Frage - Umrechnung von 26er auf 28er-Form

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Molinchen, 24.07.08.

  1. 24.07.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo zusammen,

    was würdet ihr mengenmäßig bei einem Rezept für eine 26er Form auf eine 28er Form zugeben?

    Bisher stellte sich die Frage nicht, da ich keine andere Größe besaß - aber nun bin ich auf Lumaraformen umgestiegen und nun im Besitz einer Rosette die einer 28er Form entspricht.

    Ich bin sicher, dass ihr mir helfen könnt.
     
    #1
  2. 24.07.08
    latina
    Offline

    latina

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo Sabine, :p

    ich nehme bei meinen Normalformen dann immer die 1,5-fache Menge für die 28-er Form.

    Das hat bisher mengenmäßig immer super geklappt.
     
    #2
  3. 24.07.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo,

    nu bin ich erstaunt: muß man da was umrechnen :confused: Wenn mir mal ein Rezept begegnet mit einer 28er-Form steht da im Normalfall "26 oder 28 cm Durchmesser". Daher hab ich da noch nie irgendwas umgerechnet.
     
    #3
  4. 24.07.08
    latina
    Offline

    latina

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo Wolfsengel, =D

    habe es so verstanden, dass man Mengenangaben in einem Rezept hat, die auf eine 26-er Form ausgelegt sind.

    Man möchte nun aber dieses Rezept in einer 28-er Form zubereiten und muss die Mengenangaben entsprechend anpassen. Ist z.B. bei einem Rezept wichtig, bei dem man den Boden nach dem Backen ein- oder mehrmals teilen muss, damit er die entsprechende Höhe dann auch dazu hat.
     
    #4
  5. 24.07.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo Doro,

    ich hab jetzt extra mein dickes Backbuch hervorgekramt und da steht über fast allen Rezepten "1 Springform (26-28 cm Durchmesser)". Dann heißt das doch, das gilt für beide Größen, also nix mit Umrechnen. Sprich: würde ich mir jetzt diese Lumara-Form kaufen (was ich ja schon ins Auge gefaßt habe) und backe eines dieser Rezepte, rechne ich nix um ;). Daher hab ich das bis jetzt bei allen 26er-Rezepten so gemacht *hüstel*... hätt ich da etwa mehr nehmen müssen? Ist mir nie aufgefallen, daß da was gefehlt hätte... *kopfkratz*
     
    #5
  6. 24.07.08
    latina
    Offline

    latina

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Huhu Wolfsengel, :p

    ja, wenn bei Deinen Rezepten für eine 26-28-er Springform steht, mag das klappen.

    Ich habe jedoch viele Rezepte, bei denen die Mengen eigentlich nur für eine 26-er Form angegeben sind und da nehme ich dann schon für eine 28-er Form die 1,5-fache Menge, damit der ganze Kuchen einfach ein bißchen höher wird. Ich finde, wenn ich das nicht mache, dass manche Kuchen sonst platt wie eine Flunder (na ja, nicht ganz, aber eben zu flach) sind.
     
    #6
  7. 24.07.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallöli,

    also: Ich hab auch ein 28 cm Springform und mache eigentlich alle Kuchen nach Rezept! Also wie Wolfsengel :). Nix umrechnen etc. Meist sind es allerdings "normale Kuchen" - Apfelkuchen oder Kirschkuchen, Rührteig, Mürbteig oder auch mal Bisquit. Ich denk mir, die werden dann eben ein bißchen niedriger als in einer 26-er-Form. Dafür ein bißchen größer. Macht mir nix.

    Problematisch könnte es wirklich werden , wenn ich einen Bisquit z.B. dreimal durchschneider soll und er ist zu dünn. Dann vielleicht doch ein bißchen mehr Teig, aber die anderthalbfache Menge erscheint mir wieder ein bißchen viel. Ich würd maximal ein viertel mehr nehmen.

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #7
  8. 24.07.08
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo Molinchen,
    ich habe auch noch nie umgerechnet. Ich habe zwei 28-er Formen und eine 26-er. Am Liebsten nehme ich die 28-er.
    Sieht einfach auf der Platte schöner aus und wird nicht so klein und hoch.
    Mach dir keinen großen Kopf :goodman:, probiers einfach aus.
     
