Unsere Lieblingsbücher im Juni

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Karokarotte, 01.06.08.

  1. 01.06.08
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    Hallo Zusammen,


    ich lese im Moment einen Häkan Nesser:

    Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod.
    Es hat 571 Seiten und einiges an Mordfällen.

    Da ich gerade erst angefangen habe
    kann ich noch weiter nichts darüber schreiben.
     
    #1
  2. 01.06.08
    Argentona
    Offline

    Argentona

    #2
  3. 01.06.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo,

    was, ist schon Juni. Dabei lese ich immer noch "Imperium" von ?. Harries. Wenn ich was Neues anfange, dann melde ich mich.
    @Karokarotte: Das Buch von Häkan Nesser ist gut. Mir hat es gefallen. Viel Spaß beim lesen.
     
    #3
  4. 01.06.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo liebe Angela..........
    schön, daß Du wieder dran gedacht hast, den Bücherthread zu eröffnen...
    Das Buch, das Du liest ist gut------------wie alles vom Haakan!
    Ich habe a l l e seine Bücher gelesen und hoffe, es kommt bald wieder ein neues von ihm.
    Liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #4
  5. 02.06.08
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo,

    habe gerade "Die letzte Spur" von Charlotte Link beendet. Empfehlenswert!
    Jetzt habe ich gerade "Die gescheckten Menschen" von Hugo Hamilton angefangen. Ein Muss für Irland-Fans.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #5
  6. 02.06.08
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo,

    ich lese zur Zeit das Buch "Urlaub mit Papa" von der Autorin Dora Heldt. Ich habe dieses Buch gewählt, da ich mal etwas Lustiges lesen wollte, und das ist mir auch geglückt.

    Schöne Grüße,
    Schmusäää
     
    #6
  7. 02.06.08
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    #7
  8. 03.06.08
    zaubersteffi
    Offline

    zaubersteffi

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    :pGuten Abend alle zusammen,

    meine beiden Bücher (Tintenblut und Tintentod von C.Funke) sind da. Habe die Hälfte von T-blut schon gelesen. Sehr gut........:p
     
    #8
  9. 03.06.08
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Guten Abend alle miteinander!

    Ich lese zur Zeit "die Spur der Hebamme" von Sabine Ebert

    Bin mal gespannt, ob der so gut ist wie der erste Teil. :)
     
    #9
  10. 04.06.08
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Guten Morgen,

    habe soeben das Buch "Urlaub mit Papa" vollends verschlungen.
    Und nun wird das Buch "Moomlatz oder Wie ich versuchte in Asien meine Unschuld zu verlieren" in Angriff genommen. (Dieses hat mir eine Arbeitskollegin empfohlen!).

    Einen schönen Tag wünscht
    Schmusäää
     
    #10
  11. 04.06.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Guten Morgen =D
    auch ich fröne weiterhin meiner Leselust ;) und habe folgendes anzubieten:

    Ann Granger: Mord ist aller Laster Anfang.
    Das hat mir gut gefallen, ich habe nur zuerst gedacht, es spielt um 18hundert-noch-was, hab mich von dem etwas "altmodischen" Einband in die Irre führen lassen, aber als das Wort Geschirrspülmaschine auftauchte, wußte ich, daß ich mich doch wieder in die Neuzeit begeben konnte.:rolleyes: Hab dann herausgefunden, daß es in den 80er Jahren spielt.

    Dann habe ich noch von
    Petra Hammesfahr: Roberts Schwester
    gelesen, sehr spannend und aufregend und ich konnte es fast nicht aus der Hand legen.

    Momentan lese ich von
    Dieter Nuhr: Gibt es intelligentes Leben?
    Sehr witzig, aber auch nachdenklich und manchmal ganz schön frech, eben Nuhr-Humor.

    Ich wünsch Euch viel Spaß beim Lesen, in allen Lebenslagen.;)

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #11
  12. 04.06.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo ihr Lieben,

    ich lese immer noch "Bis(s) zum Abendrot" von Stephenie Meyer.
    Sagt mal, ihr erwachsenen und nicht zur Zielgruppe gehörenden Bis(s)-Fans, ist es euch vielleicht ähnlich wie mir ergangen?
    Das erste Buch der Reihe habe ich nur so verschlungen und war völlig hin und weg. Dann hat es ein paar Wochen gedauert, bis ich die beiden Folgebände hatte.
    Den zweiten Teil fand ich wieder richtig schön, wenn auch, wie bereits den ersten Band, stellenweise recht pubertär.
    Direkt im Anschluss habe ich dann den dritten Teil angefangen, Edward ist endlich wieder da und... irgendwie geht das Buch mir auf den Keks.
    Bella ist doch eigentlich nur ein armes unfähiges kleines Mädchen (was für ein Frauenbild wird uns hier bloß präsentiert?), unselbständig und nicht lebensfähig ohne einen ihrer Beschützer. Die Hälfte der Zeit hängt sie in unendlicher Liebe an Edward, hauptsächlich damit beschäftig, wütend zu werden und sich wieder abzuregen. Immer das selbe Verhaltensmuster. Edward und auch Jacob sind genauso gepolt. Aufregen - abregen... Besonders Edward hätte ich mehr zugetraut, da er als Vampir doch einiges an "Lebens"erfahrung vorzuweisen hat. Aber er ist immer der 17-jährige Pubi (mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt) geblieben. Wie schade...

    Aber, na ja... ich bin von der Zielgruppe doch schon einige Jährchen entfernt. Meine Schwiegertochter hat es nicht so empfunden, sie fand es einfach nur wild-romantisch. :love_big:

    Ich werde das Buch aber trotzdem zuende lesen, auch wenn das Ende irgendwie klar ist... Obwohl, es erscheint ja noch ein vierter Band!
     
