Unser Hund riecht aus der Schnauze

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Ninja1, 27.08.11.

  1. 27.08.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Guten Abend,

    unser Hund riecht extrem aus der Schnauze, Zahnstein wurde gerade entfernt, die Ernährung nicht geändert.

    Kann mir jemand sagen, woran das liegen Kann?
     
    #1
  2. 27.08.11
    Fraenzi Firlefanz
    Offline

    Fraenzi Firlefanz

    Hallo Ninja

    hmmm - wie alt ist denn Euer Wuff ? Viele ältere Hunde riechen ja nicht so prickelnd aus dem Maul .. fauler Zahn dürfte ja nicht sein .. Könnte vom Magen kommen .. Und ich kannte mal ne ältere Dackeldame , die roch nicht nur , die stank , aber so das man das echt nicht ertragen konnte - ich bin da nicht so arg pingelig.. - bei der wars eine gutartige Gebärmuttergeschichte - nach der Op war alles wieder völlig okay.

    Ich drück Euren Wuff ganz fest die Daumen , dass sich das schnell aufklärt !!
     
    #2
  3. 27.08.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ja, ältere Hunde riechen etwas streng. Es gibt Hundekekse mit Petersilie, soll für frischen Atem sorgen.
     
    #3
  4. 27.08.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    das mit dem Zahnstein entfernen nutzt nicht allzu lange. Unser Hundi hatte das auch erst und stinkt schon wieder aus der Gosch ;) Er ist so furchtbar kaufaul, der schluckt am liebsten alles am Stück oder gar nicht.
     
    #4
  5. 27.08.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    HM, ganz lieben Dank für Eure Antworten, meine Gremline ist erst sechs Jahre alt,
    momentan ist der Geruch wieder weg, ich verstehe das nicht.

    Vorgestern sass sie im Auto hinter mir, ich musste das Fenster aufmachen...gruselig
    mal schaun
     
    #5
  6. 28.08.11
    Donnarosa
    Offline

    Donnarosa

    Hallo Ninja,

    es kann auch sein, dass ein Zahn entzündet ist. Da kann der Arme ja gar nix für und schmerzhaft ist es auch noch.
     
    #6
  7. 28.08.11
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hallo, wenn es nach Ammoniak riecht kann es von den Nieren kommen und ist unbedingt behandlungsbedürftig. Kann im Endstadium zu einer Urämie führen. Da es aber schon wieder besser ist, war es wohl nix ernsthaftes.
     
    #7
  8. 28.08.11
    gucci-dogui
    Offline

    gucci-dogui

    Hallo
    Was fütterst du denn?
     
    #8
  9. 28.08.11
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin
    Es gibt doch auch Zahnputzknochen für ihn,so dreieckige,da macht das Zähneputzen doch auch Spass:brushteeth:
     
    #9
  10. 28.08.11
    sahari
    Offline

    sahari

    Hallo Ninja!

    Frisst Dein Hund ganz normal?
    Wenn er so aus der Schnauze riecht, würde ich zum Tierarzt gehen und abklären lassen, ob es von den Zähnen kommt. Sollte das ausgeschlossen werden würde ich das Blut untersuchen lassen ob mit den Nieren alles in Ordnung ist.
    Sollte da etwas fehlen zählt jeder Tag. Das kann nämlich böse ausgehen.
    Ich will Dir keine Angst machen, aber Muemmel hat es in Beitrag Nr. 7 auch schon angesprochen.
    Ich wünsch Dir und Deinem Hund jedenfalls, daß es nichts schlimmes ist.
     
    #10
  11. 28.08.11
    Jule
    Offline

    Jule

    Hallo Ninja,

    am Besten du stellst sie noch mal dem Tierarzt vor. Einige Möglichkeiten wurden hier ja schon angesprochen. Schau dir auch mal ihre Lefzenfalten (untere Lefzen, äußere Seiten kurz unterhalb der Lippe) an. Manchmal sind diese Entzündet und das stinkt dann auch sehr unangenehm. Am Ende ist es aber Aufgabe des Tierarzte Abhilfe zu schaffen.

