Vanillekipferl und Espressostangen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von CoffeeCat, 30.11.09.

  1. 30.11.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Vanillekipferl und Espressostangen

    Zutaten Grundteig:
    550 g Mehl
    100 g gem. Mandeln
    100 g gem. Haselnüsse
    150 g Zucker
    2 Päck. Vanillinzucker
    1 Prise Salz
    4 Eigelbe
    400 g Butter

    Zubereitung:
    Eigelbe, Zucker, Vanillinzucker, 1 Prise Salz 2 Min./Stufe 4 schaumig schlagen.
    Weiche Butter zugeben 1 Min./Stufe 4.
    Mehl, Mandeln und Haselnüsse zugeben, 30 Sek./Stufe 5-6
    Teig halbieren, 1 Stunde kalt stellen

    Vanillekipferl

    Backofen vorheizen, E-Herd 200 Grad, Umluft 175 Grad
    50 g Puderzucker sieben und mit
    4 Päck. Vanillinzucker mischen

    Teig portionsweise zu Kipferln formen und auf mit Backpapier
    ausgelegten Backblechen ca. 10 Minuten backen.

    Die Kipferl noch heiß in der Zuckermischung wälzen.
    Auskühlen lassen.

    [​IMG]

    Espresso-Stangen

    Backofen vorheizen, E-Herd 200 Grad, Umluft 175 Grad

    4 Teel. Instant-Espressopulver in 2 Essl. Wasser auflösen
    und mit der Hälfte Grundteig vor dem Kühlen vermischen.

    Teig portionsweise zu Röllchen formen und auf mit Backpapier
    ausgelegten Backblechen ca. 12 Minuten backen.

    Auskühlen lassen.

    200 g Zartbitterkuvertüre schmelzen und die Röllchen jeweils
    mit dem Stangenende eintauchen.

    [​IMG]

    Die Espressostangen haben ein feines Aroma und duften unheimlich gut nach Kaffee.

    Gutes Gelingen!
    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #1
  2. 30.11.09
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo CoffeeCat!

    Dein Rezept kommt wie gerufen.
    Habe gestern Mandeln enthäutet und wollte mich jetzt auf die Suche nach dem Vanillekipferl-Teig machen.
    Jetzt versuche ich gleich mal deines.

    Danke!!!

    LG
    Isi
     
    #2
  3. 30.11.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Isi,
    ich hoffe sie schmecken dir so gut wie uns.
    Viel Spaß beim Nachbacken.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #3
  4. 26.11.11
    Cassandra
    Offline

    Cassandra Inaktiv

    Ich bin grade dabei die Kipferl zu machen. Aber irgendwie ist der Teig so bröselig, das ich keine Kipferl geformt bekomme. Aber nicht weil der Teig zu mehlig ist, sondern ich habe das Gefühl er ist zu ölig, oder die Butter hat sich nicht mit den restlichen Zutaten vernünftig verbunden!
    Hab ich nochmal durchgeknetet per Hand und noch etwas Mehl ran getan. Hat aber nix gebracht. Nun ist das erste Blech im Backofen, aber schon sind die Bröckelkipferl nicht!
    Hat jemand einen Tip, wie ich den Rest des Teiges retten kann?? Will ja auch noch die Espressostangen daraus machen!
     
    #4
  5. 26.11.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Cassandra,

    versuch's mal mit Eiswasser, so 1-2 Esslöffel oder alternativ Quark. Dann könnt's noch klappen.

    Hoffe, die Tipps helfen dir!

    Viele grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #5
  6. 27.11.11
    Cassandra
    Offline

    Cassandra Inaktiv

    Für die Espressostangen hab ich ja den Espresso ran getan, und einiges an Mehl ran geknetet! Der Teig war dan wesentlich besser zu formen!
    Dem Geschmack tut es keinen Abbruch, lecker sind sowohl die Kipferl als auch die Stangen!

    Beim nächsten mal werde ich dann deinen Tipp befolgen falls es noch mal bröslig wird!

    Ich werde das Gefühl nicht los, es könnte an der Backmagarine gelegen haben!
    Habe sonst die Jahre immer Sanella als Butterersatz genommen, was immer geklappt hat. Dieses Jahr habe ich die Backmagarine vom Lidl genommen! Auch mein altbewährtes Spekulatiusrezept wurde nicht so wie sonst, war schlecht auszurollen!
     
    #6
  7. 28.11.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Cassandra,

    das kann natürlich sein, daß es an der Backmargarine gelegen hat.
    Ich verwende ab und zu Halbfettbutter und auch da gibt es enorme qualitative Unterschiede.
    Je nach Sorte Halbfettbutter ist der Teig manchmal einfach sehr weich und läßt sich kaum ausrollen.
    Da passe ich zwischenzeitlich auf.
    Aber es freut mich, wenn es dir doch noch gelungen ist den Teig zu verarbeiten und die Plätzchen schmecken.
    Gerade die Espresso-Stangen gehören bei uns zur Favoriten-Liste, ich weiß nur noch nicht, ob ich die in diesem Jahr noch für das Wichtelpaket hinkriege :rolleyes:.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #7
  8. 28.11.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Coffee Cat,

    Deine Espressostangen liegen bei uns auch auf dem Teller. Absolut unkompliziert und schnell zu machen. Schmecker sehr lecker.

    5 Weihnachtssternchen schick ich Dir.
     
    #8
  9. 28.11.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Conny,

    uiii, danke für die Sterndl. :blob:

    Freut mich.

    Herzliche Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #9

Diese Seite empfehlen