Valentinstagsmenü

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von iludwig, 08.02.10.

  1. 08.02.10
    iludwig
    Offline

    iludwig

    Hallo suche ein Menü für denValentinstag?
    Kann mir jemand helfen?
     
    #1
  2. 08.02.10
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo iludwig,

    Vorspeise: Salat mit Austernpilzen und Champignons
    • 200 g Champignons
    • 200 g Austernpilze
    • 1 kleine Zwiebel
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 Stück Butter
    • 1 kleiner Kopfsalat
    • 1 Rucola
    • ½ Kopf Radicchio
    • 2 EL Balsamico weiß
    • 2 TL Erdnussöl
    • Salz
    • Pfeffer, frisch gemahlen
    Austernpilze und Champignons putzen und klein schneiden. Die geschälte und klein geschnittene Schalotte mit 1 EL Olivenöl und der Butter in einer Pfanne glasig dünsten. Die Pilze zugeben und ca. 5 Minuten garen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Den Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke rupfen. Während der Salat abtropft die Salatsoße anrühren. Salz, Pfeffer, Essig, Olivenöl und Erdnussöl verrühren und mit dem Salat anmachen. Den Salat auf zwei Teller geben und die lauwarmen Pilze darauf verteilen. Dazu frisches Schwarzbrot oder Baguette reichen und bei einem Glas kühlen Weißwein sich von seinem Gegenüber verzaubern lassen.

    Hauptspeise: Champagnersteak
    • 2 Rinderfiletsteaks (ca.200- 250 g)
    • 1 EL Öl
    • 1 kleine Knoblauchzehe
    • 1 mittelgroße Tomate
    • gemischte Kräuter nach Wunsch(Petersilie, Schnittlauch, Rosmarin, Thymian, etc.)
    • Champagner
    • Salz und Pfeffer (frisch aus der Mühle)
    Steaks in der heißen Pfanne auf beiden Seiten 5 Minuten anbraten. Dann salzen und pfeffern, in Alufolie wickeln und im Ofen bei ca. 70° Grad warm halten. Den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben und mit dem Champagner ablöschen. 15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Kräuter hacken, Tomaten schälen und in Würfel schneiden. Beides zur Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und noch 5 Minuten weiter köcheln. Fleisch anrichten und mit der Sauce servieren. Dazu passt hervorragend Safran-Risotto.

    Nachspeise: Früchte mit Honig und Zimt
    • Früchte (Bananen, Äpfel, Ananas, Erdbeeren nach Wunsch) genug für 2 Personen
    • 2-3 EL Honig
    • 2 TL Ingwer frisch
    • Zimt
    Den Ingwer hacken. Die Früchte in mundgerechte Stücke schneiden oder Scheiben schneiden. In einer Pfanne den Honig mit dem zerhacktem Ingwer leicht erhitzen. Die Früchte kurz in der Pfanne wenden. Anschließend mit Zimt bestreuen und dieses warme Dessert genießen. Alternativ kann man anstatt Zimt auch Thymian, Rosmarin, Kakaopulver, frische Vanille oder ähnliche Stimulanzen verwenden.

    Das ist ein sogenanntes erotisches Menü mit allerlei Gewürzen und Zutaten, die angeblich stimmulierend wirken sollen. Aber es schmeckt auch einfach gut.
     
    #2
  3. 09.02.10
    iludwig
    Offline

    iludwig

    Hallo Beate,

    danke für deinen Menüvorschlag, hört sich schonmal nicht schlecht an, mal sehen ob sonst noch jemandem etas einfällt.

    Gruss Isabelle
     
    #3

Diese Seite empfehlen