Urlaub mit Kleinkind - was macht ihr für Reisespiele im Auto?

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von Penny79, 04.06.11.

  1. 04.06.11
    Penny79
    Offline

    Penny79

    Hallo Mädles,

    näcshte Woche geht es für uns das erste Mal mit unserer Kleinen (3 1/2 Jahre) in Urlaub ;).

    Bin schon am Überlegen, was wir alles für Spiele unterwegs machen (wir fahren tagsüber, also keine Chanze zwecks Schläfchen).

    Hab schon bisschen gegoogelt (Alle Vögel fliegen hoch, wir suchen jetzt alles was rot ist, ...).

    Würd aber trotzdem von Euch noch ein paar Tips bekommen *ganz-lieb-schau*.
     
    #1
  2. 08.06.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Du weisst nicht was, was ich nicht sehe?
    Oder seid Ihr schon weg?
     
    #2
  3. 08.06.11
    Penny79
    Offline

    Penny79

    Wir fahren am Freitag =D !!! Danke !!!
     
    #3
  4. 08.06.11
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    hört dein Kind gerne CD`s also Musik CD`s oder Kindergeschichten CD?

    Wir müssen nämlich die ganze Zeit solche anhören und da können sich unsere sehr gut beschäftigen, außerdem sind meine Kids das Autofahren gewöhnt, ich persönlich finde das macht auch sehr viel aus.
     
    #4
  5. 08.06.11
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Penny,

    kann er schon Automarken erkennen?
    Das konnten unsere ganz früh. Und so haben wir uns auf eine Marke geeinigt,z.B. VW. Und wer eins sieht muß dann rufen. Für jedes gesehen Auto gibt es dann einen Punkt.
    Das haben sich meine Jungs selber ausgedacht und bringt uns immer viel spaß.
    Ganz beliebt ist es bei uns während auto fahrten innerhalb der Stadt sobald man einen Twingo sieht sich kurz an der Schulter zu knuffen und laut twingo rufen

    Wünsche euch eine gute Fahrt.

    Gruß Christina
     
    #5
  6. 08.06.11
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    achja irgendwelche Fingerspiel wie 10 kleine Zappelmänner. Meine Hände sind verschwunden. Hörst du die Regenwümer husten. Bruder Jakob.

    oder irgendwelche Lieder singen vom Kiga und Kleinkindgruppe.

    Bücher vorlesen fällt mir noch ein.

    Bilderbücher den Kind geben zum anschauen.
     
    #6
  7. 09.06.11
    berti0611
    Offline

    berti0611 *

    Huhu,
    wir sind immer Nachts gefahren, da haben die Kinder schön geschlafen ;)
     
    #7
  8. 09.06.11
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Penny,

    als unsere Kinder klein waren, sind wir auch immer nachts gefahren.

    Da haben sie geschlafen, im Auto war Ruhe und wir konnten gut lange Strecken zurücklegen.

    Für Notfälle hatten wir immer "Pixi"Bücher und CDs mit Kinderlieder dabei.
     
    #8
  9. 09.06.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Penny,

    wir haben immer das Suchspiel gespielt, wer als erstes einen Vogel, oder einen Radfahrer sieht. Jeder kam an die Reihe.
    Wenn es besonders lange gedauert hat, bis das Gesuchte zum Vorschein kam fielen oft die Augen zu.=D

    Der eigene Kinderkasettenrecorder mit den ganzen Märchen oder Kinderliedern war ganz wichtig auf der Autofahrt.
     
    #9
  10. 09.06.11
    berti0611
    Offline

    berti0611 *

    und wir hatten diese Zaubertafeln immer dabei , sowie CDs
     
    #10
  11. 09.06.11
    Penny79
    Offline

    Penny79

    Hallo miteinander,

    vielen Dank für Eure Tipps - nachts fahren ist leider nicht möglich. Wir fahren halt "nur" 3 Stunden und können die Ferienwohnung ab 15 Uhr beziehen :rolleyes:.

    Aber mit Euren Tipps wirds bestimmt voll easy !!! Merci nochmals ... und ich bin dann mal ab morgen im Urlaub ;).
     
    #11

Diese Seite empfehlen