Urlaub am Pilsensee/ Seefeld

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von backwunder, 08.08.10.

  1. 08.08.10
    backwunder
    Offline

    backwunder

    Hallo,
    da wir in Kürze unseren Urlaub in Seefeld/ Nähe Starnberger See antreten, wäre ich an weiteren Infos bezüglich dieser Urlaubsregion interessiert.
    Wer kann mir evt. günstige Restaurants, Einkaufstipps, Fahrradtouren, Ausflugsziele, empfehlen?
    Freue mich über jede Menge Ideen...

    Liebe Grüße aus der bedeckten Eifel:rolleyes:
     
    #1
  2. 08.08.10
    CoffeeCat
    Online

    CoffeeCat

    Hallo Backwunder,

    schau mal hier und hier.

    Rund um den Starnberger See gibt es einiges zu sehen, so auch z.B. das Sisi-Museum in Possenhofen.
    Wunderschön ist auch ein Ausflug auf den heiligen Berg ins Kloster Andechs mit traumhaftem Biergarten.

    Ich wünsche euch einen wunderschönen Urlaub und traumhaftes Wetter.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #2
  3. 08.08.10
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,
    wir haben mal Urlaub am Wörthsee gemacht. Dort gibt es auch ein Augustiner Biergarten, man kann günstig und gut essen.
    Augustiner am W
    Vielleicht wollt Ihr mal eine Fahrradtour dort hin unternehmen.

    Die Anbindung mit der S-Bahn nach München ist überall auch sehr gut.

    Wünsche Euch einen schönen Urlaub!

    LG
    emeuer
     
    #3
  4. 08.08.10
    backwunder
    Offline

    backwunder

    habe grad die ersten Tipps durchgesehen.
    War sehr hilfreich, vielen Dank!
    Eine gute Woche wünscht allen Wunderkesslern
     
    #4
  5. 09.08.10
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo backwunder,

    kommt natürlich auf das Wetter an.

    Bei schönem Wetter könnt ihr um die Seen wandern oder baden gehen. Ganz schön ist es am Wörthsee oder Pilsensee.
    Dampfer fahren auf dem Ammersee, in Herrsching das Kurparkschlösserl besichtigen, Stegen essen gehen, die Seeanlagen in Schondorf sind wunderschön, vor allem
    mit Kindern, da ist nämlich ein schöner Spielplatz, genauso wie in Dießen. Dort könnt ihr auch das Keramikmuseum besichtigen. Und gut essen gehen.
    Andechs eh klar, ist ein muss hier in der Gegend. Bei jedem Wetter.
    Wenn ihr mit dem Auto da seit könnt ihr in ein paar Minuten in die Berge fahren. Freilichtmuseum Glentleiten bei Murnau, weiter nach Garmisch, auf die Zugspitze (müsst nicht klettern, man kann auch mit der Gondel hochfahren).
    Im Moment sind in Oberammergau die Passionsspiele. Ist auch nicht allzu weit weg. (ca. 40 Min.)
    Ansonsten das ganze Programm in München. Olympiapark, -turm, Innenstadt, Deutsche Museum, Pinakothek der Moderne usw....


    Halte uns doch auf dem Laufenden was ihr gemacht habt und wie es euch gefallen hat.

    LG
    Isi
     
    #5
  6. 12.09.10
    backwunder
    Offline

    backwunder

    Hallo Wickie,
    sind gestern zurück gekommen.
    Haben immer wieder deine Tipps gelesen um Ausflugsziele zu finden.
    Den Ammer- See, Wörther See, Weßlinger See und Tegernsee haben wir umradelt (sehr schööön).
    Außerdem sind wir den Amper- Ammersee Radweg von Seefeld nach Weilheim geradelt, auch zu empfehlen.
    Beim Ausflug nach Garmisch haben wir neben der Stadt und der Sprungschanze den Wank (1700m Höhe mit dem Bahn) bestigen und hatten herrliche Aussicht!!!
    Landsberg/Lesch und Weilheim sowie Bad Tölz sind schöne sehenswerte Städte.
    München mit Olympiapark, Allianzarena, Engl. Garten, Hofbräuhaus, Sealife etc. war an 2 Tagen ebenfalls sehr interessant.
    Kloster Andechs und Schloß Seefeld wurden ebenfalls ins Pflichtprogramm aufgenommen.
    Wir haben als in den 14 Tagen sehr viel Programm gehabt, hatten einen tollen Urlaung und eine
    s e h r zu empfehlende FEWO mit total netten Vermietern. Kann Adresse gerne weiter vermitteln.
    So, ab übermorgen startet leider der Alltag.
    Naja, trotzdem viele Grüße an alle Interessierten!:)
     
    #6

Diese Seite empfehlen