Unsere Delonghi spinnt schon wieder, wer hat das auch?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeautomaten" wurde erstellt von Bibsensteiner, 26.11.13.

  1. 26.11.13
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hallo ihr Lieben,

    ich hab ein Problem mit unserer Delonghi Magnifica.

    Wir haben uns letztes Jahr im April eine Delonghi geholt und waren eigentlich total zufrieden damit.
    Nach einiger Zeit hatten wir einen Fehlerhinweis, das mit demDreieck mit Ausrufezeichen, was wohl heißt Reinigen.
    Jedenfalls haben wir gereinigt, ein paar Mal, der Fehlerhinweis kommt aber ständig und immer wieder.
    Sobald die Maschine länger als einen halben Tag ausgeschalten ist, kommt dieser Hinweis.
    Wenn wir dann den Hauptschalter ausschalten und wieder einschalten, ist der Hinweis weg.
    Man kann auch jederzeit Kaffee kochen, aber es nervt halt einfach weil es ja auch nicht normal ist.

    Jetzt ist es so, daß wir die MAschine zu Globus zurück gebracht haben, nachdem wir insgesamt 3 mal die maschine dort hatten und sie nie etwas gefunden haben.
    Wir haben jetzt eine ganz neue Maschine bekommen und......
    bei der passiert das Ganze genauso. Wenn ich jetzt zu Globus gehe, die meinen ja ich spinne.

    Vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen, wo die MAschine den gleichen Fehler bringt?
    Danke schonmal im Vorraus!
     
    #1
  2. 26.11.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Bibs

    wenn du die Möglichkeit hast dein Geld zurück zu bekommen schmeiß ihnen das gerät hin und nimm dein Geld
     
    #2
  3. 26.11.13
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hallo,

    wir sind aber mit der Maschine eigentlich zufrieden. Der Kaffee ist heiß und schmeckt super, die Maschine funktioniert ja auch, aber wie gesagt, der Hinweis kommt halt immer wieder. Was nicht heißt, daß man nicht trotzdem Kaffe machen kann.
    Eigentlich wollen wir sie schon, vielleicht ist das ja ein Fehler der öfter vorkommt?
     
    #3
  4. 27.11.13
    kyras
    Offline

    kyras

    Hallo Bibsensteiner,

    ich hatte früher mal eine Magnifica. Daher kann ich der mitteilen, dass reinigen nicht mit entkalken gleichzusetzen ist. Bei der Reinigung wird die Maschine vom Kaffeefett befreit. Bei anderen Maschinen fordert dich die Maschine zur Reinigung auf. Diese wird dann automatisch nach Anleitung durchgeführt.

    DeLonghi möchte, dass die Reinigung vom Fachpersonal ausgeführt wird und hat darüber deshalb nichts in der Bedienungsanleitung stehen.
    Ich weiß nur noch, dass man zur Reinigung (Fettlösende Tablette kommt dann ins Pulverfach) zwei Knöpfe drücken mußte, um die Reinigung manuell zu starten.
    Informationen dazu findest du u.a. unter kaffeevollautomaten.org und kaffee-welt.net.
    Du hast den Vorteil, die ganze Brühgruppe herausnehmen und reinigen zu können und evtl. O-Ringe usw. zu ersetzen. Den Schmodder haben wir wöchentlich von der Brühgruppe abgewaschen.
    Ansonsten kann ich dir nur raten, in einem der beiden Foren konkret nachzufragen.
     
    #4

Diese Seite empfehlen