Unterschiede im Gelierzucker?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von millo1971, 18.10.07.

  1. 18.10.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Ich hab hier zwei verschiedene Sorten 2:1-Gelierzucker....einmal den von Dr. Oe*ker und dann den von Kö*ner.
    Bei den Angaben für Marmelade machen beide die gleichen Angaben: 1kg Frucht und 500 Gramm Gelierzucker.
    Nur bei Gelees gehen die Angaben doch auseinander...
    Beim Kö*ner steht da :3/4 Liter auf 500 Gramm Gelierzucker
    Und der von Dr.Oe*ker schreibt: 900 ml Fruchtsaft auf 500 Gramm Gelierzucker.
    Wie kommt es, daß da so Unterschiede sind?
    Ich hab nämlich meine 2. Ladung Kaffeegelee mit dem Dr.Oe*ker gemacht und er dickt viel mehr ein...
     
    #1
  2. 18.10.07
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Unterschiede im Gelierzucker?

    Hallo Millo ,

    gute Frage ? Am besten schickst Du mal eine Mail an die Hersteller , die sollten Dir oder uns eine genaue Antwort geben können , würde mich nämlich auch mal interresieren .

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #2
  3. 18.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Unterschiede im Gelierzucker?

    Hallo,
    das würde mich auch mal interessieren. Ich wollte mich demnächst auch mal an die Marmeladen wagen.

    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #3
  4. 18.10.07
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Unterschiede im Gelierzucker?

    Hallo zusammen,

    also ich habe mit angewöhnt immer eine Gelierprobe zu machen, wenn ich eine Marmelade oder einen Gelee das erste Mal mache.
    Bei Erdbeer und den Standartsorten ist es eigentlich immer gleich, aber bei Gelee ist es etwas schwieriger. Den mache ich auch nicht im TM, sondern im Topf auf dem Herd.
    Wenn er fertig ist mache ich immer einen Löffel auf eine Untertasse und dann sehe ich recht schnell, ob er fest wird. Wenn nicht mache ich halt noch etwas Gelierzucker dazu.
    Ich nehme auch immer 2:1. und beim Saft denke ich es besser nur einen 3/4 Liter zu nehmen.
     
    #4
  5. 18.10.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Unterschiede im Gelierzucker?

    Hallo!
    Also , mit der Gelierprobe ist es bei dem Kaffeegelee etwas schwierig, da erst der Kaffee mit dem Gelierzucker gekocht wird, dann lasse ich Jacques 10 min ohne Temperatur weiterrühren und dann kommt die Sahne und der Baylies/Muhlies/Dooleys dazu und dann war bei dem Dr. Oe*ker-Gelierzucker schon alles sehr dickflüssig, so daß ich kaum noch schütten konnte und sehr viel danebengematscht hab.
    Währed beim Kö*ner Gilierzucker war es doch eher dünnflüssig und ließ sich prima schütten, ohne zu kleckern.
    Es sind übrigens 50 Gläser a 196 ml geworden....ich kann heute keinen Kaffee mehr sehen...
     
    #5
  6. 18.10.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Unterschiede im Gelierzucker?

    Hallo!
    Die benötigte Menge hängt auch vom Pektingehalt der jeweiligen Früchte ab, Äpfel und Quitten haben einen hohen Pektingehalt, gelieren also sehr gut und man braucht nicht so viel Gelierzucker, wie z.B. bei Erdbeeren.
     
    #6
  7. 18.10.07
    Samira
    Offline

    Samira Inaktiv

    AW: Unterschiede im Gelierzucker?


    Mmmmmh..... da bekommt man ja richtig Lust. Das hört sich ja lecker an.
    Gibt es da ein Rezept mit Details? :joker:
     
    #7
  8. 18.10.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Unterschiede im Gelierzucker?

    Hallo samira!
    Ja, hier, allerdings hab ich heute nicht nur 2 unterschiedliche Gelierzucker sondern auch 2 unterschiedliche Muhleys/Dooleys gehabt: einmal mit weißer Schokolade ,da wurde das Gelee etwas bitter und einmal Muhleys/Dooleys mit dunkler Schokolade, das ist mein Favorit beim Gelee (aber zum Trinken bevorzuge ich die weiße Mischung)...
    Hier der Link:
    http://www.wunderkessel.de/forum/brotaufstriche-suess/30784-kaffeemarmelade-arabische-traeume.html
     
    #8
  9. 18.10.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Unterschiede im Gelierzucker?

    Aber das Gelee weiß doch nicht welche Früchte kommen...
     
    #9

Diese Seite empfehlen