Vanille-Karamell-Käsekuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 20.06.06.

  1. 20.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen, hier ein superschnelles Rezept:

    Zutaten:
    Für den Teig:

    100g Löffelbiskuits
    400g fettarmer Frischkäse
    100g brauner Zucker
    1 EL Vanillezucker
    3 Eier
    400g fettarmer Vanillejoghurt
    2 EL Mehl

    Karamellsauce:
    40g Butter
    2 EL brauner Zucker
    100g Sahne

    Zubereitung:

    Löffelbiskuits in den TM, Stufe 7, 3 Sekunden, in eine gefettete Springform (24 cm) verteilen, restliche Zutaten für den Teig in den TM, Stufe 6, 2 Minuten, dann vorsichtig auf die Löffelbiskuits verteilen, im Ofen bei 130° Umluft ca. 60 Minuten backen, dann den Herd abschalten und den Kuchen noch weitere 30 Minuten im abgeschalteten Ofen, bei geschlossener Backofentür lassen. Kuchen aus dem Ofen holen, 15 Minuten abkühlen lassen und für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank stellen.

    Zubereitung Karamellsauce:

    Butter + Zucker in der Pfanne schmelzen lassen, Sahne dazu und dicklich einkochen, später über den Kuchen löffeln...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #1
  2. 21.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Oh Andrea, das paßt ja gut, ich bin gerade auf der Suche nach Kuchenrezepten für unser Schulsommerfest. Es sollen keine Torten sein, aber auch keine Marmorkuchen.... nun, da paßt dieses Rezept doch fantastisch!

    Wie ist das, wenn du die Karamelsauce über den Kuchen gibst und ihn dann anschneidest, läuft sie dann runter?

    Danke für das tolle Rezept!
     
    #2
  3. 21.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hallo Sus,
    die Karamellsauce läuft an den Seiten dickflüssig runter...sollte die Sauce fester sein, nimm 40g Sahne und 100g Butter + 2 EL Zucker....

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #3
  4. 21.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Danke für die schnelle Antwort, aber ist das nicht das gleiche wie du oben beschrieben hast?
     
    #4
  5. 21.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hallo Susanne,
    habe die MENGE der Butter+Sahne getauscht...SO wird es fest...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #5
  6. 21.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Oh, jetzt kapiere auch ich es......:rolleyes::rolleyes::rolleyes: , mal wieder typisch. Habe heute keinen guten Tag, eben wollte ich mich mit Erdbeeren und Buch in den Garten setzen, da fängt es an zu regnen. So was doofes.

    Also herzlichen Dank, jetzt ist es bei mir angekommen wie es geht;););).
     
    #6
  7. 21.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hallo Susanne,
    mir geht es oft ähnlich, zB. immer wieder "gern", ich suche etwas im Laden frage nach, "ernte" ein Lächeln, mit dem Hinweis: "Sie stehen schon davor!"

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #7
  8. 25.06.06
    Zuckerfee
    Offline

    Zuckerfee

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hallo Andrea!

    Ist ja voll nachahmungswert, das Rezept!

    Meine Frage an Dich: Kann ich auch eine runde Silikonform für den
    Kuchen nehmen?

    Einen schönen Sonntag noch!

    LG

    Zuckerfee
     
    #8
  9. 25.06.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hi,
    Im Prinzip geht das, ich hab das auch schon gemacht. bei Kuchen mit Boden ist das Rausholen dann halt etwas tricky.

    Andere Frage: ist 130° nicht ein bisschen wenig? Mein Kuchen ist jetzt schon ne halbe Stunde im ofen und sieht immer noch total flüssig aus :dontknow:

    Grüße,
    Benedicta
     
    #9
  10. 25.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hallöchen,
    ich hatte den Ofen erst auf 150°, da wurde die Oberfläche zu schnell braun, hab also auf 130° runtergeschaltet und so wurde der Kuchen klasse...habs nochmal gebacken, gleich bei 130° und das Ergebnis war klasse...
    Vielleicht ist es von Ofen zu Ofen verschieden....ich habe auch UMLUFT benutzt...

    Backe gern in Silikonformen, bei diesem Kuchen lege ich nach dem Abkühlen ein Gitter auf den Kuchen , stürze ihn auf das Gitter und dann das gleiche nochmal mit einenm anderem Gitter, oder gleich auf eine Kuchenplatte, geht prima...ohne das der Kuchen kaputt geht...hoffe ich habs verständlich beschrieben....also, ich halte das Gitter und den Rand der Form fest und drehe das GANZE SCHNELL um...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #10
  11. 25.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Liebe Andrea, ich habe den Kuchen nach deinen Angaben gebacken und das Ergebnis muß klasse gewesen sein. Da ich keinen Zucker essen darf, verlasse ich mich da auf die Aussagen der anderen.... und der Kuchen war schnell vom Büffet verschwunden.