    #8
  9. 24.07.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo zusammen,

    ich hab nun noch ein wenig gegoogelt und zu folgenden Ergebnis gekommen:

    Rezept Springform 28 cm Durchmesser umrechnen auf:
    26 cm, Umrechnungszahl = 0,86
    24 cm, Umrechnungszahl = 0,73
    22 cm, Umrechnungszahl = 0,62
    20 cm, Umrechnungszahl = 0,51
    18 cm, Umrechnungszahl = 0,41

    Rezept runde Form 26 cm Durchmesser umrechnen auf:
    28 cm, Umrechnungszahl = 1,16
    24 cm, Umrechnungszahl = 0,85
    22 cm, Umrechnungszahl = 0,72
    20 cm, Umrechnungszahl = 0,60
    18 cm, Umrechnungszahl = 0,48
    16 cm, Umrechnungszahl = 0,38

    Rezept runde Form 20 cm Durchmesser umrechnen auf:
    16 cm, Umrechnungszahl = 0,63
    18 cm, Umrechnungszahl = 0,80
    22 cm, Umrechnungszahl = 1,20
    24 cm, Umrechnungszahl = 1,44
    26 cm, Umrechnungszahl = 1,69
    28 cm, Umrechnungszahl = 1,96


    Nach "26er-Rezept" wäre mir in einer 28er Form definitiv zu wenig und würde wie oben schon erwähnt worden ist einfach zu platt aussehen.

    Werde also diese Formel oben berücksichtigen und einfach entsprechend dazurechnen wenn ich in der große Form backe.

    Danke für eure Antworten.
     
    #9
  10. 25.07.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo!

    =D Ich sag´s ja immer, mit einem Taschenrechner, einem Grundstudium in Mathematik, ein paar einfachen Formeln, einem Hauch von Differenzialrechnen und unter Zuhilfenahme von Geodreieck, Zirkel und Abacus ist auch der schwierigste Kuchen ein Kinderspiel! ;) :rolleyes:

    :wave: Ganz liebe Umrechnungsgrüße!
    Bine
     
    #10
  11. 25.07.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo Bine (ohne "e" :))

    ich stimme dir zu, mir ist das auch zu viel "Act", ich mach weiterhin genau wie bisher weiter. Mir ist es wichtiger, dass die Kuchen schmecken, als dass sie aussehen, wie aus dem Bilderbuchen, bin ja schließlich keine Bäckerei. :)

    Trotzdem bin ich immer wieder überrascht, was ich alles nicht weiß und was ich hier alles Neues erfahre. ;) Und vielen Dank für die Tabelle (das mein ich jetzt ernst, vielleicht brauch ich sie ja doch mal!

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #11
  12. 25.07.08
    Spukal
    Offline

    Spukal

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo zusammen,

    zu diesem Thema habe ich eine tolle Geschichte. Als ich das erste Mal Schwarzwälder Kirschtorte backen wollte, habe ich nicht acht gegeben und ein Rezept für 26er Form in einer 28er Form gebacken. Leider war der Boden zu niedrig, als dass ich ihn 2 x hätte druchschneiden können. Also nochmal Boden gebacken.

    Beim zweiten Versuch Torte war ich schlauer, habe 1 1/2 fache Menge genommen für die 28er Form nach 26er Rezept. Leider habe ich nicht berechnet, dass mehr Menge auch längere Backzeiten braucht und was soll ich sagen, beim Anschneiden war der Boden noch nicht durch.

    Beim dritten Versuch habe ich dann sowohl Menge als auch Backzeit hinbekommen und die Torte war toll.
     
    #12
  13. 25.07.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo,

    ich schließ mich da den beiden Bi(e)nen an ;)... für Umrechnen bin ich ne viel zu faule Socke. Aber ich bin beeindruckt, was manche da für nen Aufwand betreiben, um den perfekten Kuchen hinzukriegen. Ich versuch das zwar auch, aber ich bescheiß dann eher... hab ich beim Basteln auch schon immer so gemacht. Von außen Hui, aber bloß nicht drunter gucken :cool:! Ich werd das so beibehalten. Ist mir bis jetzt ja auch nicht aufgefallen...
     
    #13
  14. 25.07.08
    Claudine
    Offline

    Claudine

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Auf die Idee zu googlen wäre ich nicht gekommen. Hatt schon krampfhaft überlegt wie ich die Menge von einer 26er Form in die Miniform bekomme.

    Danke Molinchen.
     
    #14
  15. 25.07.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo!

    :eek: Wollte nur sagen: Viel Spaß mit den 0,72 Eiern oder den 1,16 Eiern oder...
    Gedankenblitz: Wie wärs mit Wachteleiern als "Ausgleichseier" ? :rolleyes:

    :wave: Wie immer ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #15
  16. 25.07.08
    Donnarosa
    Offline

    Donnarosa

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hallo,

    muss jetzt auch meinen Senf dazugeben: Umrechnen wär mir zu
    blöd. :confused:Ich hab 2 Formen, da kann ich es mir dann aussuchen, welche
    ich nehme.:happy6:
     
    #16
  17. 25.07.08
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Umrechnung von 26er auf 28er-Form

    Hüstel, ich als absolute Rechenniete, müßte meinen Mann jedes Mal bitten, mir das umzurechnen... :eek:

    Und ja, die Idee mit den Wachteleiern ist niedlich!

    LG Katja
     
    #17

Diese Seite empfehlen