Vaccuumiergerät - welche sind zu empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Bussibaerchen, 14.01.14.

  1. 14.01.14
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöchen.

    Die Frage gab's bestimmt schon - aber ich find einfach nix (sorry, wahrscheinlich schreib ich's falsch?!)

    Ich hätte gerne ein Vaccuumierer für Lebensmittel zum Aufbewahren (im GS sowie im KS) und evtl. sogar für Fleisch zum garen.

    Welche Geräte sind denn gut und zu empfehlen?
    Diese Folien - bekommt man die auch im Einzelhandel? Also so großen Geschäften wie Handelshof & Co.; oder kann ich die nur übers Internet beziehen?

    Ich will natürlich kein Billiggerät, mit dem ich mich dann nur rumärgere, weil es nicht richtig funktioniert... aber nachdem ich das Gerät schon rege benutzen möchte bringt es mir auch nix, wenn ich dann ein Vermögen für die Folien / Beutel ausgeben muss... dann bleib ich lieber bei meiner Tütenmethode )o:

    Danke, liebe Grüße, Rea
     
    #1
  2. 14.01.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Rea!

    Seit einigen Jahren benutze ich mit Begeisterung das Gerät von Genius: Vakuumiergerät "SmartVac" | Vakuum | Küche & Co | Genius Online Shop

    Damals gab es das Gerät mit einem 10 teiligen Vakuum-Dosenset, so daß ich nicht nur Folie zum Vakuumieren verwende. Wenn ich aber z.B. Grillfleisch selber mariene & einvakuumiere, schweisse ich es in einem Gefriebeutel im Folienbeutel ein - die Folienbeutel lassen sich also mehrere Male dann weiterverwenden.

    Da ich zum Großmarkt keinen Zutritt habe, hole ich mir Foliennachschub entweder direkt beim Hersteller, beim großen Auktionshaus oder Internet-Warenhaus.

    Bin jetzt aber auch nicht so die Intensivnutzerin. Haushalte mit Anglern oder Jägern werden dies intensiver nutzen. Werde mich jetzt aber mal mit dem von Marmeladeköchin hier im WK angesprochene Thema "Sous vide" beschäftigen - dafür ist der Vakuumierer ja auch unerläßlich.
     
    #2
  3. 14.01.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    #3
  4. 14.01.14
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöchen!

    Danke schon mal für die Antworten.

    Warum ist denn bei einem Vacuumierer ein Schlauch dabei und bei anderen nicht?? Was bringt der Schlauch?
     
    #4
  5. 14.01.14
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Rea,

    mit dem Schlauch kann man Behälter und Flaschen vacuumieren. Er ist das Zwischenstück zwischen entsprechenden Deckeln und dem Gerät.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 14.01.14
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    ich habe eines vonLAVAV.300 und eines von Zepter Vacsy
    Von Zepter ist das Vorgängermodell und jedes Gerät hat so seine Vorzüge, wobei ich mal mehr für das eine und dann wieder für das andre bin.
    Momentan ist das Zepter in Gebrauch, das LAVA steckt noch in der Umzugsversenkung.:-Oops_big:
     
    #6
  7. 14.01.14
    renette
    Offline

    renette

    Hallo,

    mit dem Schlauch kannst du ganz individuell die Größe bestimmen, nur die Breite ist vorgegeben.
    Mir persönlich gefallen die Beutel besser.
    Beim Schlauch musst du eben zweimal ran, einmal um den Boden zu schweißen und dann vakumieren und schweißen für die andere Naht.
    Wir haben ein Gerät von caso.

    LG
    renette
     
    #7
  8. 14.01.14
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo Rea,

    ich habe mir die Tüten in verschiedenen Größen hier gekauft ich fand Qualität und Preis passend und ein gutes Sortiment. Im Handelshof bekam ich nur die glatten Beutel und die konnte ich nur bei LAVA mit extra Ventil und etwas frickeln nutzen. Fand ich schei....benkleister.

    Hab eine "falsche" Firma genannt, hier die Richtige .
     
    #8
  9. 14.01.14
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Vielen lieben Dank für eure Antworten... Das Gerät von Caso hat bei Amazon recht ansehnliche Bewertungen und würde auch nicht gleich meinen Geldbeutel zum explodieren bringen... ich glaub, ich werde die Variante erst mal testen und wenn ich's wirklich nütze und mit dem Gerät dann nicht so klar kommen sollte... dann... ja dann kanns ja immer noch so nen Luxusteil werden, oder?!
     
    #9
  10. 15.01.14
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Hallo,
    ich habe auch das Vaccuumiergerät von Genius.
    Schweißen kann man damit alle Tüten, auch die normalen Gefrierbeutel von allen Firmen. Übrigens auch normale Gemüsetüten, die es im Tiefkühlfach zu kaufen gibt und von denen man nur ein bisschen nimmt. Die kann man sehr gut wieder zu schweißen.
    Vacuumieren kann man allerdings nur die Spezialbeutel, die leider nicht ganz billig sind.
    Die gibt es entweder als Endlosschlauch oder als fertige Beutel. Wobei ich meistens den Endlosschlauch benutze.
    Ich stelle fest, dass es da so Phasen gibt, meistens bin ich zu faul, etwas extra einzuschweißen und schlage einfach die normalen Gefrierbeutel nur einmal um und packte es in den Tiefkühlschrank. Manchmal schweiße ich nur ein und manchmal mache ich das volle Programm.
     
    #10
  11. 15.01.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

Diese Seite empfehlen