Frage - Ultra

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lara, 12.02.08.

  1. 12.02.08
    Lara
    Offline

    Lara

    habe heute morgen mal das brotbackforum durchstöbert, und ich möchte auch gerne Brot backen. ich las was von ultra . ich kenne zwar tupper hab auch einiges, aber den kenn ich nicht.

    frage. welche grösse ist denn empfehlenswert für brot zu backen.
    und wo krieg ich denn schnellstens so ein teil her, ohne eine tupperparty auszurichten.


    lg
    Lilo
     
    #1
  2. 12.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ultra

    Hallihallo!!

    Ich kann Dir nur als ehemalige MA von Tupper davon abraten diese Form zum Brotbacken zu nutzen!!
    Der Ultra ist klasse für Aufläufe usw.. Beim Brotbacken können schnell Haarrisse entstehen durch die harten Kanten und das wird nur selten umgetauscht. Ich habe bei mir damals das gehabt und bei einer sehr guten Kundin. Beide sind nicht umgetauscht worden!! Hier im Forum wirst Du auch einiges dazu lesen!!

    Wenn Du eine gute Brotform haben möchtest, kann ich Dir persönlich nur zur Blauglanz-Form bei www.teeträume.de raten. Ich finde die klasse, man brauch viel weniger Backzeit!!!
     
    #2
  3. 12.02.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Ultra

    Hallo Lara, ich persönlich backe ohne Ultra und würde dir empfehlen, vor dem Kauf dich erstmal durch die Beiträge rund um den Ultra zu lesen. Schliesslich ist die Form richtig teuer und es scheint wohl einige Probleme damit zu geben
    http://www.wunderkessel.de/forum/vermischtes/35052-kein-tausch-kaputten-ultra.html

    Alternativ zum Ultra benutze ich z.B. eine Glasform zum Backen von Broten mit weicher Teigkonsistenz, am schönsten finde ich persönlich allerdings freigeschobene Brote oder auch die gezwirbelten Brote.
     
    #3
  4. 12.02.08
    Lara
    Offline

    Lara

    AW: Ultra

    hallo, Danke, da war ich mal wieder zu voreilig, also erst mal weiterlesen.:)


    lg Lilo
     
    #4
  5. 12.02.08
    nordicute04
    Offline

    nordicute04 Thermoeule

    AW: Ultra

    Liebe Maid.
    Unter dem Link gibt es keine Backform. Dort ist gerade "Baustelle" für eine neue Internetpräsenz!
    Hast du noch eine andere Bezugsquelle?
    ute
     
    #5
  6. 12.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ultra

    Hallihallo liebe Ute!!

    Sorry..das muß das Alter sein. ä gibt es doch gar nicht in der www-Zeile ;). Ich habe aber auch mal die Seite aufgerufen, wo die Blauglanzformen sind. Ich hoffe, daß klappt jetzt.......

    Teetraeume und Edle Tropfen
    Teetraeume und Edle Tropfen

    aber ich glaube......es klappt so nicht. Die genaue Bezeichnung ist.

    Brotbackform mit Deckel 1500 Gramm, Blauglanz
    Artikelnr.: L1002
    Preis: 22,50 EUR

    Brotbackform mit Deckel 750 Gramm, Blauglanz
    Artikelnr.: LU1001
    Preis: 20,70 EUR


    Brigitte (Kilalea) und ich haben die große Form für 1,5 kg Brot. Die ist super, aber wenn Du nur kleinere Brote backst, genügt vielleicht die 750g Form, aber die ist schon klein!! Ich habe beide, weil die sind so genial!!!! Ich backe auch meistens mit Deckel, dann hat man rund rum eine gleichmäßig super Kruste. :rolleyes: Ich backe auch alle Sorten von Brot in den Formen. Eigentlich hatte ich mir sie ersteinmal für das Schwarzbrot verkauft, aber.....es geht für alle super, aber bitte daran denken....weniger Backzeit, sonst ist es schwarz!! =D
     
    #6
  7. 12.02.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Ultra

    Hallo Lilo,

    diese Brotbackform von Dr. Oe. habe ich schon seit vielen Jahren und sie ist immer noch perfekt! Kann sie also nur empfehlen! :)
     
