Vakuumiergerät/Folienschweißgerät

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Biwi, 21.07.04.

  1. 21.07.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :lol: Huhu Miteinander!!

    Hab mir folgendenes Thema nochmal angeschaut:
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=2143

    Konnte nur Heximexi finden,welche so ein Teil besitzt!!
    Würde mich interessieren, ob Du es oft in Gebrauch hast??
    Möchte mir schon seit einiger Zeit eins anschaffen.

    In der Zwischenzeit sind wir hier ja auch einige mehr!!
    Vieleicht kann mir ja die eine oder andere Hexe Ihre Erfahrungen mitteilen...wäre Euch Dankbar dafür!!!
     
    #1
  2. 21.07.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Biwi,

    siehste DAS hab ich noch vergessen, also ich hab mein Foliensschweißgerät schon seit ewigen Zeiten, millterweile ist die schaumstoffleiste schon ganz brüchig :roll: . Das Teil steht im Schrank und das ist das Problem, bis ich es rausgeholt habe, habe ich schon mehrer Tüten mit einem Gummi oder Verschlußclip zu. Benutzen tut man ja eigentlich nur das , was schnell greifbar ist (zumindest ist das bei mir so). Aber um alles Geräte auf die Arbeitsplatte zustellen, dafür ist auch meine Küche zu klein.


    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #2
  3. 21.07.04
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hi Biwi,

    ich hab mir vor 2 Monaten das Vacsy Gerät gekauft und hab es direkt in der Küche ganz hinten im Eck stehen. Da zieh ich es vor wenn ich es brauche und lege los.

    Ich bin begeistert und könnt mich ohrfeigen, weil ich es erst so spät gekauft habe (wie auch beim TM)!

    Einziges Manko, die Tüten sind schon ein bissi teuer, aber ich kaufe mittlerweile die Magic Vac Rollen von der Metro. Die sind günstiger und mit doppelter Schweissnaht gehts genausogut wie mit den Original Vacsy Tüten.

    VG

    Emilia
     
    #3
  4. 21.07.04
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Hi Biwi,
    ich hatte bis vor kurzem so ein einfaches Vakumiergerät, das habe ich jetzt bei ebay versteigert, weil ich es sowieso nie benutzt habe.
    Die Vacsy-Teile sind aber denke ich um einiges besser, die nutzt man dann wahrscheinlich auch mehr.
    LG
    Jerry
     
    #4
  5. 22.07.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Wir haben mittlerweise schon das 2. Folienschweißgerät (das letzte von Lidl). Das möchte ich nicht mehr hergeben. Wir lassen noch selbst für uns schlachten und da ist es super praktisch und es geht ruck zuck, wenn es heißt, das Fleisch von 1 Schwein oder 1/2 Rind einzutüten und einzufrieren, ebenso Hähnchen...

    Eigentlich nehmen wird es hauptsächlich für das Fleisch-Einschweißen. Bei Gemüse geht's schneller, wenn wir es direkt eintüten.

    Ich kaufe nie die Folie von der Rolle. Versuchts einfach mal mit ganz normalen (meist 3 l) Gefrierbeuteln (von Aldi, Lidl, Schlecker...). Da ist die untere Seite schon dicht, die obere zieht ihr so weit über das Absaugstück, wie es geht. Die doppelte Naht verschließt alles auch sehr dicht und das, was übersteht, geht ganz einfach abzuziehen und kann im Plastikmüll recycelt werden.
     
    #5
  6. 22.07.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo,
    also ich habe auch ein Folienschweißgerät (schon ewig, weiß gar nicht mehr woher) und nachdem man nirgends diese Rollen mehr bekam, stand es unbenutzt im Schrank. Bis ich dann auch mal den Versuch gemacht habe -- wie Marlies-- die ganz normalen Beutel zuzuschweißen. Das ging supergut!
    Allerdings nehme ich es auch nur für Fleisch, denn Gemüse und Obst kommt bei mir in die Tupper Gefrierbehälter, weil man es besser entnehmen kann. (Ebay machts möglich!)
     
    #6
  7. 23.07.04
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Biwi,

    vor einer Woche habe ich mir auch das Vacsy- Vacuumiergerät zugelegt.
    Ich bin restlos begeistert.
    Vor Jahren hatte ich auch nur die normalen Haushaltsschweißgeräte, die bringen aber garnichts.
    Folienbeutel habe ich über Ebay bestellt, die sind dort nicht so teuer.
    Die Folien kann man auch wiederverwenden.
    Beim Gerät dabei war auch eine Glasdose mit Deckel, vo man die Luft auch rausziehen kann.

    Luftleere Grüsse Regina =D
     
    #7
  8. 23.07.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Spaghettine,

    ich denke, was ich so gelesen habe, dass Du immer Großmengen brauchst für den Verein usw.
    Bei Dir rechnet sich so ein Gerät sicherlich, denn ich denke mal es ist doch ziemlich teuer??!!!
    Ich gehe immer mehr zu Tupper über, weil ich die in meinem Schrank so schön stapeln kann und dann gleich nachdem ich die Tür aufgeklappt habe sehen kann was noch vorhanden ist.

    Aber auch hier gilt ja wie überall ...
    --- das muß jeder für sich entscheiden.

    Liebe Grüße aus dem sonnigen und wieder sehr warmen Süden
    Elke
     
    #8
  9. 23.07.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    O.k. ich Danke Euch allen für die Tipps!!

    Werd mir das ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen... :wink:
     
    #9
  10. 06.04.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Leute,

    brauche dringend und schnell euere Hilfe.
    Wer hat ein Vacuumiergerät von Genius?
    Welche Folienbeutel kann man benutzen?

    Ich möchte es meinem Sohn zum Geburtstag schenken und bin spät dran mit dem Bestellen.
     
