Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Kids

Dieses Thema im Forum "Hits für Kids" wurde erstellt von knopf, 22.02.07.

  1. 22.02.07
    knopf
    Offline

    knopf Inaktiv

    Hallo,
    im Moment kann ich es unserem Sohn 3 1/2 mittags überhaupt nicht recht machen und er ißt wie ein Spatz. Fleisch - Ausnahme Bratwurst, Fleischkäse, Hähnchenfleisch, Gehacktes evtl.) mag er grundsätzlich nicht und mir gehen langsam die Ideen aus. Was kocht ihr so für eure Kinder und was kommt gut an.
     
    #1
  2. 22.02.07
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Also meiner mag Pfannkuchen süß mit Apfelmus oder Pfannkuchen salzig (mit Kräuter etc.) und dann mit Kartoffelsalat oder grünen Salat oder Gurkensalat.
    Hühnchenfleisch zerschredder ich im TM und mache so ne Art panierte Schnitzelchen draus (so ähnlich wie bei McDoof).
    Panierte Schnitzel aus Putenfleisch, Kartoffelbrei mag er auch sehr gerne.
    Spaghetti mit Tomatensoße, Pizza, Toast Hawai (ohne Ananas), Linsen und Spätzle, Panierten Fisch
    Buchstabensuppe oder Hühnerbrühe mit feinen Nudeln (aber ja kein Gemüse drin!)
    Zuccini zerschreddert und als Zucciniküchle mit Zsatziki.
    Kartoffeln als Pommes, als Schnitze, oder Pellkartoffeln mit Kräuterquark oder Aioli!
    Tomatensuppe (selbstgemacht) mit Hörnchennudeln.
    Nudeln in fast allen Variationen mit Soße!
    Reis in Thailändischer scharfer Soße mit Hühnchen - aber auch ohne Gemüse.
    Gemüse ist er roh als Sticks mit Soße oder einfach zum Abendbrot dazu (Möhrenstifte, Paprika und Gurken)

    Das ist in etwa der Speiseplan meines fast 10jährigen! Wobei ich mittlerweile so koche, was wir (Erwachsenen) mögen und für ihn dann event. extra ne Portion Nudel koche, die er dann mit Soße mischen kann.
    Er muss auch immer wenigstens 1 Löffel von unserem Essen kosten......dann kann er entscheiden, ob er mitessen mag oder nicht!

    Früher habe ich speziell für ihn Essen gekocht...........das mach ich aber nicht mehr.............denke, das war von mir ein Fehler, deswegen ist er so "verwöhnt".

    Ich bin aber nach wie vor "Guter Hoffnung", dass er irgendwann auch mal alles ist.......da wir Eltern eigentlich alles essen ....ohne Ausnahme!
     
    #2
  3. 22.02.07
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Was möchte er denn essen - hast du ihn mal gefragt?
    Gerade kleine Kinder haben oft ein sehr gutes Gefühl dafür, was sie brauchen (und was nicht), das geht erst mit zunehmendem Chemiekonsum verloren (man kanns aber wieder lernen ;)).

    Grüße,
    Benedicta
     
    #3
  4. 22.02.07
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo Knopf,

    meine wird zwar bald 5 aber sie mag:
    Kartoffelsuppe, Gemüseeintopf, Linsen und Spätze (eigentlich fast alles mit selber gemachten Spätzle), Spagetti Bolognese, Kartoffelpüree (mach ich auch mal nur mit Spinat und Rührei), selber gemachte Pizza, Fischstäbchen, Wienerle, ....
    Pommes mache ich gar keine. Die gibt es dann auf diversen Festen oder auch mal bei McD... , das reicht.

    Nur süße Sachen wie Milchreis, Grießbrei, süße Pfannkuchen, ... sind so gar nicht ihr Ding.

    Ich finde, es muß auch nicht immer Fleisch sein. Mit Wurst oder Käse auf dem Pausenbrot und zum Vesper reicht es schon.
    Wenn wir was 'fleischiges' kochen, ist sie was mit, aber auch nicht so begeistert und ißt nur ein bisschen Fleisch. Und das finde ich OK.

    Ich würde mir nicht zu viele sorgen machen. Wie wird hier immer so schön gesagt: Am gedeckten Tisch ist noch keiner verhungert. Die holen sich schon was sie brauchen.
    Ich passe nur auf dass Sie dann nicht den Hunger mit Süssigkeiten vertreiben ;).

    Übrigens, man kann Kinder ja nicht erziehen, man kann ihnen nur Verhalten vorleben ;).
     
