Variabler Obstkuchen -vegan-

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 22.08.06.

  1. 22.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Variabler Obstkuchen -vegan-

    Teig:

    125g Mehl
    80g Zucker
    1 gehäufter Teel. Ei-Ersatz
    50g weiche Alsan (oder beliebige andere Margarine)
    2 Teel. Backpulver
    1Pr. Salz

    Aus diesen Zutaten einen weichen Mürbeteig herstellen und in eine Springform geben. Dabei einen 2cm hohen Rand formen.

    Belag:
    Obst nach Wahl.
    Es eignen sich besonders:
    -Säuerliche Äpfel in Spalten mit Rosinen (unser Favorit)
    -Pflaumen aller Art
    -Sauerkirschen
    -Rhabarber (diesen bitte mit etwas Zucker bestreuen)

    Auf das Obst kommt folgende Creme:

    1/2 L Sojamilch
    40 g Zucker
    1 Pä. Vanillepuddingpulver
    2 Eßl. Gries
    1Pr. Salz

    Daraus im TM einen Pudding kochen und auf dem Obstbelag verteilen.


    Zum Schluss noch als Luxus Streusel auf den Kuchen:

    100g weiche Alsan
    100g Rohrzucker
    100g Mehl

    Zu Streuseln verarbeiten und auf dem Belag verteilen.

    Bei 175°C ca. 60-70 min backen. Kuchen sollte leicht gebräunt und auch in der Mitte fest geworden sein.

    Gutes Gelingen!
    Inalina
     
    #1

Diese Seite empfehlen