    #10
  11. 06.04.10
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    mein Vakumiergerät steht seit ewiger Zeit rum. Gute Idee es auf Ebay zu versteigern. Werde ich mal machen.
     
    #11
  12. 06.04.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Eva,

    eigentlich habe ich eine andere Antwort erwartet ;).
     
    #12
  13. 02.09.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallöchen!

    Welchen Vacuumierer von Genius hast du denn letzten Endes bestellt? Ist dein Sohn zufrieden mit dem Gerät?

    Ich habe mir heute den GENIUS "SmartVac" bestellt -> Genius Onlineshop - SmartVac.
    Dazu dann noch 2 Timer-Dosen à 1,4 l -> Genius Onlineshop - Vakuum-Dose Genius-Timer, 1,4 l, blau 31275 und 2 Timer-Dosen à 2 l -> Genius Onlineshop - Vakuum-Dose Genius-Timer, 2,0 l, blau 31276.

    Gute Vacuumbeutel und Rollen kann man hier bestellen:
    Vakuumbeutel, Siegelrandbeutel fr Gerte ohne Kammer
    Vakuumbeutel von Foodsaver, Solis, Lava, Genius sowie Rollen & LAVA Vakuumgerte
     
    #13
  14. 03.09.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo zusammen,

    ich gesteh, als es vor einigen Wochen den Vacuumierer bei Lidl gab hab ich zugeschlagen ;)

    Ich nutze ihn nur um mal übrige Wurst oder Käse abzupacken und da waren mir die Anderen einfach viiiieeeel zu teuer ;) Ich kaufe mein Fleisch immer in 10 Kilo Kisten ab Bauernhof und der Bauer ist so lieb und vakuumiert jedes Stück einzeln...

    Was macht ihr denn sonst noch damit? Essensreste? Die mach ich in Lock&Lock in die TK? Und noch? :confused:

    Freu mich auf Antworten - vielleicht muss ich das Teil dann ja doch häufiger aus der Ecke zerren ;)
     
    #14
  15. 03.09.10
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Hallo Julia!

    Ich verpacke so mein gedörrtes Obst und Gemüse. Ist sehr praktisch für unterwegs.

    LG Silvia
     
    #15
  16. 03.09.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Mela,

    ich habe für meinen Sohn auch den SmartVac (gleiches Modell wie du) bestellt und er ist voll zufrieden damit.

    Julia,
    ich vacuumiere alles. Ich habe einen ziemlich feuchten Keller und alle angebrochenen Packungen wie Salz, Grieß etc. werden eingetütet.
    Die ganze Tiefkühlkost natürlich und auch selbst Gedörrtes, Gemüse, Wurst etc.
     
    #16
  17. 03.09.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo Regina!

    Super, dass er damit noch zufrieden bist. Ich werden den Vacuumierer wahrscheinlich morgen geliefert bekommen. Dan werde ich erstmal vacuumieren. Habe aus der Metro knapp 2,6 kg Rinder Steakhüfte, knapp 2 kg Krakauer und 2 kg Bauchfleisch geholt. Momentan leigt noch alles vacummiert im Kühlschrank bei ca. 2-3 °C. Morgen kann ich das Fleisch dann in Scheiben schneiden und vacuumieren.

    Man gab mir den Tipp das Gerät nahe der Kante der Arbeitsplatte zu stellen. Den Beutel mit dem Fleisch sollte man dann in eine geöffnete Schublade stellen. Angeblich wird dann die Feuchtigkeit bzw. Marinade nicht so schnell hochgezogen.
     
    #17
  18. 28.01.13
    bimali
    Offline

    bimali

    Hallo!

    Ich vermute, dass ich auch bald ein Vacuumiergerät brauche. Deshalb wollte ich mal fragen, ob ihr eure immer noch fleißig nutzt.

    Mir geht es hauptsächlich darum, Brot und Aufschnitt portionsweise länger haltbar zu machen (Einfrieren ist leider nicht möglich, Kühlschrankhaltung der eingeschweißten Päckchen dagegen schon ;) ). Habt ihr damit Erfahrung?

    Die nächste wichtige Frage ist, ob das Gerät wirklich auf der Arbeitsplatte stehen muss, weil es so schwer ist. Ich mag es nämlich, wenn in der Küche möglichst wenig sichtbar herumsteht, auch wenn man ihr das im Moment mal wieder nicht ansieht.... Dafür nehme ich auch gern Laufwege in Kauf.

    Ich freue mich schon auf eure Erfahrungsberichte.

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #18
  19. 28.01.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Birgit,
    schön, dich wieder mal zu lesen...*freu*. Mein Vacu-Gerät steht im Keller und da bleibt es auch. Ich habe alle Utensilien unten und in der Küche liegen nur die zwei gängigsten Rollen, damit ich gleich einpacken kann. Mir geht es da wie dir, da wir eine offene Wohnküche haben, dürfen bei mir wirklich nur ganz wenige Dinge auf Sicht stehen: der Thermomix, meine Nespresso, mein Wesco-Brotkasten und mein Obstglas....ich hab schon ein Problem, wenn die Assistent-Küchenmaschine länger als zwei Tage auf der Theke steht. ;)
     
    #19
  20. 28.01.13
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Birgit,

    mein Vacugerät mußte eine Tür weiterziehen, weil die Assistent den Platz beansprucht hat :rolleyes:.
    Ich habe einen kleinen Vorraum zur Küche, und dort habe ich mir ein Schrank mit Arbeitsplatte einbauen lassen. Da steht der Vacuumierer, allerdings immer an der Steckdose.
    Nach wie vor nutze ich mein Gerät fleißig.
     
    #20

Diese Seite empfehlen