    #4
  5. 22.02.07
    fiat08
    Offline

    fiat08 fiat08

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo,:p

    also ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, einfach
    ab und zu, meiner Tochter ihre Freundin zum Essen
    einzuladen. Dann hat sie alles gefuttert, was auf den Tisch
    kam. Oder versuch mal ihn bei der Essenszubereitung
    helfen zu lassen, das wirkt manchmal Wunder.

    Viel Glück
    fiat08:toothy7:
     
    #5
  6. 22.02.07
    Chillout49
    Offline

    Chillout49

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo Knopf

    Sonntagabend wird bei uns der Plan für die ganze Woche gemacht.
    Jeder kann sagen was er mal wieder essen möchte.
    Das müssen dann alle essen, Extrawürste gibt es keine.

    Da wir sehr viel Außerhalb essen, habe wir von Anfang an darauf bestanden, das alles probiert werden muß. Es gibt nichts schlimmers
    als nörgelnde Kinder im Restaurant oder auf einem offiziellen Dinner.
    Die Probleme haben wir nie gehabt.
    Es ist noch nie ein Kind vor einem vollen Teller verhungert.

    LG
    Elke
     
    #6
  7. 22.02.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo,

    mein Sohn ißt mal, mal ißt er nicht. Ich versuche mich nicht zu stressen und biete Ihm trotzdem immer alles an. Wenn er mal mittags wieder total verweigert, darf er einen Joghurt essen. Was Ihm dann auch reicht - dafür nimmt er sich dann abends mehr.

    Jetzt hab ich's grad nochmal durchgelesen, das liest sich ja schlimm was ich da schreibe - aber er wächst und gedeiht prächtig. Ich möcht halt nicht anfangen Ihm extra was zu kochen.
     
    #7
  8. 22.02.07
    Bussi
    Offline

    Bussi

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo Ihr,

    unser "Großer" ist 4 und er hatte auch im letzten Jahr so Anwandlungen nichts zu mögen. Wenn er gewisse Zutaten (Gemüse) nicht erkennen konnte hat er sie ohne weiteres gegessen, aber wenn er das Gemüse pur vorgesetzt bekam mochte er es plötzlich nicht. Ich koche nie etwas "Extra" für ihn. Wenn er nicht essen wollte, wurden eben auch die Süßigkeiten gestrichen (weil er sich dann daran sattessen wollte). Und wenn er vor hunger jammerte bekam er das Mittagessen wieder vorgesetzt oder ich hab ihm Obst angeboten.
    So läuft es jetzt übrigens auch noch, wenn er das Mittagessen mal verweigert, aber eigentlich ist er fast alles, was auf den Tisch kommt.

    In der Regel ist es aber doch so, das sich Kinder das holen, was sie brauchen, oder?
     
    #8
  9. 22.02.07
    hobbyköchin
    Offline

    hobbyköchin

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo Zusammen

    Solche Sachen waren mir bei unseren Großen fremd. Sie haben einfach alles gegessen ohne zu meckern machmal habe ich aber auch zu Tricks greifen müssen z.b beim Spinat.
    Nachdem unsere Nachzügler dann da waren war leider alles anders.
    Ich hab mir immer den Kopf zermattert was ich falsch mache, aber nachdem ich mit meiner Kinderärztin darüber gesprochen habe hat sich meine Angst gelegt meine Kinder könnten verhungern:rolleyes: sie hat mir nämlich gesagt Kinder nehmen nur das was sie brauchen und die wissen das am besten und im alter von 5-6 Jahren fangen sie dann auch das richtige essen an.
    Unser 5 jä. hat sich wochenlang nur von Nudeln ernährt was anders hat er nicht angerührt. So langsam klappt das alles mit dem Essen.
    Bei uns auf dem Tisch stehen jeden Tag ein großer Obstteller und ein Rohkosteller wo sie sich bedienen können wann immer sie wollen. Deshalb hab ich auch kein schlechtes Gewissen mehr wenn sie Abends nichts mehr essen wollen. Auch hat es bis jetzt immer funktioniert wenn ich den Tisch nur für zwei gedeckt habe dann kommen sie an und fragen UND WIR;).
    Bitte bloß nicht den Mut und die Ruhe verlieren das klappt schon irgenwann alles.
     
