Unkomplizierter Grünkernauflauf (Grünkernplatz), leicht und schnell

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von anjinsama, 17.01.12.

  1. 17.01.12
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Liebe Kessel-Gemeinde,

    ich habe heute ein ganz altes Familienrezept, das jahrelang in einem Ordner verschwand, weil es viel zu mühsam herzustellen war, wieder hervorgeholt. Dank des Kessels ist es jetzt ganz einfach geworden!


    Grünkern-Auflauf (Grünkernplatz)

    250 gr Grünkern
    15 sek/St 8 schroten und umfüllen.

    Knobi nach Geschmack (ich hatte 2 chinesische Knöllchen) 5 sek/St 5 schreddern und runterschieben.

    ca. 300 gr Karotten in Stücken dazugeben und ebenfalls 5 sek/ St 5 zerkleinern.

    3 Eier,
    2-3 TL Gemüsebrühpulver oder 1 Würfel
    250 gr Wasser
    von einem 200 gr Päckchen geriebenem Emmentaler oder Gouda oder Mozzarella 100 gr abnehmen und
    das Grünkernschrot dazugeben und 20 sek/St 3
    vermischen.

    Die Masse etwas quellen lassen. Inzwischen den Ofen auf 200 Grad vorheizen und eine Quiche-Form oder eine Auflaufform oder eine Springform einfetten.
    Dann die Masse gleichmäßig in die Form füllen und evtl mit noch etwas Pfeffer, Salz und Muskat bestreuen.
    Die restlichen 100 gr Käse draufstreuen und ab in den Ofen für 30 Minuten!

    Wer mag, kann noch ein Sößchen dazu köcheln, z.B. ein Paprikasößchen aus

    2 Paprika (5 sek/St 5)
    50 gr Wasser
    etwas Petersilie
    1 TL Stärkemehl
    1 TL Gemüsebrühe 7 min/100 Grad/ St 3
    kochen
    100 gr Frischkäse dazu, 30 sek/ St 8
    pürieren.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass man den "Platz" auch schön im Morphy backen kann, das werde ich nächste Woche ausprobieren.

    Einen guten Appetit wünscht anjinsama
     
    #1
  2. 17.01.12
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo anjinsama,
    das Rezept gefällt mir,morgen wird Grünkern gekauft und natürlich zu "Deinem" Auflauf verarbeitet.Ich werde ihn aber im Ofen machen,wegen der Käsekruste,ich liebe die,vielleicht gebe ich noch gefrorene Erbsen dazu.
    Danke für das Rezept =D.
     
    #2
  3. 17.01.12
    Choco
    Offline

    Choco Inaktiv

    Hmm, das klingt lecker!
    Ich bin in letzter Zeit ein richtiger Grünkern-Fan geworden.
    Obwohl ich auch einen Morphy habe, werde ich den Ofen nutzen. Wegen der Käsekruste, genau wie Ingrid. :smile_big:
    Vielleicht gibt es den Auflauf in der nächsten Woche, wenn es passt. Ich ziehe allerdings eine Tomatensauce vor, aber das ist ja glücklicherweise Geschmacksache.
     
    #3
  4. 19.01.12
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Hallo Choco,

    im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Familie den Auflauf lieber ganz ohne Soße gegessen hat... das kann ich mir dann nächstes Mal sparen :p

    Liebe Grüße und danke für das Interesse, anjinsama
     
    #4
  5. 19.01.12
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo anjinsama,

    das Rezept muss ich testen, ich muss es nur für mich noch ein bißchen ummodeln, da der Käse und die Eier für mich tabu sind.
     
    #5
  6. 19.01.12
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Kriki,

    wie willst Du denn den Auflauf ummodeln? Wäre Dir dankbar für Tipps.
     
    #6
  7. 19.01.12
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo wrigda,

    meine Überlegungen gehen Richtung Sojamehl und evtl. Ziegenkäse.Ich muss mal schauen. Morgen oder übermorgen werde ich einkaufen gehen und dann weiß ich mehr.
     
    #7
  8. 19.01.12
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Kriki,

    mit dem Sojamehl komme ich irgendwie nicht zurecht. Ich habe immer das Gefühl, dass es nicht richtig abbindet.
     
    #8
  9. 19.01.12
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo wrigda,

    hhhhmmm, hatte letzte Woche erst Hackbraten damit abgebunden und ich war damit zufrieden. Hatte zwar eher die Konsistenz eines Fleischkäses aber ich fands in Ordnung.

    Wie machst Du es denn ? Und inwiefern bist Du nicht zufrieden?
     
