Urlaub in Cuxhaven

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von backwunder, 09.12.08.

  1. 09.12.08
    backwunder
    Offline

    backwunder

    Hallo Ihr Lieben,
    nachdem ich meine Familie nicht vom Alten Land als Urlaubsziel fürs nächste Jahr begeistern konnte, haben wir nun Cuxhaven gebucht.
    Daher meine Frage an die Norddeutschen im Kessel:
    Wer kann mir Tipps zu Unternehmungen, Essen, Besichtigungen in dieser Region geben???:cool:
     
    #1
  2. 09.12.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo backwunder,

    je nach Alter der Kinder reichen doch Sand und Strand.
    Sehr interessant sind Wattwanderungen - das gibt es an mehrern Stellen vom Wattenmeerzentrum aus.

    Flori3322
     
    #2
  3. 10.12.08
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Toll ist eine Kutschfahrt nach Neuwerk. Leider sind die Fahrten im Sommer sehr schnell ausgebucht. am besten schon vorher buchen.
     
    #3
  4. 10.12.08
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Moin, Backwunder =D,

    die Links werden hoffentlich funtkionieren :rolleyes::

    Hier ist einer für die Sehenswürdigkeiten im Allgemeinen: Stadt Cuxhaven und hier einer speziell für das Wrackmuseum, das klein ist und damit ziemlich Kindertauglich: Stadt Cuxhaven.

    Viele Grüße

    Katja
     
    #4
  5. 10.12.08
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    Hallo Backwunder
    Wir waren vor 3 Jahren mit unserem Sohn,damals 15 Jahre,in Duhnen.Besichtigt haben wir das Fort Kugelbarke ( viel geschichtliches zum 1. oder 2.? Weltkrieg)das Flugzeugmuseum,das Schiffsmuseum in Bremerhafen(1 Tag notwendig) und das Wrackmuseum.Was wir machen mussten war ein Abstecher nach Hamburg(ca.2 Stunden Autofahrt).Dort waren wir im Miniaturland.Für jedes Alter etwas!!!!Schön ist auch eine Hafenrundfahrt durch die Speicherstadt,aber nicht zu schaffen an einem Tag.
    Man kann in Cuxhafen auch den Verlauf der Fischverarbeitung sehen.In Hafengewerbebereich kann man an Hand einer "gläsernen Produktion" sehen,wie der Fisch vom Fang in die Dose kommt.Dort gibt es auch viele Fischrestaurants,wo man günstig gute Fischgerichte bekommen kann.Ein Abstecher in das Schiffs-Hafengebiet ist für Kinder auch immer wieder Interessant.Je nach Plan kann man auch schon mal große Kreuzfahrtschiffe sehen.Und durch die Einfahrt zur Elbe sieht man ständig große "Pötte",die nach Hamburg fahren, oder von dort kommen.
    Angesagt sind Gummistiefel,da bei Ebbe der Strand schön schlammig ist.
    Grüße an die Waterkannt von Ute
     
    #5
  6. 10.12.08
    Neala
    Offline

    Neala

    Hi du,

    ich war auch schon in der Ecke....
    was ich unbedingt empfehlen muss wenn es ums essen geht ist der Friesenhof in Dorum, behaupte mal ich kenn mich mit gutem Essen aus...das war mega super lecker und hat eine ganz besonder Atmosphäre..kostet vielleicht ein paar Euros mehr ist aber jeden Cent wert...

    Friesenhof Cornelius - Dorum-Neufeld

    Gruss Sandra
     
    #6
  7. 12.12.08
    backwunder
    Offline

    backwunder

    Hallo ,
    vielen Dank für die guten Ratschläge und Empfehlungen.
    Werde Sie ausdrucken und ggf.mir schon vorab im Internet anschauen.
    Also,schönes Wochenende Euch allen!

    Viele Grüße aus der schön=D verschneiten Eifel!
     
