Vanille-Orangen Fluffys

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von LJH, 26.10.11.

  1. 26.10.11
    LJH
    Offline

    LJH

    Für diese lecker, fluffig, schmackhaften Plätzchen benötigt ihr:
    2 Eier, 1Pr Salz, 50g Orangenat, 250g Butter, 2EL Vanillezucker, 70g Puderzucker, 300g Mehl

    Ich gehe wie folgt vor:
    Als erstes Eiweiss mit 1 Pr. Salz in den TM geben und mit Schmetterling-Einsatz in 1Min Stufe 4 steif schlagen.
    Danach Eiweiß umfüllen. Schmetterling entfernen.
    Nun Eigelb in den TM geben und 50g Orangenat zufügen 20Sec Stufe 7 feiner pürieren.
    Dann 250g weiche Butter dazu füllen sowie 70g Puderzucker auf Stufe 4 1Min zu einer fluffigen Creme verarbeiten.
    Nun noch 300g Mehl aus Stufe 3 für 30Sec unterheben. Das Eiweß rühre ich nun mit Hilfe des Spatels unter.

    Den Teig direkt in die Plätzchenpresse umfüllen (ergibt 1,5 Füllungen) ich habe 72 Kürbisse gepresst.
    Die Plätzchen bei 180 Grad Umluft ca 12- 14 Min backen – ihr solltet einfach die Bräunung beobachten – ich mag die 2 Farbigkeit wenn sie anfangen braun zu werden.

    Das Orangenat lässt sich auch durch den Abrieb einer Bio Orange ersetzen dann den Puderzucker von 70 auf 100g erhöhen.

    Gepresst habe ich mit der Plätzchenpresse von Pampered Chef - und da es janur noch ein paar Tage bis Halloween sind in Kürbisform.
     
    #1
  2. 27.10.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    *lach*...also, als Kürbis hätte ich die Form jetzt nicht unbedingt erkannt. Was empfiehlst du Nachbäckerinnen, die keine PC-Plätzchenpresse haben?
     
    #2
  3. 27.10.11
    LJH
    Offline

    LJH

    Na ihn mit etwas zu spritzen oder zu pressen.
    Der Teig ist sehr locker - eben fluffig
    ;)

    Also Plätzchenpresse, Fleischwolf, Spritzbeutel oder ähnliches.

    Hier gibt es nur noch 12 Stück ;) der Rest ist schon vertilgt.
     
    #3

Diese Seite empfehlen