...und im April 2012 lesen wir....

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Lunah, 01.04.12.

  1. 01.04.12
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Moin,=D

    und schon ist wieder April!

    Mich hat das erste Buch von Jussi Adler-Olsen Erbarmen in seinem Bann!
     
    #1
  2. 01.04.12
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Ihr "Sonntags-Kessel-Hexen"...........wir haben tolles Wetter hier im Rheinland - noch jedenfalls! Das wünsche ich Euch allen auch!
    Ich lese zur Zeit einige Maigret-Geschichten. Im Augenblick "Maigret an der Nordsee". Irgendwie gefallen mir die immer wieder in jeder Beziehung. Das "Blutdrünstige" ist sowieso nicht mehr meins! Doch......ich habe mir "Rebeca Michéle: Die Tote von Higher Barton" bestellt. Kann ich mir Dienstag in der Buchhandlung abholen. Nach der Beschreibung hier im Kessel (danke Zimba und wer war's noch? Leider vergessen) könnte das etwas für mich sein.
    Allen noch einen schönen Sonntagnachmittag und guten Start in die vor uns liegende Woche!
    Chou-Chou
     
    #2
  3. 01.04.12
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo liebe Mit-Hexen,

    beim Frisör habe ich die Brigitte in die Hände bekommen und bin dabei auf folgenden Lese-Tipp gestoßen:

    Julia Zeh, Schilf


    Sebastian und Oskar sind Freunde seit der Studentenzeit. Sie sind beide hochbegabte Physikstudenten, die sich gefunden haben und sich verstehen als wäre der andere der Spiegel des eigenen Ichs.
    Dann jedoch findet Sebastian die Frau seines Lebens und gründet eine Familie. Aus der tiefen Verbundenheit wird Konkurrenz.
    Eines Tages wird Sebastians Sohn Liam entführt. Er bekommt ihn zurück, wenn er einen Mord begeht....

    Dies ist ein ungewöhnlicher Krimi, der mit physikalischen Phänomenen von Raum und Zeit spielt. Auch ohne Physik-Kenner oder -Fan zu sein, einfach faszinierend. Zudem hat die Autorin eine ungewöhnlich bildhafte Sprache, die mich begeistert. Seit gestern kann ich das Buch nicht aus der Hand legen. Ich kann es nur empfehlen.
     
    #3
  4. 01.04.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo,

    zur Zeit lese ich den 3.Band aus der Harry Hole Serie von Jo Nesbo Rotkehlchen.
    bis jetzt finde ich ihn ganz gut und spannend, mal sehen wie es weiter geht. :p
     
    #4
  5. 01.04.12
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo ihr Lieben,

    mit meinem aktuellen Buch habe ich den Krimi mal kurzzeitig hinter mir gelassen und lese (in einer Leserunde mit der Autorin auf leserunden.de):

    Fortunas Flug von Viktoria Schlederer (Steampunk)

    Die Geschichte spielt in Wien, wir schreiben das Jahr 1913 und das Bureau für okkulte Angelegenheiten macht die Bekanntschaft von Stella Schönthal, Klatschkolumnisten und Gesellschafterin einer halbseidenen Dame.

    Herrlich ironisch, sprachlich toll und man fühlt sich dirket in eine andere Zeit versetzt!

    Klappentext:
    Wien 1913: Klatschkolumnistin Stella Schönthal ist eigentlich nur dem neuesten Skandal der Wiener K.-u.-k.-Gesellschaft auf der Spur, als sie Zeugin einer Bluttat wird. Der geniale Konstrukteur des Luftschiffes „Fortuna” nimmt sich vor ihren Augen das Leben. Neugierig beginnt Stella Nachforschungen anzustellen. Hängt sein Tod mit dem bevorstehenden Jungfernflug der „Fortuna” zusammen? Welches Geheimnis umgibt das Luftschiff? Und was will der mysteriöse Graf Trubic von Stella? Ihre Ermittlungen führen sie bis nach Prag und schließlich über die Grenzen unserer Welt hinaus ...
     
    #5
  6. 04.04.12
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade mit "Zeit meines Lebens" von Cecila Ahern begonnen.
    Bin schon gespannt, wie es sich entwickelt. Denn normalerweise bin ich eine Krimi/Thriller/Mittelalter Leserin.
    Ich wünsche Allen ein schönes Osterfest.
     
    #6
  7. 04.04.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo zusammen,

    gerade lese ich das Buch: Großmama packt aus. Es hat einen köstlichen Schreibstil und ich amüsiere mich sehr damit. Manchmal bleibt mir aber auch das Lachen im Halse stecken und ich glaube, das macht den Reiz dieses Buches aus.

    Ich empfehle es sehr.
     
    #7
  8. 04.04.12
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Huhuuu,

    ich habe als nächstes Adler Olsen "Das Alphabethaus". Mal sehen, ist ja schon anders
    als die 3 Bestseller (Schändung usw) von ihm.
     
    #8
  9. 04.04.12
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo zusammen!

    Ich lese gerade "Ikufar - Sohn der Wüste". Das ist ein ziemlich dicker Wälzer und ich hab im Moment ja so gar keine Zeit zum lesen und wenn ich sie habe, dann schlaf ich ein.
     