    #9
  10. 20.01.12
    Moschele
    Offline

    Moschele

    Hallo liebe anjinsmama,

    schnell möchte ich Dir ein Dankeschön für dieses wunderbare Rezept aussprechen. Ich habe den Auflauf heute zubereitet; die Sosse ebenfalls. Es war sehr sehr lecker; deshalb möchte ich Dir 5 Sternlein schicken. Beim Kochen habe ich mich ganz an Dein Rezept gehalten. Ganz ganz wunderbar. Die Sosse ist so prima, daß Du sie vielleicht noch extra in die Sossenrubril einstellen solltest, damit sie nicht "verloren geht" Als Vegetarierin kann ich sagen: Ein Festessen für Vegetarier.:p Übrigens habe ich dazu den "Faule Weiber Kartoffelsalat" aus dem Forum dazugemacht.

    Herzliche Grüße vom
    Moschele
     
    #10
  11. 26.01.12
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Anjinsmama,

    ich habe mich heute mal an Deinen Auflauf gewagt und ihn etwas abgewandelt: Statt der Eier habe ich eben Sojamehl verwendet allerdings die Menge etwas erhöht. Dann habe ich die Menge geteilt, die eine Hälfte mit Käse gemacht (gemäß Deinem Rezept) und die andere Hälfte ohne Käse dafür mit Hefeflocken. Die Sauce musste ich auch abwandeln, da ich nur eine Paprika hatte habe ich sie mit Tomaten "gestreckt". Den Frischkäse habe ich weggelassen. Alles in allem sehr gut. Wir werden es sicher wieder machen.
     
    #11
  12. 27.01.12
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Hallo Moschele,

    vielen Dank für den netten Beitrag - das freut mich!

    Hallo wrigda,

    schön, dass es auch ohne Ei klappt...

    Ich habe inzwischen den Platz im Morphy zubereitet (Back-Programm) - dadurch, dass das Getreide länger gequollen hatte (ich habe es morgens um 6 zusammengerührt und auf 13 Uhr programmiert), hatte das Ganze eine mehr breiige Konsistenz und war sehr weich. Fazit: Im Backofen wird es krosser und knuspriger - das kommt bei uns besser an.

    Liebe Grüße, anjinsama
     
    #12
  13. 04.02.12
    Tara
    Offline

    Tara

    Ich mag Grünkern sehr gerne und werde den Auflauf nächste Woche ausprobieren. Die Soße hört sich auch lecker an. Werde dann berichten.
    Für wieviele Personen reicht die Menge denn?
     
    #13
  14. 05.02.12
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Liebe Tara,

    bei uns reicht die Menge gut für 5 Personen, davon 3 Kinder... meistens bleibt noch eine Portion für den nächsten Tag übrig, da schmeckt es dann noch "durchgezogener" :)

    Guten Appetit wünscht euch anjinsama
     
    #14
  15. 30.03.12
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,
    gestern gabs bei uns Deinen Grünkernauflauf - megalegga :)
    Danke für das Rezept und 5 Sterne sind auf dem Weg zu Dir:p
     
    #15
  16. 16.07.12
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Halli hallo, ich habe gerade diesen Grünkernauflauf fertig im TM31. Habb allerdings statt Karotten Zucchini rein... Und nun stellt sich mir die Frage, wie lange diese Masse quellen muss, bevor ich sie in die Auflaufform gebe und in den Ofen schieb? Über eine spontane Antwort wäre ich sehr erfreut:) Danke schon mal...
    Liebe Grüße, Melanie
    P.S.: und danke für das lecker klingende Rezept=D
     
    #16
  17. 17.07.12
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Hallo Cosmic5,

    10 min Quellzeit reichen völlig aus... ich hoffe, es hat geschmeckt ;)

    Viele Grüße,
    anjinsama
     
    #17
  18. 18.07.12
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo anjinsama,danke für deine Antwort. Werd ich mir gleich in das Rezept rein kopieren. Ich konnte ihn länger ziehen lassen, weil ich noch Zeit hatte. Lieber länger als zu kurz. Ich hab statt Karotten Zucchini rein, wegen meiner Zucchinischwemme. Es hat allen gut geschmeckt!!!! Hatte von Mittag noch die Tomaten-Mozzarella-Suppe übrig und diese dazu gereicht, als Soße! Perfekt!!! Tolles Rezept und endlich mal was anderes!!! Liebe Grüße, Melanie=D
     
    #18
  19. 19.02.13
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo Anjinsama,

    vielen Dank für das leckere Rezept. Ich habe es gestern mal getestet und es ist eine sehr gute Alternative zum Grünkernbraten.

    Viele Grüße
     
    #19
  20. 19.02.13
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Hallo,
    das hört sich ja oberlecker an.... Grünkern...hmmmm
    das probiere ich gerne aus!
     
    #20

Diese Seite empfehlen