Unser Lesestoff im Juli 2012

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Zimba, 02.07.12.

  1. 02.07.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Liebe Lese-Hexen,
    nun ist schon der 2.7. und noch neuer Thread?? Ich lese immer noch den Elizabeth George-Roman Elizabeth George: Wer dem Tode geweiht Ein Viertel des Buches liegt noch vor mir, gefällt mir gut bis dahin.
    Und was lest Ihr so im Juli?
    Viele Grüße,
     
    #1
  2. 02.07.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    #2
  3. 02.07.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    ich lese gerade die Schattenritter - mir gefällt es sehr gut, obwohl es schon viele phantastische Züge hat...
     
    #3
  4. 02.07.12
    solango
    Offline

    solango

    Hallo,
    ich habe in den letzten Wochen die Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf gelesen. Die Reihe hat mir ganz gut gefallen. Bis auf Ostfriesenangst habe ich sie jetzt alle durch.
    Zur Abwechslung bin ich gestern mal wieder mit einem Frauenroman angefangen Happy Hour von Amanda Trimble, mal schauen...
    Viele Grüße
    Solango
     
    #4
  5. 02.07.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    von der Serie hatte ich letztens "Kühlfach 4" gelesen. Ich fands witzig und lese bestimmt noch ein oder zwei weitere Bücher aus der Serie.
    VG,
     
    #5
  6. 02.07.12
    Domeli
    Offline

    Domeli

    #6
  7. 02.07.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Zimba,


    ich find die auch richtig klasse. Mal was anderes halt ;)

    LG Margit
     
    #7
  8. 02.07.12
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo zusammen!

    Wie immer, ich les was historisches: "Zu Ehren des Königs". Da geht es um Ludwig XIV.
     
    #8
  9. 02.07.12
    Mayla
    Offline

    Mayla

    Ich lese immer noch am Zauberberg von Thomas Mann.......:lol: ich glaub´ das ist das erste Buch welches ich nicht fertig lesen kann....seufz ;)
     
    #9
  10. 02.07.12
    Nadine
    Offline

    Nadine

    Hallo,
    ich hab gerade "Hiobs Brüder" von Rebecca Gablé fertig gelesen, und meine Tochter nötigt mich nun "Eragon" anzufangen. Mach ich vielleicht, aber fertig werde ich es nicht bekommen, da ich am Freitag Sectio Termin habe :)

    Nadine
     
    #10
  11. 02.07.12
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Hallo zusammen,

    ich lese gerade Andreas Eschbach: Ein König für Deutschland. Das liegt schon länger hier und hat mich nicht wirklich gereizt. Ich muss zugeben, die ersten Seiten (eventuell sogar die ersten hundert) empfand ich als etwas zäh. Aber jetzt fesselt mich dieser Thriller und ich bin sehr gespannt, wie sich alles weiterentwickeln wird. Mal sehen, wie weit ich heute Abend komme...

    LG an alle Leseratten,
    Beate
     
    #11
  12. 02.07.12
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

  13. 03.07.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    #13
  14. 03.07.12
    freesie
    Offline

    freesie

    #14
  15. 03.07.12
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo,

    ich habe gerade den neuen Castillo Roman "Wenn die Nacht verstummt" durch, er hat mir wie die Vorgänger sehr gut gefallen. Davor gab es Joe Osborn "Töte Mich", auch sehr gut, ein Erstling, bin gespannt, was von dem Autor noch kommt.
    Nun lese ich von Linwood Barclay "Kein Entkommen", das geht in einem Rutsch, aknn es gar nicht weglegen.

    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #15
  16. 03.07.12
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    ich habe natürlich auch gelesen, hatte aber in letzter Zeit gar nichts gepostet.

    Mit Unterbrechungen habe ich Der Besucher von Sarah Waters gelesen.
    Ein "Schauerroman" im viktorianischen Stil, der nie so richtig schauerlich-spannend wird, aber eine latente Spannung mitschwingen lässt. Obwohl "Der Besucher" ein aktueller Roman ist, hat man den Eindruck, in einem 100 Jahre alten Buch zu schmökern. Der Erzählstil ist an die nachviktorianische Zeit angepasst, aber so, dass heutige Leser alles leicht und flüssig lesen können. Mir hats gefallen. :)

    Eines der Unterbrechungsbücher hatte ich abends im Bett ganz spontan auf meinen Kindle geladen:
    Unter allen Beeten ist Ruh'. Ein Schrebergarten Krimi von den Autorenduo Auerbach & Keller.
    Einfach schön und einfach einfach! Der perfekte Weichei-Krimi! Ich werde auf jeden Fall mehr von Pippa Bolle lesen!

    Aktuell lese ich Tante Inge haut ab von Dora Heldt.
    Ganz leichte Kost für zwischendurch, nett und amüsant und ich konnte es gestern Abend nicht aus der Hand legen.

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    @ Zimba und Margit

    Die Kühlfach-Bücher reizen mich auch noch! Habe nur positives darüber gehört!
     
    #16
  17. 03.07.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Huhu Holla,
    genau diese Buchreihe steht seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste! Dann werde ich meine Scheuklappen im Buchladen demnächst ein kleines bißchen öffnen....:rolleyes:
    Viel Spaß,
     
    #17
  18. 03.07.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Holla die Waldfee

    versuchs ruhig mal, ist echt witzig, bin ja grad am Teil 4, vielleicht läuft sich das ähnlich tot wie die Eifel-Krimis, aber bisher find ich sie gut.

    LG Margit
     
    #18
  19. 04.07.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    Hallo,

    hab mir gestern Abend auf'm Wühltisch Das Diätenhasserbuch
    mitgenommen. Fängt schon richtig gut an...

    LG Margit
     
    #19
  20. 04.07.12
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Gestern hab ich mir "Schmitz Katze" von Ralf Schmitz bestellt...brauchte was leichtes für die Sommerferien auf die Liege...
     
    #20

Diese Seite empfehlen