und noch ein Flammkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Pimboli, 13.12.08.

  1. 13.12.08
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    nachdem ich von meiner Zwiebelkuchen-Episode (hatte einen 5 kg-Sack gekauft) immer noch Zwiebeln übrig hab. Gabs heute mal wieder Flammkuchen.

    Hier mein Rezept. (2 Bleche)

    250 g Mehl 405 (hatte auch schon 50:50 405er + 1050er)
    1/2 W. Hefe
    150g lauwarmes Wasser
    1 TL Salz
    1 TL Öl

    alles in den TM und 1 Min/Teigstufe kneten.
    Den Teig mindestens 1,5-2 Stunden zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen (ich nehm gerne von Tupper den Thermo-Duo)

    Anschl. Teig teilen, dünn ausnudeln und je auf ein Backblech legen.

    Oder ich mach gerne "Häppchen", als Fingerfood - ist zwar etwas mehr Arbeit, aber ist viel "röscher" (d.h. knuspriger), ich stech mit dem TL Teig ab und mach aus diesem hauchdünne Fladen, anschl. Belag drauf und backen (ergibt dann ca. 3 Bleche voll)

    Belag:
    200g Zwiebeln - 4 Sek / Stufe 5

    dann
    200g Frischkäse
    3 Ecken Schmelzkäse (nach Geschmack) a 30g
    75-100g Schinkenwürfel (je nach Packung ;))
    Salz, Pfeffer

    Das ganze bei 250° ca. 15-20 Min (vorgeheizt) backen - ich machs auf meinem Backstein ;), also auf der untersten Schiene.

    So und jetzt habt ihr noch ein Foto meiner "Häppchen"
    [​IMG]
     
    #1
  2. 14.12.08
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Susanne,

    das hört sich gut an.

    Hab mal eine Frage. Heizt Du den Backstein vor und ziehst die Flammkuchen dann mit Backpapier aufs Blech? Bleibt das Backpapier dann drunter?

    Danke und liebe Grüße
     
    #2
  3. 15.12.08
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Claudia,

    im hab einen Neff-Backstein und den heiz ich ne halbe Stunde vor (bei PC braucht man das glaub ich nicht!)

    Ja ich leg mit den/die Flammkuchen auf ein Backpapier und geb es dann (mit dem Backpapier) auf den Schieber, auf den Backstein. Bin halt faul - und spar mir so das Putzen ;)

    Wenn du mit dem Backblech arbeitest würd ich sie mit dem Backpapier auf dem Blech in den vorgeheizten Herd tun !
     
    #3
  4. 18.12.08
    Schokoschnute
    Offline

    Schokoschnute Inaktiv

    Hallo zusammen!

    Meine Familie und auch der Freundeskreis fährt total auf Flammkuchen oder Zwiebelkuchen ab.
    Da viele Rezepte totale Hüftknaller sind, habe ich nun eines aus verschiedenen Variationen "zusammengestrickt", und es schmeckt uns supergut.

    Vielleicht möchte jemand probieren?

    500 g Mehl
    1 Päckchen Trockenhefe
    1/2 TL Zucker
    1/2 bis 3/4 TL Salz
    300 ml lauwarmes Wasser
    1 TL Öl

    Zunächst die Flüssigkeit in den TM, dann die festen Bestandteile.
    Auf Mixstufe ca. 3 Min. gut durchkneten und dann 30 Min. gehen lassen. Danach nochmal 2 Min. auf Mixstufe durchkneten.

    Backofen auf 260 Grad vorheizen (ich nehme Umluft), etwas Öl auf ein Backblech geben und mit Küchenkrepp verteilen.

    Belag:
    4 mittelgroße Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in ein Metallsieb tun. Mit kochendem Wasser überbrühen und abtropfen lassen.
    Zwiebeln mit
    2 Bechern 10%ige saure Sahne
    1 Ei
    Muskat
    Pfeffer
    Salz
    gemahlenen Kümmel verrühren

    Den Teig gleichmäßig auf dem geölten Blech ausrollen (dabei ist so ein Mini-Ausroller genial).
    Je nachdem, wie dick man den Teig mag, reicht die Teigmenge bei uns sogar für 1 ganzes und ein halbes Blech.

    Auf dem Teig die Zwiebel-Sauerrahm-Mischung gleichmäßig verteilen.

    Nach Geschmack 1 Portion Schinkenwürfel (ich nehme den aus dem Lidl von Linessa, das sind 2 zusammengeschweißte Einzelpakete mit magerstem Schinken) auf der Sauerrahm-Zwiebelmasse verteilen, dann noch ein wenig geriebenen Emmentaler obendrauf, und für ca. 25 Minuten ab in den Ofen.

    Da jeder Ofen anders ist, vielleicht beim ersten Backen schon mal nach 20 Min. nachsehen und prüfen, ob der Flammkuchen von oben nicht zu dunkel wird.

    Dazu schmeckt Apfelsaft oder Apfelwein und Feldsalat

    Angelika
     
    #4
  5. 18.12.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Angelika,

    schreibe doch bitte deinen Zwiebelkuchen in einen eigenen Thread, sonst geht er doch völlig unter.
    Es ist doch schön, verschiedene Varianten zu haben.
     
    #5

Diese Seite empfehlen