ultimativer Tipp gegen Läuse an Pflanzen

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von anilipp, 04.06.08.

  1. 04.06.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo allerseits,

    letztens habe ich bei unserer ProWin-Schulung von meinen Kolleginen einen super Tipp bezüglich Läusen an Pflanzen im Garten bekommen, den wollte ich euch nicht vorenthalten, er ist echt genial :blob2: und mit Erfolg von mir getestet =D

    Öko Orange Gold und Wasser im Verhältnis 1:10 (z.B. 50ml Öko Orange
    und 1/2 Liter Wasser) mischen. Mit einer Blumenspritze oder Drucksprühflasche (mit 1,5 bar, da gehts noch besser) die Mischung am frühen Abend satt auf die zu behandelten Pflanzen sprühen, bis es so richtig tropft :rolleyes:. Über Nacht drauf lassen und am nächsten Morgen gründich mit viel Wasser abspühlen, am besten mit dem Schlauch.
    Meine Rosen sind wieder absolut läusefrei =D :blob2: =D und alles 100% umweltfreundlich, weil biologisch abbaubar =D

    Nur bitte nicht in der prallen Sonne ausprobieren und auch mit dem abspritzen nicht warten bis die Sonne scheint. Da gehen die Pflanzen kaputt.
     
    #1
  2. 04.06.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: ultimativer Tipp gegen Läuse an Pflanzen

    Hallo Christine,

    ich stelle mir grad so bildlich vor, wie es bei mir im Garten schäumt :biggrin_big:
     
    #2
  3. 04.06.08
    cleo
    Offline

    cleo

    AW: ultimativer Tipp gegen Läuse an Pflanzen

    @Elke,

    schäumen tut das nicht, aber das Zeug riecht so lecker.

    @Christine,

    ich kann mich dunkel dran erinnern, dass man mit dem Öko Orange auch Mücken vertreiben kann..... weißt du genau wie?
     
    #3
  4. 04.06.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: ultimativer Tipp gegen Läuse an Pflanzen

    hallo

    @Elke: das schäumt überhaupt nicht. Das sieht nur milchig aus =D

    @Cleo: einfach ein bisschen Öko Orange Gold auf einen Wattebausch und den in einem Schüsselchen dort hinstellen wo du mückenlos sein willst =D
    Das funz auch bei Ameisenstraßen und anderem Getier, das man nicht im Haus haben will.

    Lebensmittelmotten und deren Nachkommen in Spe sitzen z.B. gerne in den Schränken, in den Löchern, wo man die Stife reinstecket, damit man den Fachboden auflegen kann. Da kommst du mit keinem Lappen der Welt hin um die Viecher auszurotten. :-(
    Einfach eine Mischung aus besagtem Reiniger und Wasser und direkt in die Löcher sprühen, dann ist´s vorbei, mit der Mottenplagerei =D
     
    #4
  5. 04.06.08
    cleo
    Offline

    cleo

    AW: ultimativer Tipp gegen Läuse an Pflanzen

    Huhu Christine,

    sorry, dass das ja der Läuse-Fred ist....

    Ich muss jetzt nochmal fragen, pur auf den Wattebausch? und wie lange hält das an??
     
    #5
  6. 04.06.08
    Torti 7
    Offline

    Torti 7

    AW: ultimativer Tipp gegen Läuse an Pflanzen

    Hallo Christine,:p

    wo bekommt man Öko Orange Gold?
     
    #6
  7. 04.06.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: ultimativer Tipp gegen Läuse an Pflanzen

    hallo Cleo,

    so pauschal kann ich es auch nicht sagen, kommt auf die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, wie groß der Wattebausch ist, die Menge die du drauf tust usw. an. :rolleyes:
    Aber du merkst ja wenn die Wirkung nachlässt. Ein paar Tage hält es schon. Dann einfach wieder ein paar Tropfen nachschütten und gut, ist schon sparsam im Gebrauch =D

    Falsch machen kannst du nix. Du kannst auch nur pur oder mit etwas Wasser gemischt in ein Schüsselchen geben ohne Watte. Dann siehst du wenn es verdunstet ist.

    Die Watte kannst du ggf. halt auch mal in den Obstkorb legen =D

    Einfach austesten =D
     
    #7
  8. 04.06.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: ultimativer Tipp gegen Läuse an Pflanzen

    Hallo Torti und @all

    Wenn du magst kannst du es gerne bei mir bestellen, und alles andere von ProWin auch.
    Einfach kurze PN an mich =D
     
    #8
  9. 05.06.08
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    AW: ultimativer Tipp gegen Läuse an Pflanzen

    Hallo anilipp!

    das ist ja mal ein guter Tipp! Bis jetzt bin ich den Viechern immer nur mit Spüli zu Leibe gerückt. Aber 100% ig weg waren sie danach auch nicht. :mad:

    Danke für´s Einstellen.
     
    #9
  10. 05.06.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: ultimativer Tipp gegen Läuse an Pflanzen

    Hallo Sunny,

    es kann natürlich sein, daß du vielleicht eine Stelle nicht so gut erreichst und die dann dort überleben. Dann mußt du halt dort noch mal nachspritzen.
    Aber das ist beim Gift ja auch nicht anders ;)
     
    #10
  11. 27.06.11
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Christine!

