Frage - Unterschiede bei den Gartemperaturen?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von amely, 07.02.10.

  1. 07.02.10
    amely
    Offline

    amely

    Hallo Leute!
    Habe jetzt schon ein paar Sachen im Crockpot, 3,5l Morphy Richards, nachgekocht bzw. gebacken, leider komme ich mit den meisten angebenen Garzeiten nicht zurecht. Kann es sein, daß die Gartemperaturen zwischen den Geräten ziemlich schwanken? Ich meine jetzt nur den 3,5l Topf.
    Koche und backe aber trotzdem fleißig weiter, denn aus Fehlern wird man ja bekanntlich klug.
    Vlg Conni
     
    #1
  2. 07.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Conni, ich habe den 3,5 MR - meiner heizt ziemlich schwach und ich komme auch nicht den agegebenen Garzeiten aus. Habe mich inzwischen damit aber abgefunden und wende eine "eigene" Umrechnungsformel für den 3,5 an.
     
    #2
  3. 07.02.10
    Ulrike321
    Offline

    Ulrike321

    Hallo,

    ich habe inzwischen mal einige Pötte verglichen. Manche haben eine
    Watt-Angabe von 170 und manche 340 oder 350. Die letzteren
    werden dann wahrscheinlich auch besser heizen.

    LG
    Ulrike
     
    #3
  4. 07.02.10
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo Conni,

    mein 3,5l ist auch einer von den "Langsameren Heizern" - ich koche einfach alles auf high, auch wenn es anders angegeben ist und die Zeit lasse ich gleich. Beim Crocky kommts ja nicht so darauf an - bei mir klappts damit ohne umrechnen.

    Viele Grüße von kreativ
     
    #4
  5. 07.02.10
    Mumuckele
    Offline

    Mumuckele

    Hallo,

    ich habe seit Weihnachten auch den 3,5l von MR. Meiner ist ebenfalls nicht so leistungsstark, aber ich weiß das mittlerweile und stelle einfach länger oder nur auf high. Allerdings ist die Lasagne bei mir in der angegebenen Zeit auf low auch fertig geworden. Nur bei Kartoffeln, Gemüse und Fleisch (nicht Hackfleisch) braucht er länger. Anderes habe ich noch nicht gemacht, aber da ich bis jetzt nur am Wochenende mit ihm gekocht habe, kann ich die unterschiedlichen Garzeiten gut überwachen.
    Bei meinem Crocky steht, dass er auf low 170 Watt und auf high 340 Watt verbraucht. Habe es allerdings noch nicht ausprobiert. Und mit med habe ich auch noch nicht gekocht.
    Hoffe, ich konnte weiterhelfen.

    Viele Grüße
    Gisela
     
    #5
  6. 07.02.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo

    Ich habe auch den 3,5 von MR. Der ist wirklich ziemlich lahm. Ich hab auch schon versucht Kartoffelgratin oder -Salat zu machen, die Zeit musste extrem verlängert werden. Bis auf wenige Ausnahme schalte ich immer auf high.
    Also die angegebenen Zeiten immer high und dann noch etwas verlängern, dann klappt's meistens.
     
    #6
  7. 08.02.10
    amely
    Offline

    amely

    Hallo und Dankeschön!

    Ja dann werde ich das auch so machen. Mein Marmorkuchen hat genau 1 h länger gebraucht als im Rezept angegeben. War aber dann gar und superlecker.
    Danke für Eure Antworten und weiterhin viel Spaß im Forum!
    Lg Conni
     
    #7
  8. 08.02.10
    Ulrike321
    Offline

    Ulrike321

    Die 3,5 ltr. Töpfe von MR haben wirklich nur 170 Watt. Bei
    Ebay wurde einer angeboten mit 350 Watt. Ich habe den Anbieter
    angeschrieben und folgende Antwort bekommen. Die Geräte sollten
    bei Ebay schon richtig beschrieben werden.
    Ich habe selbst den 3,5 von RIVAL, der hat 340 oder 350 Watt.

