Unterschied Bulgur und Couscous?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Swantje, 25.09.11.

  1. 25.09.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo,

    kennt Ihr den Unterschied zwischen Bulgur und Couscous. Ich meine jetzt nicht die Zubereitung, sondern die Herstellungsart. Ich weiß, dass Beides Weizen ist.

    Danke
     
    #1
  2. 25.09.11
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Couscous ist meist Weizengriess in "Kügelchen Form" kann aber auch aus Hirse oder Gerste sein.
    Bulgur ist zerkleinerter Weizen und hat daher auch eine längere Garzeit, Couscous wird nur überbrüht.

    Couscous – Wikipedia
     
    #2
  3. 26.09.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    nur zur Ergänzung Bulgur – Wikipedia.
    Ein traditionelles Couscous ist viel aufwändiger als ein Bulgur-Gericht, weil er wie bei Wikipedia mehrmals gedämpft wird. Aber es gibt ja mittlerweile auch hier instant-Produkte.
     
    #3
  4. 27.09.11
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Couscous wird nur überbrüht?
    Ich koche den immer, und leider setzt er auch immer etwas an.
     
    #4
  5. 27.09.11
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,

    und ich hatte mal auf einer Feier einen Couscous-Salat gegessen. Mhhm, war der lecker!.
    Leider warte ich bis heute auf das Rezept ....seufz!
     
    #5
  6. 27.09.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo,

    ich habe mir im Mai aus Italien Couscous mitgebracht. Er ist aus Weizen und man braucht ihn nur überbrühen. Auf der Verpackung steht "Instant" mittelgrob. Ich dachte mir nur, dass ich den als Bulgutersatz nehmen kann, da es Bulgur ja auch in verschiedenen Körnungen gibt.

    Mein Schwager( ist Türke) hat zu mirf gesagt, warum ich Couscous nehme und keinen Bulgur. Es wäre nicht zum Tauschen, da es zwei ganz verschiedene Sachen wären. Erklären wieso und warum, das konnte er auch nicht
     
    #6
  7. 27.09.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo... Couscous ist Griess, das mit Mehl vermischt ist mit zugabe von Salzwasser und dann getrocknet...

    Bulgur ist Weizengrütze, also pures vorgekochtes Korn... bei feinem Bulgur reicht es auch wenn man dieses nur mit kochendem Wasser übergiesst..

    irgendjemand hat bei meinen Linsenröllchen mal den Bulgur mit Couscous ausgetauscht- es hat wohl nicht geklappt...
     
    #7
  8. 28.09.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo Pedi,

    danke, jetzt weiß ich Bescheid
     
    #8
  9. 28.09.11
    Cacadu
    Offline

    Cacadu


    Ja!
    Einfach die Menge, die du brauchst, in ein Schüsselchen geben, kochendes Wasser drüber, ich nehme etwa knapp die Menge des Couscous und zugedeckt quellen lassen.
    Uns schmeckt übrigens am besten der Couscous von Alnat...a
     
    #9
  10. 29.09.11
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Danke für den Tipp.
    Und wie lange quellen lassen?
    Gibt es da Richtlinien oder einfach bis er weich genug zum Essen ist?
     
    #10

Diese Seite empfehlen