Anleitung - Variationen von....Vorsicht, Suchtpotenzial

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sputnik, 15.12.15.

  1. 15.12.15
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen u. Hexer :rolleyes:

    Sicher kennen viele von Euch dieses tolle Rezept: http://www.wunderkessel.de/t/haferflockenkekse-vorsicht-suchtpotential.76800/
    Ich habe es letzte Woche zum ersten mal im Original zubereitet. Sonst immer in einer LC-Variante.
    Da ich in diesem Jahr einige "Normalköstler" mit Keksen überraschen möchte, habe ich wie man sich denken kann auch selbst mal eine Kostprobe genommen. Wirklich köstlich.

    Hallo @gabydortmund :sneaky:
    Wie Du sicher schon gesehen hast, habe ich das Rezept noch einmal abgewandelt und was dabei rauskam war wirklich klasse. Damit es aber in Deinem Thread nicht untergeht, erlaube ich mir, diese Varianten hier separat zu posten. Ich hoffe dass das für Dich okay ist.

    Kokoskekse, Vorsicht Suchtpotential

    in den Mixtopf:

    200 -250 Gramm Kokosraspeln
    200 Gramm Mehl 405
    1 gute Pr. Salz
    1 Pck. Backpulver


    30 Sek. Stufe 8, mit MB umfüllen,

    in den Mixtopf:

    200 Gramm zimmerwarme Butter
    200 Gramm Zucker
    1 Ei, Gew. Kl. M


    3 - 4 Min. Stufe 4, dann est die Mehlmischung einfüllen

    ca. 3 Min. Stufe 3 - 4 bei Bedarf die Mehlreste mit dem Spatel noch einmal nach unten schieben

    Den Teig in kleinen Portionen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Etwas mehr Platz dazwischen lassen, sie laufen noch auseinander. Bei 180 Grad Heissluft ca. 8 -10 Min. je nach Ofen und gewünschter Bräune backen.

    Nach dem Backen das Backpapier vorsichtig mit den Keksen vom Blech auf ein Rost ziehen und erkalten lassen.
    Wenn sie aus dem Ofen kommen, sind sie noch nicht fest. Das kommt erst mit dem abkühlen.



    Haselnußkekse, Vorsicht Suchtpotential

    in den Mixtopf:

    200 - 250 Gramm ganze Haselnüsse
    200 Gramm Mehl 405
    1 gute Pr. Salz
    1 Pck. Backpulver
    1 schw. geh. Tl. Backkakao nicht mehr
    1 kräftige Pr. gem. Zimt


    30 Sek. Stufe 8, mit MB umfüllen,

    in den Mixtopf:

    200 Gramm zimmerwarme Butter
    200 Gramm Zucker
    1 Ei, Gew. Kl. M


    Zubereitung wie oben.
    Beide Varianten sind sowas von köstlich. zart und mürbe, da könnte ich wirklich schwach werden.:whistle:


    Und ich starte gleich meine Einkaufstour und werde noch Walnüsse mitbringen.:rolleyes:
     
    #1
  2. 15.12.15
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    yeah, das klingt ja auch lecker, muss ich auch mal bald ausprobieren, danke für die euen Geschmacksrichtungen!
     
    #2
  3. 17.12.15
    babsy60
    Online

    babsy60 Sponsor

    Hallo,
    sind die lecker !!!! Einfach, schnell und vorallem mit Kokosflocken - super :love:
     
    #3
    Sputnik gefällt das.
  4. 17.12.15
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo @babsy60

    Freut mich, dass sie Dir gefallen. Die Walnüsse liegen hier noch ungenutzt rum. Nach dem ganzen Süßkram war mir mal nach was herzhaftem. Sauleckere Käse Cracker beduften gerade meine Küche. :whistle:
     
    #4
    babsy60 gefällt das.
  5. 17.12.15
    babsy60
    Online

    babsy60 Sponsor

    Hallo Sputnik,
    Auch eins von deinen tollen Rezepten [​IMG]?????
     
    #5
  6. 18.12.15
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo @babsy60

    Neee,ich hab mir was aus dem www. gemopst und noch ein bisschen exta "Bumms " dran gegeben.
    Hab sie dann mit zur Arbeit genommen und jeder,der sie probiert hat, hat sie für lecker befunden.
    Konnte gerade mal noch 3 Stück retten, damit der GöGa auch ein Probiererle bekommt.

    Nu sind se schon alle und werden am Wochenende neu produziert. Hätte ich gewußt, das sowas so einfach geht, hätte ich das schon viel eher mal gemacht.

    http://www.wunderkessel.de/t/cheese-cracker-hot-spicy.118813/:sneaky:
     
    #6
    babsy60 gefällt das.
: kekse-plätzchen

Diese Seite empfehlen