    Hallo und guten Tag,
    herzlichen Dank für Ihre Anfrage.
    Das ist richtig, die Töpfe haben 170 Watt bei 3,5 ltr.
    MfG D&D Team

    - hajochen


     
    #8
  9. 08.02.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo

    Seit 5 Std auf high (bei 92Grad, hab's gerade gemessen) "kochen" meine Kartoffeln. Es hätte mittags Jannines Kartoffelsalat geben sollen, da die Kartöffelis immer noch nicht durch sind (ich hab mit dem Börner Hobel feine Scheibchen geschnitten), musste der gute alte Schnellkochtopf Pellkartoffeln garen.
    Schade, das begeistert nicht gerade!
    Also Leute, kauft keinen 3,5l von MR!?
     
    #9
  10. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Papillon, ui -das ist aber dann schon eigenartig.... nach 5 Stunden? Ich habe im 3,5 bisher nur Kartoffelgratin gemacht, das war bei 4 h high aber sehr gut.
    Bei meinem kleinen (1,5) Crocky hatte ich den Kartoffelsalat in 3 Stunden high fertig.Ich bedecke die Kartoffeln immer gerade so mit Wasser.... evtl. hast Du zuviel Wasser?
     
    #10
  11. 09.02.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Nachtrag

    Meine Kartoffeln war nach 5 3/4 Std. durch. Doch wer mag nachmittags Kartoffelsalat? Beim Abendessen ging auch nicht so viel weg, da essen wir immer ziemlich wenig.
    Aber auch nicht schlecht, hab ich eben heute weniger Arbeit.

    @Netti; Wasser hab ich nach Jannines Angaben genommen.
     
    #11
  12. 09.02.10
    Yolante
    Offline

    Yolante Inaktiv

    Hallo,
    ich habe auch den 3,5 MR und auch bei mir zeigt es sich, dass er nicht wirklich heizaktiv ist.

    Habe schon zweimal Gulasch probiert und nach der vorgegebenen Zeit waren die wirklich fein geschnittenen Zwiebel immer noch nicht weich. Schade, aber ich arbeite daran und gebe nicht auf.

    Heute habe ich endlich für die Dampfnudeln die richtige Zeit rausgefunden. Habe mich einfach Stück für Stück vorgetastet und heute waren sie dann gelungen. 'Stück für Stück' heißt, dass wir seit Mittwoch viermal (!) Dampfnudeln hatten, weil ich nicht aufgeben und gute Dampfnudeln haben wollte.

    Morgen sind Rouladen an der Reihe und ich bin gespannt, wie ich mit diesen zurecht komme. Die Zwiebel werde ich aber zur Vorsicht vorher glasig werden lassen.
     
    #12
  13. 10.02.10
    amely
    Offline

    amely

    Hallo, dann hat sich ja mein Verdacht bestätigt und ich bin doch nicht zu doof!!=D
    Jolanthe, wie lang haben denn deine Dampfnudeln gebraucht, bis sie gut waren?
    Nochmals Danke für die Antworten!
    Lg Conni
     
    #13
  14. 10.02.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo amely

    Falls meine Antwort auch o.k. ist, meine Dampfnudeln im MR 3,5l brauchen 2 1/2 Std. auf high.
     
    #14
  15. 11.02.10
    Yolante
    Offline

    Yolante Inaktiv

    Hallo Conni,

    ich habe bei 3/4 Soßenmenge (Basis ist Gabis Rezept) 1 Stunde HIGH und 1 Stunde LOW genommen und hatte am Rand Krusten. Der Boden war krustenfrei, die Soße war aber komplett verkocht.

    Werde aber beim nächsten Mal versuchen, sie nur mit HIGH zu machen. Ich berichte weiterhin :)

    LG Yola
     
    #15

Diese Seite empfehlen