

    ich wollte immer den von Tup*per haben, aber den Preis fand ich schon extrem, so dass ich immer noch mein altes Omateil benutzt habe. Zum Glück, gab es dann mal einen bei Tchi*bo zu 1/3 des Preises mit der gleichen Funktionsweise. Und das Teil ist super. Er schneidet den Deckel auch nicht innenliegend ab, sondern an den Außenkanten und diese sind anschließend gerundet, so dass man sich nicht schneiden kann, einfach toll. Vor allem geht das Modell leicht und zuverlässig.
    Vor kurzem hatte Tchi*bo ein ähnliches Modell im Angebot.

    Liebe Grüße leja
     
    #13
  14. 18.12.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo,

    ich habe einen wirklich alten Dosenöffner, einen ganz Einfachen - aber er funktioniert immer und verrichtet zuverlässig seinen Dienst, allerdings habe ich leider scharfe Kanten.
    Der Tupperdosenöffner ist sicherlich eine tolle Sache, ich finde nur Tupper einfach völlig überteuert - aber die Alternative von Tchibo werde ich mir, sobald wieder erhältlich, ansehen. Vielen Dank für den tollen Tipp!
     
    #14
  15. 18.12.07
    gigi
    Offline

    gigi

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo,

    Wie lange sollte so ein Dosenöffner denn halten?
    Ich hab meinen von Tup*er jetzt so ca 10 Jahre.
    Bis auf die letzten 4Wochen war ich sehr zufrieden mit dem.
    Gestern wurde er durch ein No-Name-Produkt ersetzt weil er nicht mehr richtig funktioniert und ich keine Tuppertante in meiner Gegend kenne.
    Kann man den auch umtauschen?
     
    #15
  16. 18.12.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo Gigi, Tupper gewährt 30 Jahre Garantie auf seine Produkte - am Besten machst du dich auf die Suche nach einer Beraterin und tauschst den Dosenöffner um.
     
    #16
  17. 18.12.07
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo,

    den Ultimativen Dosenöffner suche ich auch noch. Habe z.Zt. 3 etwas unterschiedliche im Gebrauch und nutze die je nach Dosenfabrikat. (WMF, ProfiCan und einen von ?? steht nichts mehr drauf ;)) Dennoch habe ich mit meinen großen Dosen mit den Sauerländern immer noch ein Problem. :-(

    Schaun mer mal ob ich irgendwann nur noch einen benötige.
     
    #17
  18. 18.12.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo gigi,
    wenn deiner wirklich um die 10 Jahre ist hast du noch das alte Modell und bekommst beim Umtausch sogar einen besseren,die aktuelle Ausführung.
    Wenn du niemanden kennst kannst du hier Tupperware Deutschland mit Hilfe deiner PLZ eine Bezirkshandlung oder eine Beraterin in deiner Nähe finden. Für einen Umtausch muss man auch keine Party machen.

    Ich habe meinen TW Öffner vor ca. 6 Jahren von meiner GB geschenkt bekommen und noch nie irgendwelche Probleme gehabt.
    Kann allerdings nicht sagen ob ich ihn zum normalen Katalogpreis gekauft hätte:-O.
    Viele Kunden haben mehrfach eine Vorführung besucht bevor sie ihn tatsächlich gekauft haben.

    Da weder Deckel noch Dose beim öffnen beschädigt werden und wieder "verschlossen" werden kann nutze ich grad jetzt vor Weihnachten viele Dosen mit Geschenkpapier beklebt als Geschenkverpackung,kommt immer gut an;)
     
    #18
  19. 19.01.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: ultimativer Dosenöffner

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe gestern bei uns bei Tchibo in Kaufland wieder den Dosenöffner gesehen mit für die sicheren Kanten. Hab leider nicht auf den Preis geachtet. Ich habe meinen jetzt seit 5 Jahren und bin super zufrieden. Im Internet war er komischerweise nicht.

    Liebe Grüße leja
     
    #19

Diese Seite empfehlen