    Kann ich das auch bei meinen Orchideen anwenden? Die haben nämlich Wollläuse und die sind sooooo anhänglich. :mad:
     
    #11
  12. 27.06.11
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Hallo Christine,

    kann ich die Orangen-Mischung auch auf meinen Apfelbaum sprühen? Können die Früchte dann noch verzehrt werden? Denn wenn die Mischung über Nach auf den Blättern bleibt dringen kleine Mengen in den Baum ein. Da Öko Orange Gold ja ein pflanzliches Bio-Mittel ist, denke ich mal das die Behandlung den Früchten nicht schadet.

    Lieben Gruß Lissie
     
    #12
  13. 27.06.11
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo Lissie

    Meinst du das ernst?
    Musste jetzt echt erst mal schmunzeln und schlucken *g*

    Wir haben selbst sehr viele Apfelbäume und niemals würde ich sie mit Öko Orange einsprühen!
    Und dann die Äpfel womöglich noch essen? Bestimmt glänzen sie wunderbar :)

    Nein danke, da habe ich lieber einen naturbelassenen Apfel oder spritze ihn mit landwirtschaftlich erlaubten und zertifizierten Mitteln als mit Tensiden.
    Erkundige dich in einem Raiffeisenmarkt nach einem Mittel, aber bitte nimm kein Putzmittel!
     
    #13
  14. 27.06.11
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo,

    ich habe es in einem anderen thred schon mal geschrieben, gegen grüne Läuse hilft ganz toll eine Mischung aus 1 Teil Milch (naturbelassen) und 2 Teile Wasser.
     
    #14
  15. 27.06.11
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Ich hab es jetzt mal mit Kaffeeresten probiert.
    Also Kaffee der übrig ist in eine Kanne füllen und dann den Salat gießen.
    Hab es erst gestern gemacht, über ein Ergebnis kann ich noch nicht berichten.
    Schön wenn man es Ökologisch machen kann, d.h. auch gleich den Salat wieder essen kann.
     
    #15
  16. 27.06.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Lissie,

    in dieser Verdünnung macht das den Äpfeln nichts aus und ist sicher auch unschädlicher als reguläre Spritzmittel, aber einen ganzen Apfelbaum damit spritzen, da brauchst du ja ewig bis du da überall dran gekommen bist. Ich halte das persönlich für nicht sonderlich effektiv. Wenn es jedoch ein kleines Bäumchen vielleicht noch im Topf ist, da würde ich es probieren.

    @Angie: mit Orchideen habe ich keine Erfahrung, aber dadurch daß der Orangen Power (heißt nicht mehr Öko orange ) am nächsten Morgen gründlich mit Wasser wieder abgespritzt werden sollte, werden wahrscheinlich die Blüten deiner Orchideen leiden. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die eine Dusche mit einem kräftigen Wasserstrahl aus dem Schlauch überstehen =D
     
    #16
  17. 27.06.11
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Hallo Christine,

    es ist ein Apfelbäumchen, dass keine 1,80 m groß ist. Also relativ überschaubar. Ich hab das Mittel zu Hause und werde heute Abend gleich mal einen Test machen. Unmengen von Läusen sind in Astspitzen, die blätter werden schon grisselig.
    Danke
    Lissie
     
    #17
  18. 27.06.11
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Ähm Lissie...

    Ich möchte dich grade noch kurz drauf hinweisen, dass erstensmal Öko nicht gleich Öko ist, nur weil das draufsteht.

    Zum anderen, wo ich mir jetzt sogar die Flasche geholt habe - (jaa, ich hab sogar eine) da steht drauf :

    Sehr giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristige, schädliche Wirkung haben...
    des weiteren: kann beim verschlucken Lungenschäden verursachen...
    berührungen mit der Haut vermeiden
    usw.

    Mir ist klar, dass das nicht in konzentrierter Form angewandt wird. Aber wer kann dir sagen, wo da die Grenze ist?

    Ich möchte nicht gegen dieses Mittel generell schimpfen, wie gesagt, ich habe es selber (ich habe mir damit sogar meine alte Duschabtrennung total verätzt und das, wo es doch gar nicht schädlich und so öko ist) und gegen manche Dinge wirkt es wirklich gut.

    Aber es in Verbindung mit Nahrungsmitteln zu bringen, das finde ich fahrlässig und die Aussage von Christine, dass es nicht schädlich ist unverantwortlich...sorry...
     
    #18
  19. 27.06.11
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Anja,

    ich bin froh, dass Du das hier so direkt ansprichst.... ich dachte eben ich lese nicht richtig. *kopfschüttel*
    Sowas als Tip finde ich unverantwortlich. Gar nicht auszudenken wenn da mal ein Nachbarskind vom Baum nascht und nur grob den Apfel abspült.
    Solche Putzmittel-Abwandlungen halte ich wirklich für sehr riskant.
    Für Obstbäume etc. gibts extra Mittel...da würde ich nicht an falscher Stelle sparen!
    Aber ich denke nach Deinem Beitrag sollte dies wohl nun geklärt sein...und hoffe dass ggf. Beiträge mit gefährlichen Aussagen geändert werden.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #19
  20. 27.06.11
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Christine!

    Was ist mit mir?
    Ich wollte doch nur wissen, ob ich es für meine Orchideen verwenden kann.
     
    #20

Diese Seite empfehlen