    #9
  10. 22.02.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo Knopf,

    mit diesem Problem stehst du nicht alleine da. Erst vor kurzem wurde hierüber diskutiert

    http://www.wunderkessel.de/forum/hi...st-gar-nichts.html?highlight=Kind nicht essen

    Es ist schon eine Weile her, aber auch mein Sohn fing in dem Alter an, nur noch bestimmte Sachen zu essen. Das wurde sogar ziemlich krass. Er ass nur noch Spaghetti Bolognese, Pommes (sind ja keine Kartoffeln ;) ), Brot und Obst. Ansonsten konnte auf den Tisch kommen was wollte, er hat es nicht gegessen. Als ich mit dem Kinderarzt darüber sprach meinte der nur, dann kochen sie ihm halt täglich Spaghetti. Ich hab dann wirklich aus Verzweiflung einmal die Woche eine Riesenportion Spaghetti Bolognese gekocht und portionsweise eingefroren. Wenn er dann (und das wirklich fast täglich) das Essen, welches ich gekocht habe nicht gegessen hat, hab ich halt eine Portion Spaghetti in der Mikrowelle erwärmt. Das ging wirklich fast zwei Jahre so, bis er langsam mal auch was anderes gegessen hat. Heute ist er 15 Jahre alt, ein gesunder, junger Mann. Es hat ihm also nicht geschadet.

    Das einzige Übel ist, bis heute kann ich keine Spaghetti Bolognese essen :rolleyes:
     
    #10
  11. 22.02.07
    Caku
    Offline

    Caku

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo,

    unser Sohn 4 ist auch nicht alles: beim Frühstück oder Abendbrot muß entweder Fleischwurst oder Leberwurst drauf. Bei warmen Mahlzeiten ißt er zwar Nudeln, Reis oder auch Kartoffeln, auch mit Soße - in der aber weder Gemüse noch Hackfleich o.ä. zu sehen sein darf. Salat ißt er, Gemüse so gut wie gar nicht. Ich höre immer nur: Mag ich nicht oder schmeckt mir nicht, obwohl er gar nicht probiert. Was er wohl gerne ißt sind Fischstäbchen mit Kartoffel und man glaubt es kaum Spinat.
    Ich denke auch das Kinder sich schon nehmen was sie brauchen.
    Süßigkeiten werden bei uns weniger gegessen. Zwischen durch ißt er gerne mal ein Joghurt oder eine Banane. Apfel will er nie wenn ich es Ihm anbiete, stelle ich aber kommentarlos geschnittene Apfelspalten auf den Tisch, greift er früher oder später doch zu.
     
    #11
  12. 22.02.07
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo Elke,

    das machen wir auch so: Man sollte alles erst einmal probieren !!
    Wenn es nicht schmeckt ist es OK. Aber es schmeckt nicht ohne es überhaupt probiert zu haben gibt es nicht.

    Es ist doch überraschend was dann doch auf einmal schmeckt ;)
    Wenn es dann nicht schmeckt, ist es auch OK (kommt aber selten vor).
     
    #12
  13. 23.02.07
    knopf
    Offline

    knopf Inaktiv

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo ihr alle.
    Vielen, vielen Dank für eure Anregungen und Tips. Ich hoffe, dass es wirklich nur eine Phase ist. Süße Sachen würden IMMER gehen, sehe ich aber nicht ein, schon gar nicht vor dem Mittagessen, weil dann geht da gar nichts. Manchmal werden nur drei Nudeln aufgepickt und das war´s dann. Dann habe ich mir aber auch vorgenommen, dass es nachmittags nichts süßes gibt, sondern dann Obst.
    Ich finde gesund ernähren wichtig, aber ein bißchen süßes ab und an darf ruhig sein. Das Verhältnis muss halt stimmen.
    Trotzdem danke! Ich bin neu hier im Forum und muss mich erstmal so durchstöbern.
    Liebe Grüsse
     
    #13
  14. 24.02.07
    Pezi2709
    Offline

    Pezi2709 Inaktiv

    AW: Unser Sohn 3 1/2 mag im Moment überhaupt nicht richtig essen - was kocht ihr so für eure Ki

    Hallo,

    auch ICH hab derzeit das Problem mit meiner mittleren Tochter - aber ich koche trotzdem nichts extra. Scheinbar fängt das so rund um den 3. Geb. an mit dem Heikelwerden (war zumindest bei meiner Großen auch so).
    Von daher sehe ich das auch alles eher gelassen. Wenn sie nicht mag, muss sie nicht, aber extra gibts nichts, auch die Nachspeise wird dann natürlich gestrichen bzw. bekommt nur der, der auch vorher ordentlich isst.

    LG Petra
     
    #14

Diese Seite empfehlen