    #9
  10. 04.04.12
    Karin1301
    Offline

    Karin1301 Muttifunktionstalent

    #10
  11. 04.04.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    püntklich zu den Osterferien hat mich eine Erkältung (schon) wieder im Griff. Da kann ich dann aber meinem Lieblingshobby excessiv fröhnen:
    ich habe seit Sonntag durch:

    Schafkopf und Karwoche von Andreas Föhr. Immer wieder klasse und für mich absoluter Konkurrent zu Kluftinger. Der Prinzessinenmörder ist der erste Teil und auch richtig spannend.

    Augenjäger von Fitzek - superspannend, aber es empfiehlt sich den ersten Teil "Augensammler" wirklich als erstes zu lesen. Der Krimi hat zwar eine für sich geschlossene Handlung, aber es wird immer mal wieder auf den ersten Teil verwiesen und wer den dann hinterher liest, nimmt sich vieles an Spannung.

    Jetzt lese ich gerade "das Alphabethaus" von Adler Olsen, das mich etwas enttäuscht hat. Der erste Teil des Buches liest sich noch gut, aber ab dem zweiten kann man ab und an nur noch zweifeln. Ich werde es durchziehen und hoffe auf das nächste Buch des Autors, denn dass er schreiben kann, dass hat er ja schon mit vielen anderen tollen Krimis bewiesen.

    Dann muss ich wieder in der Bücherei für Nachschub sorgen - aber ich will ja auch mal wieder ohne Erkältung meine Tage verbringen..:rolleyes:
     
    #11
  12. 04.04.12
    corell
    Offline

    corell

    #12
  13. 04.04.12
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Das kann ich nur unterschreiben! Ich hatte das Buch letzten Monat gelesen und es hat mich total begeistert!
     
    #13
  14. 04.04.12
    Sterntaler
    Offline

    Sterntaler

    Hallo zusammen,
    ich lese momentang von Joy Fielding: Das Verhängnis.
    Ich hab jetzt über die Hälfte davon gelesen, aber irgendwie zieht es sich etwas.... Schau ma mal, vielleicht wirds ja noch gut.
     
    #14
  15. 04.04.12
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    #15
  16. 05.04.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Huhu,
    gestern Abend habe ich Jean G. Goodhind: In Sch beendet, wie alle Bücher dieser Reihe, sehr gut zu lesen, witzig, viel Lokalkolorit, nette Charaktere, alles zusammen super entspannendes lesen. Was nun kommt, weiß ich noch nicht, über Ostern habe ich keine Zeit zum lesen.
    Schöne Osterfeiertage,
     
    #16
  17. 05.04.12
    mucs
    Offline

    mucs

    Hallo Ihr Leseratten,

    leider komme ich nicht so zum Lesen wie ich es mir wünsche. Und wenn, dann leider nie so richtig durchgehend. Aber für das Buch von
    Julian Barnes "Vom Ende einer Geschichte" habe ich mir Zeit genommen.

    Toll geschrieben und macht sehr nachdenklich. Er hat nicht umsonst dafür den bookerprice bekommen. Sehr lesenswert.

    Mucs
     
    #17
  18. 05.04.12
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallöchen,

    ich lese Schutzlos von Jeffery Deaver.

    Das ist ein Psychothriller. Ich liebe seine Bücher und ich halte dauern den Atem an. Da denkst du, jetzt ist die Gefahr gebannt und ich kann mal durchatmen, schon wird es schon wieder spannend.
    Das ist echt super

    Ein atemberaubendes Duell auf Leben und Tod


    Sein Name ist Corte, und er ist ein »Hirte«. Im Auftrag des Staates übernimmt er die Fälle, bei denen normale Bodyguards nichts ausrichten können. Als er erfährt, dass die Familie Kessler von Henry Loving - einem berüchtigten Entführer und Folterer - bedroht wird, ist er sofort bereit, ihren Schutz zu übernehmen. Zwischen Corte und Loving ist noch eine alte Rechnung offen. Um den Kesslers wirklichen Schutz bieten zu können, muss Corte allerdings erst einmal herausfinden, worauf Loving es eigentlich abgesehen hat. Denn in dieser Familie ist niemand, was er auf den ersten Blick zu sein scheint ...
     
    #18
  19. 05.04.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    N'abend, liebe Lese-Hexen,
    habe mir doch vorhin ein Buch aus meinem SUB geschnappt....... Eine sehr liebe Hexe hat mir dieses hier netterweise ausgeliehen Nele Neuhaus: Tiefe Wunden . Das fehlte mir noch aus dieser Reihe. Wie die anderen Bände liest sich dieses hier auch schon sehr gut und spannend.
    Nochmals frohe Ostern und viele Grüße,
     
    #19
  20. 06.04.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Guten Morgen,
    zur Zeit lese ich von Joy Fielding: Bevor der Abend kommt. Leider habe ich im Moment recht wenig Zeit zum Lesen, aber ich denke heute werde ich ein wenig faul sein und auch lesen können.
     
    #20

Diese Seite empfehlen