    #12
  13. 04.06.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo Gabi,

    ich kann deinen Beitrag unterschreiben...der erste Band war genial....ruckzuck durchgelesen, Band 2 auch und den dritten habe ich mir gekauft, weil er in unserer Bücherei bis Juli vorbestellt war. Geduld hat noch nie zu einer meiner Wesensarten gehört:rolleyes:

    Ich habe auch den dritten Band sehr schnell durchgelesen....konnte aber nicht mehr so begeistert darin abtauchen....bin, wie du, eben auch nicht mehr die Zielgruppe!

    Band 4 soll ja im Herbst auf englisch herauskommen....den werde ich auf alle Fälle trotzdem noch lesen....bleibt man in Übung und ich schließe gerne Sachen ab...mein Nachbarsmädel (16 J)ist total hibbelig auf den Film....ihre Mutter winkt nur noch ab und es gibt zwei Namen, die nicht mehr genannt werden dürfen....ja, welche wohl....

    Für diese Bücher gilt, es ist keine literarische Höchstleistung, aber sie schenken einem auf jeden Fall einige nette Lesestunden....
     
    #13
  14. 04.06.08
    susanne17
    Offline

    susanne17

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo, Ihr Lieben,

    ich habe mir gestern den ersten "Biss" Roman gekauft und daß, obwohl ich wirklich nicht auf Vampire stehe, den zweiten wollte ich auch schon gleich mitnehmen, aber der war nicht vorrätig. Ihr habt soviel über sdiese Bücher geschrieben, daß ich mich habe anstecken lassen, aber nun frage ich mich, ob ich ich mir die Folgebände noch antun soll??? Aber ich glaube, ich warte erstmal ab, wie mir "Bis(s) zum Morgengrauen " gefällt.
    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #14
  15. 04.06.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    @ Susasan
    Genauso ist es! Und vielleicht wäre ich nicht angenervt, wenn ich zwischen dem zweiten und dritten Band auch eine Pause gemacht hätte. :cool:
    Den vierten Bella-und-Edward-Band werde ich selbstverständlich auch lesen, da führt wohl kein Weg dran vorbei.
    Und apropos dein Nachbarmädel: Es ist doch toll, wenn sie von Büchern sooo begeistert ist! Auch wenn die Mutter leidet... :rolleyes:

    @ Susanne17
    Ich bin gespannt, was du zu dem ersten Bis(s)-Band sagst!
    Die Folgebände sind ja nicht schlecht, nur... der erste ist am besten!
     
    #15
  16. 04.06.08
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade Kennedys Hirn von Henning Mankell

    Amazon.de: Kennedys Hirn: Roman: Henning Mankell, Wolfgang Butt: Bücher

    gelesen. Es hat mir ganz gut gefallen.

    @Gabi: Das über die Bis(s)-Bücher ist ja echt interessant zu lesen. Ich habe mit den erst gekauft, aber noch nicht gelesen. Ich glaube wir sind bei den Jugendbüchern einfach durch Harry verwöhnt!
     
    #16
  17. 04.06.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo =D
    in welche Sparte kann man denn die Biss-Bücher einordnen? Ich hab gedacht, es wären Krimis, aber irgendwo hab ich was von Fantasy gelesen oder sind es Fantasy-Krimis? :rolleyes:

    War heute Nachmittag in der Bücherei und hab mir noch zwei Bände von Ann Granger mitgenommen, freu freu.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #17
  18. 04.06.08
    susanne17
    Offline

    susanne17

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo Marion,

    ich denke die Biss-Bücher gehen in Richtung Fantasy, da es sich um einen Vampir handelt, wie ich auf dem Buchklappentext gelesen habe. Ist gar nicht meine Richtung, ich mag lieber Krimis und Thriller, aber trotzdem habe ich mir das Buch gekauft, weil alle drüber reden.
    Die Ann Granger Bücher liebe ich auch sehr, entweder unsere Bücherei hat keine vorrätig oder es gibt mindestens vier, da schlage ich dann zu, obwohl ich zwischendurch immer gerne mal wieder was anderes lese, sonst ist es zu einseitig. Hast Du schon mal was von Patricia Wentworth gelesen? Das hat mir jemand empfohlen, soll der Richtung nach ähnlich sein.
    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #18
  19. 04.06.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo ihr lieben bis(s)igen Krimileserinnen! :rolleyes:

    Ich würde die Bis(s)-Bücher irgendwo zwischen Fantasy und Mystery einordnen. Oder ist das dass gleiche?? :rolleyes: Krimis sind es definitiv nicht.
    In den Büchern geht es darum, dass ein Menschenmädchen und ein Vampir sich in einander verlieben, es spielt in Amerika in unserer jetzigen Zeit.
    Auch wenn ich momentan mit dem dritten Band hadere. Schön ist es doch... :cool:

    Danach ist bei mir aber auch wieder Crime-Time angesagt. Entweder werde ich mir "Alibi" von Agatha Christie zu Gemüte führen *wink zu Zimba* oder eines der von Zimba geliehenen Bücher von Patricia Wentworth. Die Autorin kannte ich bisher noch gar nicht.
     
    #19
  20. 04.06.08
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    AW: Unsere Lieblingsbücher im Juni

    Hallo "Mit"Leseratten

    Ich habe bis gestern Tintenblut gelesen und zuvor die Spur der Hebamme.
    Jetzt freu ich mich auf meinen nächsten Besuch in der Buchhandlung
     
    #20

Diese Seite empfehlen