Vanillekipferl, 2 x verschieden!

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von gabydortmund, 19.12.10.

  1. 19.12.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Vanillekipferl (Eigelbverwertung)

    250 g Weizenmehl, 1 Messersp. Backpulver, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 3 Eigelb, 200 g weiche Butter und 125 g abgezogene, gemahlene Mandeln in den TM geben, und auf Knetstufe bzw. Stufe 1 bis 2 so lange kneten lassen, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Danach nach belieben Kipferl formen und bei 150 Grad 10 bis 15 Minuten backen.

    Nach dem Backen noch heiss mit Puderzucker und 1 Päckchen Vanillezucker bestreuen, bzw. wälzen.


    Vanillekipferl ohne Ei

    200 g weiche Butter, 125 g geschälte, fein geriebene Mandeln, 200 g Mehl, 100 g Speisestärke, 120 g Zucker, das Mark einer Vanilleschote, 2 Päckchen Vanillezucker im TM auf Knetstufe oder Stufe 1 bis 2 zu einem glatten Teig verkneten lassen.
    1/2 Stunde kalt stellen. Kipferl formen. Bei 150 Grad ca. 10 bis 15 Minuten backen.

    Mit 60 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker die noch warmen Plätzchen bestäuben, oder darin wälzen.

    Falls ihr das obere Rezept der Kipferl ausprobieren möchtet, und dann nicht wisst, was ihr mit den 3 Eiweiß machen sollt, die übrig bleiben, schlage ich dieses Rezept im Anschluss vor!

    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/79133-haselnussmakronen.html
     
    #1
    hebenstreit64658 gefällt das.

Diese Seite empfehlen