    #7
  8. 12.02.08
    Lara
    Offline

    Lara

    AW: Ultra

    Danke, da fällt ja die Entscheidung ganz schön schwer.

    lg Lilo
     
    #8
  9. 12.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ultra

    Hallo Lilo,

    nee, die Entscheidung ist ganz leicht. KEIN Ultra!!! Ich habe meinen Ultra genau 1x benutzt. Er ist überflüssig wie ein Kropf. Aufläufe sehen in jeder Porzelan- oder Keramikform viel schöner aus und zum Brotbacken ist er wirklich nicht geeignet.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #9
  10. 12.02.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Ultra

    @ Sigrid

    Na ja... soooo schrecklich ist der Ultra ja nun wieder auch nicht. ;) =D
    Den 3-ltr.-Ultra nehme ich für diverse Ofengerichte (Fleisch auf Gemüse etc.) und auch für Aufläufe (die in einer Glasform wirklich schöner aussehen). Brot backe ich im 3-ltr.-Ultra nicht, weil mir die Brotscheiben zu groß werden.
    Ich habe auch noch einen kleinen, alten, blauen, runden 2-ltr.-Ultra, in dem werden auch Ofengrichte zubereitet und manchmal auch ein Brot gebacken. Bis jetzt gabs noch keine Porbleme. :)
     
    #10
  11. 12.02.08
    sonjale
    Offline

    sonjale

    AW: Ultra

    Hallo,

    also ich habe mir den Ultra im Angebot gekauft, und zwar den großen mit
    5 l. Seitdem backe ich unser Brot immer darin, und ich bzw. wir sind echt begeistert!

    Auch für Rouladen gibt es nichts besseres, finde ich.

    Also - wer die Wahl hat, hat die Qual!

    Viele liebe Grüße Sonja ;)
     
    #11
  12. 12.02.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Ultra

    Hallo Lilo!

    Ich würde mir auch keinen Ultra mehr kaufen, ich hatte 3, den ovalen 3l und 5l - die habe ich wieder verkauft (ibäh) und den rechteckigen habe ich noch, aber benutze ihn recht wenig, weil der hält höhere Temperaturen nicht gut aus, ich kann darin nichts mit einem Messer schneiden - bei mir müssen die Dinge, mit denen ich arbeite robust sein ;). Ich habe mir blödsinnigerweise auch noch die Silikonformen von T*pper zugelegt, außer schweineteuer bin ich mit jeder Emailform zb um nichts schlechter dran, na ja, irgendwann wird Elke es ja auch kapieren, daß man nicht alles haben muß :rolleyes:
     
    #12
  13. 12.02.08
    Gitte
    Offline

    Gitte

    AW: Ultra

    Hallo,

    also ich back mein Brot seit Jahren im Ultra und bin immer wieder begeistert. Hatte aber auch noch keinen Schaden und daraus folgende Umtauschprobleme.
    Von denen kann ich allerdings als ehemalige Tuppertante auch ein Lied singen.
    Ich verwende ihn aber nach wie vor sehr gerne.
    Zu der Frage, wo du ihn ohne Party auf die Schnelle bekommst:
    z. B. hier: Original Tupperware© zu Schnäppchen-Preisen oder in den bekannten Auktionshäusern (wobei da meist von privat).

    LG, Gitte
     
    #13
  14. 12.02.08
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    AW: Ultra

    Hallo,

    also ich hatte auch einen 3l Ultra (Gastgebergeschenk) und habe diesen sofort wieder bei ibääh weiterverkauft (nach diesen Kritiken hier im Forum und meinen eigenen Erfahrungen bei den Tupp*er Silikonformen http://www.wunderkessel.de/forum/fr...2-tupper-silikonformen-zufrieden-s-damit.html).

    Vielleicht sollte Tupper doch lieber bei seinen Plastikschüsseln (Trockenvorrat bzw. Gefrierbehälter) bleiben, denn die finde ich wirklich gut!
     
    #14
  15. 12.02.08
    kargu56
    Offline

    kargu56

    AW: Ultra

    Hallo zusammen,
    auch ich bin nicht so begeistert vom Ultra.Schon gar nicht zum Brotbacken.Da hatte das Brot immer eine Delle in der Mitte.:-O
    Seit ich meine Stoneware zum backen habe gibt es kein anderes Brot mehr.Es wird knusprig und innen genau richtig, was will man mehr?

