Anleitung - unsere grüne Sauce

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 12.01.08.

  1. 12.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Grüne Sauce

    6 Eier hart kochen, dafür:
    500 ml Wasser in den Mixtopf
    die Eier in den Gareinsatz…………...............................15 Min. / Varoma / Stufe 1
    und abkühlen lassen.

    Mixtopf leeren, dann hinein geben:

    50 g Essiggurken in Stücken…………………..................ca. 5 Sek. / Stufe 4
    50 g Essiggurkenwasser
    1 TL Senf
    1,5 TL Gemüsebrühe
    0,5 TL Salz
    Pfeffer
    50 g TK-8 Kräuter
    150 g Naturjoghurt

    350 g körniger Frischkäse/Creme fraiche/Quark….....5-10 Sek. / Stufe 3
    die 6 Eier, halbiert…....………..........................…..…..ca . 2 Sek. / Stufe 4

    Die Sauce schmeckt super zu Spargeln, Artischocken und Pellkartoffeln.
     
    #1
  2. 12.01.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: unsere grüne Sauce

    WOUW.....
    die hört sich aber lecker an.
    Werde ich gleich am Montag ausprobieren. Habe keinen körnigen Frischkäse im Haus!!:-(
    Ich liebe solche Soßen einfach zum Dippen mit Gemüse :-Occasion9:

    Isi

     
    #2
  3. 12.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    Hi Isi,

    du kannst statt körnigem Frischkäse (nehme ich derzeit wegen Low Carb) auch Creme fraiche oder Quark nehmen, auch mischen, auch mit normalem Frischkäse..... ganz nach Geschmack und Vorrat im Kühlschrank.

    Seit TM ist diese Sauce eine rucki-zucki-Sauce. Wenn ich überlege, wie lange ich früher schon gebraucht habe, um die Gurken und Eier klein zu schneiden! Gut dass wir ihn haben.......
     
    #3
  4. 12.01.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: unsere grüne Sauce

    Hallo Inka

    die Sauce sieht ja lecker aus, das Rezept ist gespeichert und wird bald probiert .
     
    #4
  5. 13.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    Klasse Inka... :finga:
    tolle Zutaten.... tolles Rezept

    Artischocken bin ich kein Freund von...
    aaaber Spargel.... umso lieber... :blob:

    lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #5
  6. 13.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    Hallo,

    wie schön, dass euch das Rezept gefällt, ist auch noch von meiner Mami ;). Die Sauce wurde bei uns früher hauptsächlich mit Creme fraiche gemacht und in Massen verschlungen. Sie dickt übrigens innerhalb von einigen Stunden nach und sollte vor dem Verzehr auch etwas durchziehen.
     
    #6
  7. 14.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    [​IMG]Hallo Inka,

    habe heute Deine Soße gemacht, mit Pellkartoffeln. Die war sooooooo
    lecker, einmalig. ;)
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept.

    Liebe Grüße,
    Resi [​IMG]
     
    #7
  8. 22.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    Hallo Resi,

    ich könnte mich auch immer wieder reinlegen, mit was für einer weißen Masse hast du sie denn gemacht?
     
    #8
  9. 22.01.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: unsere grüne Sauce

    hallo paprika,
    zu der grünen Sosse eine Frage.. das ist aber keine Orginal Rezept der Frankfurter
    grünen Sosse ? oder ? mein GÖGA der in Frankfurt aufgewachsen hat sich geweigert
    dies zu essen ..weil da keine Gurken reingehören..
    Könnte ich aber ja auch weglassen und ohne Gurke machen...

    liebe Grüße Uschi
     
    #9
  10. 22.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    Hallo Uschi,

    bei uns hieß diese Soße einfach immer nur grüne Soße, sie ist sicherlich von der Frankfurter Soße abgeleitet.

    Ich habe gerade mal gegoogelt und etliche Rezepte für Frankfurter Soße gefunden und zwar mit und ohne Essiggurken. Teilweise auch mit Zwiebeln. Kennst du vielleicht das Originalrezept?

    Meine Schwester läßt übrigens auch die Gurken weg.
     
    #10
  11. 22.01.08
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: unsere grüne Sauce

    Hallo,

    meine Mutti kommt aus Frankfurt und von ihr habe ich das "Grüne Soßen" Rezept. Sie gibt immer Gurken mit rein. Auch wenn man auf dem Markt die Kräuter kauft, ist ein Rezept auf der Verpackung und auch mal mit Gurken. Ich glaube es ist einfach Geschmacksache.Dazu Pellkartoffeln und nochmal gekochte Eier L E C K E R
     
    #11
  12. 22.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    Hallo allerseits,

    ich habe eben auf der TM-Seite ein Rezept für "grüne Sauce" gesehen. Es ging da ums perfekte Promi-Dinner. Vielleicht hilft Euch das ja weiter. ;)
     
    #12
  13. 22.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    Hallo Steffi,

    ich habe mir gerade mal das Rezept von deinem Link angeschaut. Dort werden die Eihälften 30 Sek. auf Stufe 5 vermixt! Ich schätze mal, dass du danach keine Stücke mehr hast sondern nur noch eine Creme.
     
    #13
  14. 22.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    Hallo Inka,

    das mit der Creme glaube ich auch und bleibe daher auch bei Deiner Variante, ich hatte den Link nur gesetzt, weil es doch um die Gurkenfrage ging =D
     
    #14
  15. 26.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    Hi Steffi,

    ach so, Mißverständnis :rolleyes::rolleyes:

    Viel Spaß noch mit der Sauce, ob jetzt mit oder ohne Gurken.
     
    #15
  16. 18.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: unsere grüne Sauce

    Hallo Inka,

    hatte Deine Frage gar nicht gesehen,:confused5:
    das erste mal hatte ich die Soße mit Magerquark und Schnittlauchfrischkäse, 16 % Fett von A..i gemacht.
    Vorgestern mußte ich sie meinen Männer noch einmal zubereiten, die könnten sich da reinlegen,:rolleyes: so lecher schmeckt sie Ihnen. Diesmal hatte ich aber Körnerfrischkäse und wieder Schnittlauchfrischkäse genommen. Ich glaube fast, da kann man alles nehmen, was der Kühlschrank so her gibt,also Quark, Frischkäse, Körnerkäse, die schmeckt immer.
    Nochmal Danke für dieses tolle Rezept.
    Liebe Grüße, Resi
     
    #16
  17. 26.02.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: unsere grüne Sauce

    Hallo,

    das ein echter Frankfurter sich weigert die Soße zu essen kann ich verstehen!

    Im übrigen wird die originale Franfurter-Soße definitiv nicht mit Gurken gemacht!
    Ich habe die in Frankfurt schon soooo oft gegessen und da waren nie Gurken drinnen!

    Aber dieses Rezept hier hört sich auch sehr lecker an!

    @ Marmeladenkönigin verkaufe sie deinem GöGA das nächste mal unter einem anderen Namen, er wird sie dann bestimmt probieren!

    Ich habe letztes mal das Rezept aus dem Grundkochbuch (TM3300) gemacht und muss sagen das kam der originalen Soße sehr nahe! Es muss nur mehr Ei mehr rein, ich glaube das wars, auswendig weiß ich es nicht so genau!
     
    #17
  18. 01.06.08
    pewe
    Offline

    pewe Inaktiv

    AW: unsere grüne Sauce

    Hi,

    leider kann ich kein Foto sehen

    lg

    pewe
     
    #18

Diese Seite empfehlen