Und noch ein LOGI Brötchen Rezept ;)

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Flausi, 26.08.11.

  1. 26.08.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Das ist bisher das einzige LOGI Brot, mit dem ich mich wirklich anfreunden konnte (hab allerdings auch vorher erts zwei probiert ;) )

    8 Stück

    2 Eier, Salz
    1/4 TL Zitronensaft
    50g Weizenkleie
    50g geschroteter Leinsamen
    50g Eiweisspulver neutral
    1 TL Backpulver
    250g Quark (20% Fett i.Tr.)

    Eier Trennen, die Eiweisse mit 1 Prise Salz und dem Zitronensaft steif schlagen (Hab ich mit dem Mixer gemacht....)

    Kleie, Leinsamen, Eiweisspulver, Backpulver und 1 TL Salz (ich werde nächstes Mal etwas mehr nehmen...) mischen, 1 Min./St.2 Umfüllen

    Eigelbe und Quark cremig rühren, 1 Min./St3
    Kleiemix durch den Deckel aufs laufende Messer schütten, danach 3 Minuten Knetstufe

    Den Eischnee dazu, 1 Min./St1
    Den Teig aus dem Mixtopf in eine Schüssel umfüllen und allenfalls nochmals durchrähren um den Eischnee ganz unter zu ziehen. Minuten ruhen lassen

    Qährenddessen dern Backofen auf 200° 180° Umluft) vorheizen, Das Backblech mir Backpapier belegen

    Aus dem Teig mit nassen Händen 8 Brötchen Formen, auf der Oberseite kreuzweise einschneiden und in der Ofenmitte 20-25 Minuten backen

    1 Brötchen enthält 5G Kohlenhydrate

    Im Kühlschrank halten sie sich gut eine Woche, und können auf dem Toaster super aufgenkuspert werden. Leider sind sie nicht so luftig locker wie andere Brötchen, aber mir schmecken sie, und ein Brötchen reicht mir super z.B zu einem Vesper-Abendessen oder zum Frühstück ;)
     
    #1

Diese Seite empfehlen