    Liebe Grüße Gudrun

    :wav:
     
    #15
  16. 16.02.08
    wkgenießerin
    Offline

    wkgenießerin

    AW: Ultra

    Hallo, tj a, so unterschiedlich sind die Meinungen. Ich liebe meine vier Ultras. ZUm Brotbacken, Hähnchen, Dampfnudeln, Rouladen, Aufläufe, Schweinebraten bestens geeignet: Gruß speckerle
     
    #16
  17. 16.02.08
    Sude
    Offline

    Sude

    AW: Ultra

    Hallo zusammen,
    ich kann auch nicht über die verschiedenen Ultras klagen, benutze sie regelmäßig sowohl zum Brotbacken als auch für Aufläufe und bin nach wie vor sehr zufrieden. Sie lassen sich herrlich leicht reinigen und auch im Kühlschrank wg. des Deckels gut verstauen und das Wiedererwärmen der Speisen ist sowohl im Ofen als auch in der Micro kinderleicht und ausgesprochen praktisch. Ich würde mir die Ultra-Formen jederzeit wieder kaufen, aber nicht die Silikon-Formen von T*pper oder einer anderen Firma. Allerdings habe ich für Vollkornbrote auch oft eine schwarze Metallform mit Deckel in Benutzung, aber auch die Ultras backen mit Deckel hervorragend. Letztlich muss jeder seine Erfahrungen auch beim Backen machen, und die Geschmäcker und Vorlieben sind halt unterschiedlich, und das ist auch gut so, finde ich.
    Liebe Kesselgrüße
    Sude
     
    #17
  18. 17.02.08
    sassi
    Offline

    sassi

    AW: Ultra

    Hallo Ihr alle,
    ich backe mit Unterbrechungen schon seit vielen Jahren Brot. Zu meinen John-Zeiten knetete ich noch in der Küchenmaschine, mit James und Jaques dann im TM.Gebacken habe ich viel in der Blauglanzform, das Ergebnis ist gut, man muß nur ein wenig in die Pflege investieren(nach abwaschen fetten) sonst rostet sie . Seit es Silikonformen gibt, backe ich auch gern darin, aber sie fallen manchmal in der Mitte so auseinander, dann bekommt das Brot so eine Delle. Unschön! Aber sie sind so pflegeleicht! Nun habe ich sicher wieder etwas zur Verwirrung beigetragen, aber es kommt auch immer auf persönliche Vorlieben an.

    Viele Grüße
    Andrea;)
     
    #18
  19. 17.02.08
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    AW: Ultra

    Also ich kann sagen ich liebe meine Ultras auch. Ich nehme den kleinen auch gerne zum Brot backen her. Ich finde sie sind eine gute Allzweckwaffe ;)

    Ich habe auch einen Römertopf - finde ich an und für sich klasse - bin nur zu faul zum spülen und habe bei dem immer Angst mit der Spülmaschine, darum ist er ganz weit nach hinten gerutscht. Außerdem hält der Ultra mit Glück auch mal einen Sturz aus - dem Römertopf würden die Fliesen aber auf jeden Fall das gar aus machen...

    Bei uns sind die Ultras sehr beliebt für Braten, wobei der Schweinebraten ist so eine Sache - andere kriegen damit eine perfekte Kruste hin (ich weiß daß es stimmt - unser Tantchen hat mir auch schon so einen Braten serviert) wofür ich mich leider immer viel zu doof anstelle.

    Kaufen würde ich ihn mir zum regulären Preis aber zugegebener Weise aber nicht, ich finde ihn wahnsinnig teuer!

    @ Sude - das mit dem Silikonformen ist Ansichtssache - also seit ich den Silikonkönig habe, habe ich meine andere Gugelhupfform aus der Küche verbannt. Ich würde die Formen nie mehr her geben.
     
    #19
  20. 17.02.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Ultra

    Hallo Spatzismami,

    ich hab aus dieser Form noch nie einen Kuchen heil raus bekommen. Ich nehme da zwischenzeitlich wieder meine alte Tonform. Und der König wird meist nur noch für Eis und Tischdekoration (geht einfach, farbiges Wasser in Schichten einfrieren, dann auf einen Teller stürzen und in die Öffnung der Mitte ein Teelicht stellen) hergenommen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen