Unser softestes Milchbrot

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Brot" wurde erstellt von süsse, 12.02.12.

  1. 12.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Unser softestes Milchbrot

    Hallo Ihr Lieben,

    hier kommt noch ein Rezept dass es auch nur Sonntags bei uns gibt, natürlich kann man es auch in der Woche backen aber es soll was besonderes bleiben die Worte meines Mannes

    Ich backe dieses Brot immer neutral da es sowohl mit Süßem als auch Deftigem belag gegessen werden kann für uns Optimal...zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen..*Lach*

    wer es Süßer mag nehme eifach mehr Zucker so wie es hier steht ist es neutral vom Geschmack.

    Dieses Brot ist selbst nach 3 Tagen immer noch super weich und nicht hart (natürlich im Gefrierbeutel eingepackt)
     
    290 ml lauwarme Milch
    1/2 Würfel frische Hefe
    1 EL Zucker so 20gr...........wer es Süßer möchte nehme 80-100 gr Zucker....alles verrühren.
     
    500 gr Mehl Typ 550
    10 gr Salz vermischen dazu die Milch-Hefemischung und alles verkneten bis ein Kloss sich bildet nicht fertig kneten dazu
    60 gr Zimmerwarme Margarine bitte auch hier( Margarine nehmen statt Butter)alles10-12 Minuten verknete....Teig 1 Stunde ruhen lassen. Abgedeckt rausnehmen und nicht kneten sondern halbieren zu 2 ovale Brotlaibe rollen dann formen und auf dem Backblech 30 Min. abgedeckt gehen lassen. mit 1 Ei verschlagen + 1Tl Milch bestreichen und schräg einschneiden.

    Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze 25 Min. backen ...Stäbchen- + Klopfprobe

    Liebe Grüsse Slava

    Dieser Teig wird genauso geknetet wie Der softeste und zarteste Hefeteig
     
    #1
  2. 12.02.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Danke :rolleyes:
    wurde auch gespeichert, wie dein anderes eingestelltes Rezept. Könntest du BITTE auch das leckere Brot Thermo -tauglich umschreiben; Ich könnte es sonst leider nicht backen. Ganz lieben dank im voraus :rolleyes:
     
    #2
  3. 12.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Danke Slava,
    ich werde berichten!! wie das Brot geworden ist.

    Wird es mit Margarine wirklich fluffiger als mit Butter? Hast Du da wirklich einen Unterschied gemerkt?
    Erst aber mal Danke für die Anregung.

    LG
    Zuckerpuppe
     
    #3
  4. 12.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Zuckerpuppe,

    ja, mit der Margarine wird es wirklich fluffiger...habe ja sonst auch alle Hefeteige immer mit Butter gebacken....aber natürlich kannste auch Butter nehmen.


    Hallo meta,

    du machst den Hefeteig mit dem TM so wie du sonst deinen Hefeteig gemacht und geknetet hasst auf welcher Stufe kann ich dir nicht genau sagen

    da ich leider keinen TM besitze....auf jeden fall nicht länger als 2-3 Min.....Margarine dazu und es bleibt bei 10-12 Min kneten alles andere nach Rezept.....vieleicht kann dir eine erfahrene Hexe einen rat geben.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #4
  5. 12.02.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Slava,
    danke schön.
    Damit ist mir schon sehr geholfen lg
     
    #5
  6. 14.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo und guten Morgen ihr Lieben:p,

    wollte nur mal schreiben .....und zwar, für die jenigen die dieses Milchbrot mal nachbacken möchten, es wird genau so zubereitet also ...Sprich..

    geknetet wie der softeste und zarteste Hefeteig...nur mit den obrigen Zutaten und lägerer Gehzeit...also auch ganz einfach...einige haben den

    Hefeteig schon gebacken und zwar mit dem TM vieleicht hilft euch das....ein Tip...lasst den Teig mit dem TM wirklich 6-7 Min kneten....um so softer

    und zarter wird er von der Krumme....HHmm sagt man das so?.....Hoffe das war Hilfreich für euch....und für dich meta.

    Euch allen einen schönen Valentinstag

    Liebe Grüsse Slava
     
    #6
  7. 18.02.12
    Tuc-Tuc-91
    Offline

    Tuc-Tuc-91 Inaktiv

    Hallo Slava,

    endlich habe ich mal wieder Zeit etwas auszuprobieren, 3 Tage nicht arbeiten gehen heißt für mich genießen. Da habe ich mich heute direkt an dieses Rezept herangemacht - klingt ja auch sehr verlockend. Ich habe auch wie beschrieben die neutrale Variante gewählt. Das Ergebnis ist umwerfend "WOW" !!! Echt lecker und super soft - so bekomme ich die ja noch nicht einmal vom Bäcker gegenüber - brauche ich also ab sofort nicht mehr kaufen gehen :laughing1:
    Die sehen auch genau so aus wie auf Deinen Bildern oben - perfekt.

    Vielen lieben lieben lieben Dank für dieses tolle und vor allen Dingen einfache und geniale Rezept, 5***** sind schon an Dich unterwegs.

    Lieber Gruß Josef
     
    #7
  8. 19.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Josef


    Viele Vielen lieben Dank, endlich hat es einer nachgebacken.....es freut mich das Dir das Milchbrot so toll gelungen ist und du begeistert bist

    Danke für dein tolles Feedback.. und deine Sternchen....es .hat mich gefreut wieder mal von Dir zu lesen.

    Schönen Sonntag ..Liebe Grüsse Slava
     
    #8
  9. 13.04.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo ihr Lieben,

    habe heute morgen diese leckeren schnellen Brötchen gebacken...habe den Teig nur 2x30 Min gehen lassen,die sind super weich +fluffig geworden.
    Habe 1 Ei,250 Ml Milch +1EL Kindermilch-Pulver.dazu gegeben..rest nach Rezept....aber wie geschrieben nur 2x30 Min gehen lassen.und 20 Min gebacken.Die Brötchen sind einfach nur lecker.....die gab es bei uns zum Frühstück....habe die ganz neutral gebacken..hoffe das die Bilder schön und appetitlich aussehen *lach*...LG Slava
     
    #9
  10. 13.04.12
    drillis-mom
    Offline

    drillis-mom

    So ich habs getan und ich würd jetzt mal reinschreiben, wie ich es mit dem TM 31 gemacht habe, wenn ich darf

    290 ml Milch (aus dem Kühli) ca 3 Min / 37° / St. 1
    1/2 Würfel Hefe dazu
    1 Eßl. Zucker dazu ca 30 sec / St.2

    500 g Mehl dazu
    10 g Salz dazu 15 sec / Teigknetstufe

    60 g Margarine (aus dem Kühli) kurz in die Microwelle bis sie anfängt zu zerlaufen

    ca 2 Min. / Teigknetstufe (bei mir waren es 1min 38 sec) hab halt auf Sichtkontakt kneten lassen=D)


    So nun warte ich noch die Gehzeit ab und freu mich schon aufs Abendbrot.
    Eine Hälfte werde ich als Brot und die andere zu Brötchen formen.

    Lecker, lecker, lecker
    eigentlich mach ich ja SiS aber wenn ich hier dauernd eure / Deine Rezepte testen muss, muss ich schon auch mal ein Brot am Abend essen. 5 Sterne für dich. Mal wieder!!!!=D
    ________________________________________________


    Wie macht Ihr das eigentlich, dass bei den Beiträgen, wenn Ihr was zufügt die Zeit dabeisteht????
     
    #10
  11. 14.04.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Dlillis-mom,
    danke für Deine Rückmeldung...und die Sternchen,freut mich dass Euch das Brot geschmeckt hat....habe im Beitrag 9 eine neue schnelle Brötchen- Version reingeschrieben...dieser Tip ist von Shijing...von der ich alle softe Hefe-Teig-Rezepte habe...die Brötchen sind super soft und von den 10 Stück die ich gestern gebacken habe sind noch 3 übrig..aufbewart in einer Emsa-Frischhaltebox....und immer noch super weich...wer kein Milchpulver hat nimmt einfach...Kindermilchpulver ....klappt auch super....auch ein Tip von Shijing..*lach*.

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende ,Slava
     
    #11
  12. 14.04.12
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Slava!

    So das Rezept musste ich auch ausprobieren. Das Brot schmeckt gut. Wir haben es jetzt zum Abendessen gegessen, also mit herzhaftem Belag.

    Vielen Dank für das Rezept!
     
    #12
  13. 14.04.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Süsse,

    das Rezept hört sich genau nach dem Geschmack meiner Kinder an.
    Ich werde es bald testen.

    Gruss
    Tanja
     
    #13
  14. 14.04.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Angie & Fabi,
    das freut mich,....Angie: Danke fürs ausprobieren und Rückmeldung.

    Fabi:wenn Du es irgendwann mal..(.bald)..testen wirst *lach* dann,laß den Teig mindestens 5 Min mit dem TM knetten...besser sind natürlich10 Min.das Resultat ist ganz anders als wenn man es nur 2-3 Min knettet....Bei mir knettet meine geliebte KA...*lach*.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, Slava
     
    #14
  15. 08.05.12
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo Slava,

    so langsam arbeite ich mich durch deine Rezepte durch ;).
    Heute war dein Brot dran, ist superlocker und lecker geworden!
    Werde ich bestimmt auch mal öfters Sonntags machen!

    Die Konsistenz vom Teig war toll und die 2 kleinen Brote sind super in Form geblieben auf dem Backstein.

    Danke für das tolle Rezept und bitte bald wieder neue Rezepte einstellen=D !!
     
    #15
  16. 09.05.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Lumpine,
    ich merke es schon,.*lach*...sprich mit durcharbeiten meiner Rezepten ,auch hier schreib ich dir ganz lieben Dank fürs nachbacken und Deine Rückmeldung,freut mich zu lesen dass Euch das Brot zu sagt und alles toll geklappt hat.
    Das mit den neuen Rezepten einstellen, werde ich machen.....versprochen... so bald ich auch Fotos davon gemacht habe.
    Liebe Grüsse Slava
     
    #16
  17. 11.05.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Slava,

    hab am Mittwoch spontan dein Brot gebacken, allerdings mit Trockenhefe (die frische war leider nicht mehr gut!).

    Ich find das Brot superfluffig, ähnlich Sandwichbrot.
    Ist auch heute noch gut zu essen - muss es direkt noch getoastet probieren (oder mit Kräuterbutter auf dem Grill!)

    Hab 1:1 1050er und 405er Mehl genommen, brauchte dadurch aber etwas mehr Milch.

    5 Sterne sind unterwegs, vielen Dank für das tolle Rezept.
     
    #17
  18. 12.05.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Susanne,
    grüss Dich,freut mich sehr ,dass Dir das Milchbrot gelungen...sprich mit dem Teig alles so toll geklappt hat..trotz Trockenhefe und Euch auch geschmeckt hat....hast Du es schon getoastet..und wie schmeckt es den so ?
    Vielen Dank für Dein Feedback und natürlich auch für die Sternchen
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende.
    Slava
     
    #18
  19. 14.05.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Slava,

    haben das Brot mittlerweile gegrillt (mit Kräuterbutter) und getoastet gegessen, ich finde beides Klasse.

    Der einzige dems nicht schmeckt ist Göga - einer muss halt immer was auszusetzen haben :rolleyes:
     
    #19
  20. 14.05.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Susanne,
    danke für Deine Rückmeldung,freut mich das es wenigstens Dir ..*lach* Getoastet+Gegrillt geschmeckt hat.Ja,ja das kenne ich auch...bei uns ist es mein Sohn der nicht immer...aber öfters was auszusetzen hat....besonders beim Essen
    LG Slava
     
    #20

Diese Seite empfehlen