Frage - Varoma gefüllte paprika

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lara, 17.01.09.

  1. 17.01.09
    Lara
    Offline

    Lara

    hallo, ich habe eine Frage zu varoma paprika gefüllt.
    ich mach sie sonst in der pfanne auf dem herd.
    die sosse mach ich so, 500g tomaten passiert, tomatenmark, etwas klare brühe Pulver und Wasser. dann Paprika einsetzen und wenn sie gar sind, dicke ich mit etwas mondamin dunkle sosse an.

    kann ich nun die Zutaten in den Mixtopf geben und paprika in varoma und stufe 2. und dann ca. 40 Minuten.Aber wie dann andicken? ein paar min. vorher einfach den sossenbinder dazu??und weiter mit varoma stufe 2??

    lg
    Lara
     
    #1
  2. 17.01.09
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ich gebe die Zutaten für die Sosse direkt in den Topf, Reis oder Kartoffel in das Körbchen und die Paprika in den Varoma. Wenn alles fertig ist , dicke ich meine Sosse im Topf an.
     
    #2
  3. 17.01.09
    Lara
    Offline

    Lara

    @uschihexe,
    du meinst jetzt im normalen topf oder im TM.

    Lg
    Lara
     
    #3
  4. 17.01.09
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    #4
  5. 17.01.09
    Lara
    Offline

    Lara

    ja, aber dann, wenn ich den sossenbinder reingebe zum schluss, wie muss ich dann den tm stellen, auf 100° und wielange. da hab ich nämlich so meine probleme damit.

    lg
    Lara
     
    #5
  6. 17.01.09
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Hallöchen Lara.....

    .......ich habe schon viele Paprikaschoten mit einer immer gleichbleibenden Standardsosse in meinem Leben gekocht.
    Aber das bereits oben erwähnte Rezept für "grüne gefüllte Paprika" hat mich echt vom Hocker gehauen.
    Ich habe mich genau an diese Anleitung gehalten und hatte die leckerste Sosse die ich je zu Paprika gegessen habe.

    Wenn Du jedoch bei Deiner Eigenkration bleiben willst, gebe den Sossenbinder zum Ende der Garzeit in den Mixi zum Garsud und lasse das dann vielleicht 3 - 4 Minuten auf 100 Grad aufkochen.
     
    #6
  7. 17.01.09
    Lara
    Offline

    Lara

    Danke, hab es auf 100° 3 min angedickt mit sossenbinder. hat alles gut geklappt.
    das nächste mal probier ich mal die andere Sosse.

    lg
    Lara
     
    #7

Diese Seite empfehlen