    Ich habe es als kleines Abenteuer empfunden.... die Löffelbisquit sind in etwas mehlfein geworden, aber ich habe sie dann tapfer in die gefettete Form gegeben. Dann die Käsemischung, die war flüssig. Hmmm, gut ich habe sie vorsichtig auf die Krümel gelöffelt und das Ding in den Ofen geschoben. Ja und dann kam er perfekt gebacken aus dem Ofen raus! Nur habe ich mich nicht getraut, ihn vom Blech runter zu nehmen... aber macht ja nix.

    Dann war er über Nacht im Kühlschrank und am nächsten morgen habe ich die Karamellmasse gemacht und auf den Kuchen gelöffelt, ich habe die festere Variante gemacht und der Kuchen war wunderbar im Anschnitt!!!

    Also vielen Dank für das tolle Rezept!
     
    #11
  12. 25.06.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hi,

    so, Kuchen fertig :)

    1. lecker!!
    2. Bei meinem Herd langt 130° nicht - nach einer Stunde war alles noch flüssig. Hab mit meiner Mutter telefoniert (Hauswirtschaftsmeisterin), die meinte auch, bei 130° kann das eigentlich nicht gehen, weil da nicht genug Hitze da ist, dass das Eiweißgerüst festwerden kann. Das klappt also nur, wenn der Ofen mehr heizt als er sollte. (Tut meiner wohl nicht... ich hab dann nochmal 30 min 180° zugegeben, danach war der Kuchen gut :))

    Grüße,
    Benedicta
     
    #12
  13. 25.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hallöchen,
    ich freu mich...
    wie schön, dass bei Euch der Kuchen so gut angekommen ist...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #13
  14. 26.06.06
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hallo Andrea,

    vielen Dank für das Rezept. Ich habe den Kuchen heute gebacken und ich glaube noch nie war bei uns ein Kuchen so schnell weg. Ein kleines Stück ist noch da.
    Aber ich würde mir definitiv nicht trauen, den in der Silikonform zu backen. Ich hab bei dem Tortenring schon geschwitzt.
    Außerdem hat mein Kuchen eine Riß in der Oberfläche gehabt, aber die Sauce hat das abgedeckt :)
    Ich liebe jedenfalls Käsekuchen und das ist ja eine echt figurfreundliche Variante. Vielleicht tausche ich das nächste Mal die Karamell Sauce mit Erdbeerpüree oder so. Hmmm...
    Auch ich hatte Bedenken wegen dem Boden, nur Löffelbiskuit ohne Fett. Aber es klappt.
    Ob man vielleicht die Krümel mit ein bisschen Frischkäse mischen kann, damit man beim Einfüllung der Käsemasse keine Angst haben braucht, dass sie sich vermischt?

    Jedenfalls ein super Käsekuchen.

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #14
  15. 27.06.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hi,

    es macht überhaupt nix, wenns sich ein bisschen vermischt - schmeckt trotzdem :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #15
  16. 01.07.06
    Zuckerfee
    Offline

    Zuckerfee

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hallo Andrea!

    Ich habe heute Nachmittag Deinen Kuchen gebacken.

    Sage nur: Oberlecker!!!!!

    Obwohl ich in Ermangelung von Sahne auf die Karamellsauce
    "verzichtet" habe....

    Vielen Dank für Dein schnelles Rezept!

    LG

    Zuckerfee
     
    #16
  17. 24.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanille-Karamell-Käsekuchen

    Hallo Zuckerfee...
    hab erst jetzt Deine Antwort gelesen, freu mich, dass Dir der Kuchen geschmeckt hat...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #17
  18. 13.03.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    bin immer wieder überrascht, welche Leckereien noch im Kessel verborgen schlummern. Wieder ein Rezept mehr auf meiner "to-do-Liste".....aber zum Glück für meinen Ticker ist dieses Rezept nicht allzu kalorienlastig:cool:...
     
    #18
  19. 13.03.10
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo zusammen,

    hat schon mal jemand ein Foto von diesem Kuchen gemacht?
     
    #19
  20. 13.03.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Sonnenschein.engel,

    der hört sich so ähnlich an und hier ist ein Foto dabei. Schau doch mal. Die Zutaten sind nur etwas anders.
     
    #20

Diese Seite empfehlen