??? Vanillepudding mit Puddingpulver

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 04.04.02.

  1. 04.04.02
    JO
    Offline

    JO

    Hallöchen,

    ich habe gelesen man soll statt 500ml nur 450ml Milch nehmen, Pulver rein, Zucker rein

    7-9min/100 C/Stufe 6-7

    das habe ich gemacht ABER der Vanillepudding ist nun kein Pudding sondern eine Soße.

    Habt Ihr einen TIP/verbesserungsvorschlag für mich???


    fragende Grüße

    jacqueline
     
    #1
  2. 10.04.02
    sylvie
    Offline

    sylvie Inaktiv

    Hallo Jaqueline,

    probiers mal auf Stufe 3 mit dem Rühraufsatz (ich nehm mal an, daß Du bei Stufe 6 keinen drauf hast), 100°, 7-9 min., bei mir klappts
    eigentlich immer.

    Gruß Sylvie
     
    #2
  3. 13.04.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Jaqueline,
    7-9 Min. erscheint mir fast zu lange. Auf STufe 3(mit Rühraufsatz!!!), 100° reichen bei mir immer 6 Min. aus. Das mit den 450 ml stimmt.#Probier doch mal einen OHNE Puddingpulver: Rühraufsatz einsetzen, 500 ml Milch, Zucker nach Geschmack, 1 Eigelb, 2 EL Stärke(´kein Kartoffelmehl!), echte Bourbon-Vanille in den Topf geben und 6 Min./100° auf Stufe 3 kochen.
    Für Schokopudding zuerst 50-100g Schokolade zerkleinern, mit dem Spatel vom Topf lösen, Rühraufsatz einsetzen, 500 ml Milch und 2 EL Stärke zufügen und wie oben kochen. Danach noch ein Cappuccino (siehe anderer Beitrag) zubereiten, dann ist der Topf schnell wieder sauber.
    Andrea
     
    #3
  4. 13.01.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Mein erster Versuch mit Tütenpudding (war allerdings Schoko):

    Überhaupt kein Problem - 450 ml Milch, Zucker und Pulver sofort in den Topf, 90 Grad mit Schmetterling Stufe 2 und das ganze 7 Minuten lang laufen lassen. So liebe ich Kochpudding-Zubereitung!!!
    Mein Sohnie ist begeistert!
     
    #4
  5. 13.01.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jacqueline,
    ich mache meine Puddings immer mit 500 ml Milch wie auf der Packung angegeben und er wird prima. Ich denke, es lag einfach an der zu hohen Stufe. Bei Stufe 3 mit Schmetterling wie es auch bei den anderen Puddings im Buch angegeben ist, sollte es eigentlich klappen.
    Viel Erfolg beim nächsten Versuch
     
    #5

Diese Seite empfehlen