Ungarischer Rindfleischsalat

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Mickeymaus, 16.11.11.

  1. 16.11.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Da heute Mittag in einem Möbelcenter gegessen wurde, gabs heute abend nur diesen "schlanken" Salat.

    Zutaten f. 2 Port.:

    4oo g Rindfleisch
    2 Zwiebeln
    1 Knoblauchzehe
    6 Essiggurken
    2 rote Paprikaschoten
    2 Tuben Tomatenmark
    2 Eßl. scharfer Senf
    1 Teel. Paprikapulver
    1-2 Spritzer Tobasco
    wer es sehr scharf mag, gibt noch etwas http://www.wunderkessel.de/forum/so...gewuerzmischungen/41541-chili-grundstock.html dazu, oder Eros Pista (gibt es in ungarischen Läden im Glas)
    Pfeffer aus der Mühle
    etwas Salz
    einige Blätter Chinakohl
    frischer Schnittlauch

    Zubereitung:

    Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Scheiben schneiden, ebenso die Paprika. Knoblauch schälen und kleinschneiden. Alles zusammen in einer Pfanne glasig werden und abkühlen lassen.
    Rindfleisch in dünne Streifen schneiden, scharf anbraten und fertig garen. Essiggurken längs halbieren, ebenfalls in feine Streifen schneiden und dazugeben. Gemüse ebenfalls untermengen. Senf, Tomatenmark und Paprikapulver untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen. Etwas Gurkenwasser dazugießen. Einige Chinakohlblätter waschen, trockenschleudern und in Streifen geschnitten unterheben. Mit Schnittlauch bestreuen.
    Dazu frisch gebackenes http://www.wunderkessel.de/forum/backen-brot/850-baguette-super-lecker.html, hmmm....
     
    #1
  2. 17.11.11
    Glitzerfee
    Offline

    Glitzerfee

    Hallo Helen,
    steht das T. für Tuben oder Teelöffel?

    Das Rezept hört sich super an. Ist schon gespeichert und wird bald getestet.
     
    #2
  3. 17.11.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    #3
  4. 17.11.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Habs schon geändert, danke für den Hinweis!Es sind Tuben. Wenn Du die großen Tuben hast, reicht eine!
     
    #4
  5. 17.11.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    #5
  6. 09.04.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Grad hab ich mir für heute abend diesen leckeren Rindfleisch-Salat gemacht, da von der Suppe, die Franz am Sonntag gekocht hat, einiges an Fleisch übrig blieb.
    Diesmal hab ich gleich ein Foto gemacht, bevor ich's wieder vergesse! :)
     
    #6
  7. 09.04.13
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    das klingt lecker, aber wieviel Chinakohl gehört nun da rein, ein ganzer Kopf oder eher 5 Blätter?
     
    #7
  8. 09.04.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Gabi!
    Ich würde sagen, eher ein paar Blätter! :)
    Ich habe keinen Chinakohl daheim, aber Eissalat. Der schmeckt zwar a bißle anders, aber wenn ich ihn schon mal da hatte... Dann hab ich eben davon ein paar Blätter genommen! Der Salat schmeckt mir jetzt schon und wenn er jetzt noch ein paar Stunden durchzieht, schmeckt er wahrscheinlich n!och besser! :)
     
    #8

Diese Seite empfehlen