Vanille-Quark-Dessert mit Erbeeren

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Evi Resch, 15.05.06.

  1. 15.05.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    Hallo,

    ich hatte am Samstagabend Gäste und folgendes Dessert zubereitet, das supergut ankam:

    Ich habe einen Tag vorher einen Vanillequark zubereitet, nach folgendem Rezept:

    1/2 l Mich (0,3% Fett)
    1 P. Vanillepudding
    100g Zucker
    500g Magerquark 0,2% Fett
    Aus Milch u. dem Puddingpulver einen Pudding kochen.
    RÜHRAUFSATZ einsetzen 7Min/90°/St.2
    Nach abgelaufener Zeit Zucker und Quark unterrühren, Rühraufsatz bleibt im Topf.2Min/St3, kühl stellen.
    Am nächsten Tag habe ich noch 250g Mascarpone untergerührt, anschließend frische Erdbeeren kleingeschnitten und mit der Quarkcreme schichtweise in eine Schüssel gefüllt. Schmeckt sehr erfrischend und leicht. Kann ich nur weiterempfehlen. Und vor allem: Es macht fast keine Arbeit.

    Guten Appetit!
    Evi:angel10:
     
    #1
  2. 31.05.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    AW: Vanille-Quark-Dessert mit Erbeeren

    Hallo Evi,

    wir hatten heute mittag deinen leckeren Nachtisch - die ganze Schüssel weggeputzt und wir waren nur zu dritt (schäm und rote Bäckchen krieg!!!). Ganz, ganz fein und wirklich ruckzuck gemacht.

    Danke fürs Rezept und Grüßle

    Apfelstrudel
     
    #2
  3. 01.06.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    AW: Vanille-Quark-Dessert mit Erbeeren

    Hallo Apfelstudel,

    freut mich, dass es Dir so gut geschmeckt hat. Brauchst Dich auch nicht zu schämen, das Dessert hat ja fast (aber nur fast) keine Kalorien...

    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Evi;)
     
    #3

Diese Seite empfehlen