    #7
  8. 12.12.08
    Penny
    Offline

    Penny Archimagirus

    Hallo Backwunder,
    ich bin eine Cuxhavener-Nordseekrabbe - und kann mich den Vorschreiberinnen nur anschließen! Hört sich alles super gut an - ich sollte vielleicht mal wieder meine Schwester besuchen fahren! :)
    ... ach ja, schau doch noch mal auf diesen Link: www.lotsenviertel.de - dort unter Lotsentouren - das kenn ich selber auch noch nicht, steht aber auf meinem Plan für den nächsten Besuch ...
     
    #8
  9. 12.12.08
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo,
    ein Besuch nach Otterndorf lohnt sich auch. Ist nicht weit weg von
    Cuxhaven.
    Auf jeden Fall ist eine Wattwanderung toll, am besten eine geführte.
    Fahrräder auf keinen Fall vergessen oder einfach am Ort ausleihen. Es gibt auch viele Ferienwohnungen, wo Räder vorhanden sind.
     
    #9
  10. 03.02.09
    Annette F.
    Offline

    Annette F.

    Hallo, wir machen schon seit tausend Jahren jedes Jahr Urlaub in Otterndorf. (Würde ja am liebsten dort wohnen...)
    Schön ist auch ein Besuch in Bremerhaven im Zoo am Meer - da dürfen sogar Hunde mit rein - und im Auswandererhaus. Ansonsten Nordholz (Militärflugzeuge und so) Und Wattwandern tut man bei schönem Wetter natürlich barfuß, es fühlt sich sooooo schön an, wenn das Watt durch die Zehen "quatscht"!
    Liebe Grüße,
    Annette
     
    #10
  11. 03.02.09
    kochma
    Offline

    kochma

    Ich kann von meinen Vorschreiberinnen alles nur unterstreichen. Es stimmt, für eine Urlaubszeit gibt es vieles in der Nähe zu unternehmen. Aber ich bin vor über 30 Jahren dort "abgehaun" weil es zu leer und "ohne Zukunft" war. Aber in der Urlaubszeit bin ich dann doch immer noch mal wieder dort oben. Ihr habt ja Recht.
    Viele Grüße
    Birgit
     
    #11
  12. 03.02.09
    kochma
    Offline

    kochma

    Ach in der Stadt Schloss Ritzebüttel ist auch interessant. Es kommt darauf an, ob gerade Ausstellungen sind. In Sahlenburg/Wernerwald kann man auch sehr schöne Wanderungen machen. Nur aufpassen, dort gibt es Moorgebiet.
    LG Birgit
     
    #12
  13. 03.02.09
    Katha03
    Offline

    Katha03

    Hallo Backwunder,

    ich bin bekennender Cuxhafen Fan:love4:. Seit dem ich denken kann und scheinbar schon vorher war ich mindestens einmal im Jahr in Duhnen.

    Je nachdem wie alt Deine Kinder sind, ist der Kurpark von Döse empfehlenswert. Dort gibt es einen kleinen Tierpark mit Nordseeüblichen Tieren, vor allem Robben, Wattenvögel u.v.m. und einen schönen großen Spielplatz.

    In Döse gibt es auch das Veermaster Hotel Deichgraf (www.deichgraf.com), dort gibt es Freitagsabends ein tolles Buffett, mit allem was man sich wünschen kann (auf jeden Fall Tisch resevieren). Das sollte man aber ohne Kinder genießen, es sei denn Sie sind schon größer.

    Das Schwimmbad in Duhnen ist nicht zu verachten. Und einen Indoorspielplatz gibt es in Cuxhaven auch noch. Alles was man draußen machen kann, ist ja schon gesagt worden.

    Auf jeden Fall solltet Ihr Euch in der Kurverwaltung die aktuellen "Cuxtipps" besorgen. Aber in den meisten Wohnungen liegen Sie auch schon bereit.

    Ach ja, beinahe hätte ich es vergessen: Eine Fahrt in der Cuxbahn ist vor allem für Kinder klasse.

    So jetzt könnte ich sofort losfahren.

    Ich wünsche Euch jetzt schon mal viele sonnige Tage in Cuxhaven.:sunny:
     
    #13

Diese Seite empfehlen