Unangenehme Gerüche aus Kanalisation

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von lol, 28.12.09.

  1. 28.12.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo

    wer kennt ein wirksames Mittel gegen unangenehme Gerüche, die aus der Kanalisation im Bad vorkommen ???

    Die Gerüche kommen in der Dusche hoch, an manchen Tagen nur, aber dann so kräftig, dass ich fast umfalle !!!! würg

    Wer kennt eine wirksame und möglichst ökologische Lösung ???

    Vielen Dank für eure Tipps

    Grüsse
     
    #1
  2. 28.12.09
    Elfis-Kochtime
    Offline

    Elfis-Kochtime

    Hallo,
    haben das evtl. die Nachbarn auch?

    lg Elfi
     
    #2
  3. 28.12.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Elfi,

    ja, ich habe auch schon bei anderen von diesem Problem gehört.... Aber bei uns ist es relativ neu.

    Grüsse
     
    #3
  4. 28.12.09
    Elfis-Kochtime
    Offline

    Elfis-Kochtime

    Hallo Lol,

    ich würde da einmal zur Gemeinde gehen und denen dies schieldern.
    Evtl. müssen die Hauptkanäle einmal gereinigt werden.
    Die Gemeinden sparen halt nur wo es geht.

    LG Elfi
     
    #4
  5. 28.12.09
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo !
    Ob es dagegen hilft weiß ich nicht, aber einen Versuch ist es Wert. Gegen Gerüche aller Art hilft Kaisernatron !!
     
    #5
  6. 28.12.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Elfi,

    also hier in Frankreich mache ich mir wenig Hoffnung, dass die Kanalisationen auf meinen oder mehrerer Leute Wünsche gereinigt werden. Weisst du, hier laufen die Uhren ganz anders.

    Ich habe die Gerüche erst seit ca. 2 Wochen, aber so hammerhart. Unser Bad ist im 1 Stock und trotzdem steigen sie hoch, im Bad unten sind eigensinniger Weise (und Gott sei Dank) keine Gerüche.

    Hallo Zauberlehring, ja da versuche ich mal. Vielleicht hilft das Natron. Werde ich gleich ausprobieren. Danke schonmal.

    Grüsse
     
    #6
  7. 29.12.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo lol,

    ich würde es auch mal mit Soda probieren- Haushaltssoda, bei uns gibts das in Drogeriemärkten.

    Was es bei Euch wohl gibt, weiß nicht, wie das richtig geschrieben wird, ist Eau de Javel (oder so) das sind so Reiniger, die man in den Ausguss kippt, riecht bissi nach Chlor, wir hatten das vor vielen Jahren und es half gut, vielleicht gibts bei Euch einen Chlorreiniger, aber ich würde es zuerst mit Haushaltssoda versuchen, ist nicht teuer. 1-2 Esslöffel auf den Ausguss geben und kochendes Wasser drüber, bissle einwirken lassen und dann gut durchspülen.

    Es scheint so, als ob sich in Eurem Abfluss was festgesetzt hat. Das kann gut auch zwischen den Etagen stecken.

    Viel Glück mit der Beseitigung dieses Geruchsproblems.
     
    #7
  8. 29.12.09
    racing
    Offline

    racing

    wir hatten das letztes Jahr auch bei uns in der Dusche, das war ein Abflussrohr gebrochen und das Wasser das sich unter der Dusche gesammelt hatte hat so gestunken.
     
    #8
  9. 29.12.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Tipps.
    Eau de Javel gibt es bei uns in jedem Tante Emma Laden für ein paar Cents. Aber ich hab immer ein schlechtes Gewissen es zu benutzen, denn es ist ja nicht gerade umweltfreundlich. Aber vielleicht hast du Recht Mäxlesbella, vielleicht sollte ich es einmal probieren um evtl. Ablagerungen zu beseitigen. Haushaltssoda kenne ich nicht ....Und ob es hier etwas ähnliches gibt ???

    Zuberlehrling : so als erstes hat das Natron genutzt. Ich hab es noch gestern Abend in den Duschabfluss gegeben, durchgelüftet und heute morgen roch es ganz normal im Bad.

    Racing ich hoffe ja nicht, dass ein Rohr gebrochen ist, aber überwache das ganze mal ...

    Vielen Dank nochmal und ich wünsche euch auf diesem Weg auch gleich noch einen guten Rutsch ins Neue Jahr !
    eure
     
    #9
  10. 29.12.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo lol,

    ich verstehe Dich gut, aber im Notfall würd ichs einfach mal benutzen. Du siehst ja dann gleich, obs besser wird, mußt es ja nicht das ganze Jahr benutzen - obwohl, diese Jahr gehts ja wohl schon noch *grins* das ist ja bald voll rum.

    Magst berichten?
     
    #10
  11. 29.12.09
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    Hallo lol,

    ich habe mal irgendwo gelesen, dass man das Kochwasser von Kartoffeln in den müffelnden Abfluss gießen soll. Ich selbst musste es zum Glück noch nicht versuchen ...
    L. G.
    heidrunelke
     
    #11
  12. 29.12.09
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Heidrunelke

    das klingt ja mal interessant. Man lernt doch nie aus.....:rolleyes:

    Danke.
    Grüsse
     
    #12
  13. 29.12.09
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    Rohrreinigung

    Hallo lol,

    in Frankreich ist es gang und gäbe, Eau de Javel zu nutzen.

    Die Gerüche entstehen gerne, wenn länger kein Wasser durch den Abfluß geflossen ist.

    Das Problem besteht ansonsten besonders bei Duschen, da die Abflußrohre unter der Duschwanne nur sehr schwach inkliniert sind. Ich kenne das Problem, es bildet sich nach und nach eine Verstopfung und schwarzer Schimmel in den Rohren.
    Zu empfehlen ist DESTOP!, das ist ein Abflußreiniger, den Du bei Géant Casino findest. Er wirkt innerhalb von 5 Minuten (im Gegensatz zu den meisten Produkten, die lange Einwirkzeiten haben und bei mir weniger effizient waren). Vorsichtig damit umgehen, da stark ätzend.

    Auch Dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
     
    #13

Diese Seite empfehlen