    Liebe Grüße
    Jule
     
    #11
  12. 29.08.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Ach , Ihr seid sehr lieb,

    sie ist wohl gesund, aber ich werde auf Euer Anraten doch den Arzt aufsuchen, denn es muss ja ein Ergebnis gefunden werden.
    Ich werde berichten und danke Euch
     
    #12
  13. 29.08.11
    stier-frau
    Offline

    stier-frau

    Hallo Ninja,

    meine Hündin hat auch vor einiger Zeit sehr stark aus dem Maul gerochen. Meine Tierärztin hat anhand des Geruchs festgestellt, dass es nicht von den Zähnen kommt, sondern vom Magen. Sie hatte uns geraten, der Hündin für die Dauer von 6 bis 8 Wochen jeden Morgen ein Actimel zu geben. Ich habe diese Kur zur Sicherheit 8 Wochen durchgeführt und ihr das Actimel in ihren Napf gekippt (fand sie nicht so toll, aber da musste sie durch - ich vorher mit ihr ja auch). Jetzt riecht sie wirklich nicht mehr aus dem Maul.

    Vielleicht kann ja deine Tierärztin auch feststellen, woher der Geruch kommt. Wenn es nichts Schlimmes ist, dann würde ich die Actimel-Kur mal versuchen. Ich habe vorher auch nicht daran geglaubt. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass es keine ernste Erkrankung ist.
     
    #13
  14. 30.08.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Guten Abend Ihr Lieben,

    nun bin ich schlauer und danke für Eure Tipps!!!!!

    Manuela, ich füttere hochwertiges Trockenfutter, kann Dir aber den Namen nicht sagen, da ich es von einer Freundin mit 8 Hunden beziehe.

    Teddy, sowas mag sie nicht, habe ich schon versucht, die ist total verwöhnt, aber schlank.

    Heute habe ich die Ärztin erreicht, sie meinte auch, dass unsere Gremline gesund ist, die Idee mit Actimel fand
    sie gut, ich solle das testen, denn nach Ammoniak riecht sie nicht, danke Mümmel.
    Liebe Stier-frau, ich danke Dir sehr für diesen Tipp, habe mich schon eingedeckt, habe Vanillegeschmack genommen....lacht jetzt nicht,
    pur würde sie das nicht essen.
    Ich werde berichten und danke Euch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #14
  15. 30.08.11
    stier-frau
    Offline

    stier-frau

    Hallo Ninja,

    schön, dass es nichts Ernstes ist. Ich drücke jetzt ganz fest die Daumen, dass die Actimel-Therapie bei Gremline wirkt. Jetzt müsst ihr beide also mindestens 6 Wochen durchhalten. Nicht nur meiner Lilly, sondern auch mir ist das schwer gefallen. Sie hat mich nämlich immer ganz vorwurfsvoll und leidend angeguckt während sie in Zeitlupe das Actimel entweder pur oder mit ihrem Feuchtfutter vermischt geschlabbert hat.
     
    #15
  16. 03.09.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Stier-frau,

    der dritte Tag mit Actimel, sie riecht nicht mehr aus dem Mund. Aber angeschaut hat sie mich auch ziemlich debbert, so nach dem Motto:
    " Was wird das denn jetzt?". Ausserdem ist sie unser pelziges Vorspülmodul. Sowie die Spülmaschine aufgeht, erhascht sie sich einen
    Essensrest. Diese Vieh ist total verzogen, aber für ihre Eigenheiten lieben wir sie auch so. Ganz lieben Dank auch für Deinen Tipp
     
    #16
  17. 03.09.11
    stier-frau
    Offline

    stier-frau

    Hallo Ninja,

    prima, dass die Actimel-Kur wirkt. Gremline muss aber jetzt noch einige Zeit durchhalten. Zur Aufmuterung kannst du ja dann öfters die Spülmaschine für sie öffnen. Dann freut sich sich bestimmt, dass sie Frauchen wieder mal ausgetrickst hat ;).
    Meine Lilly ist zu klein (bzw. niedrig), kommt also nicht an den Spülmaschineninhalt. Das würde sie sonst bestimmt auch versuchen.
    Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass du hier mitgeteilt hast, welche Fortschritte Gremline macht.
     
    #17
  18. 03.09.11
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Hallo,

    wenn unsere Haustiere sowas haben, nehm ich immer Silber. Das hilft uns ganz gut. Vor allem wenns vom Mangen oder Darm kommt.
     
    #18
  19. 04.09.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Ulli,
    was meinst Du mit Silber? Ich denke gerade an meine Kette, nö, die gebe ich nicht her ;)
     
    #19
  20. 04.09.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    vielleicht meint Ulli auch die Auszugslösung Colloidal Silver. Die nehmen wir für solche Sachen auch immer her. Bei Insektenstichen, Zahnfleischentzündungen(wenns nicht zu weit fortgeschritten ist), Katzenstummelfuß wurde damit besprüht usw. Falls du mal Nachlesen will - klick hier.
     
    #20

Diese Seite empfehlen