Unmengen von Bohnenkraut

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Ohnemoosnixlos, 27.07.11.

  1. 27.07.11
    Ohnemoosnixlos
    Offline

    Ohnemoosnixlos

    Hallo Hexen,

    ich habe Unmengen von Bohnenkraut, das ich haltbar machen möchte. Ich möchte es, da es so unansehnlich wird, aber nicht trocknen. Kann man es als Paste konservieren, wenn ja wie? Ich habe bisher kein entsprechendes Rezept gefunden.

    Lieben Gruß
     
    #1
  2. 27.07.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #2
  3. 27.07.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo,Mosi!
    Ich habe Bohnenkraut in kleine Sträußchen gezupft, in Schraubgläser gelegt und mit Öl aufgegossen. Das hält ewig, man muß nur aufpassen, daß das Kraut immer mit Öl bedeckt ist.
     
    #3
  4. 27.07.11
    Ohnemoosnixlos
    Offline

    Ohnemoosnixlos

    @ Kaffeehaserl

    Ja, so ähnlich habe ich mir das gedacht - habe so auch Liebstöckel konserviert(war wohl etwas salzig...). Ich werde es ausprobieren, sobald ich ernten kann (zurzeit regnet es hier ganz doll).

    @ Mickeymaus

    Auch deinen Tipp werde ich ausprobieren - ist bestimmt auch ein nettes Mitbringsel.

    Danke.

    Jetzt werde ich erst mal das braune Soßenpulver und den Zwiebelgrundstock hexen.

    Liebe Grüße
     
    #4

Diese Seite empfehlen