Frage - Varoma im Backofen warm stellen

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von scalett45, 09.03.08.

  1. 09.03.08
    scalett45
    Offline

    scalett45 Inaktiv

    Hallo,

    eine Frage hab ich an euch,
    den Varoma kann man den in den vorgeheizten Backofen (50-100grad ) schieben?????:confused:

    Sind ja meist nur immer für paar Minuten anstatt alles umfüllen.
    Hatte heute Kartoffeln mit Spargel, und mußte danach ja die Sauce Hollandaise machen, ja aber wohin nun mit den Kartoffeln und den Spargel???? :confused:Hatte dann die Tellern fertig angerichtet und die dann in den Backofen geschoben, nur geht das ja nicht mit allem.:rolleyes:
    Würde mich über eure Tipps sehr freuen.


     
    #1
  2. 09.03.08
    Mori
    Offline

    Mori Inaktiv

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    hallo,
    also ich halte den Veroma öfters mal im Backofen warm - bis aus dem Veroma alles "Umgepackt", also wieder schön angerichtet und auf einem Servierteller oder so. und zugedeckt (damit das Essen nicht austrocknet) im Rohr ist, lass ich lieber gleich alles so wie's ist, stell den Veroma auf ein Suppenteller und ein paar Min. ab ins vorgeheizte Rohr.
    Nur Reis, Kartoffeln oder sonstiges aus dem Gareinsatz fülle ich gleich in eine Schüssel um, Deckel drauf, bis die Soße fertig ist reicht das völlig - finde ich zumindest.

    bin gespannt was sich hier so an tipps ansammelt

    schönen abend
    Doris
     
    #2
  3. 09.03.08
    Renra
    Offline

    Renra

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo Scalett,

    grundsätzlich sollte Warmstellen im Backofen <100° für den Varoma kein Problem sein.
    Schließlich verträgt er ja auch den Wasserdampf problemlos.
    Ich finde den Varoma auf dem Tisch aber meist eher unpraktisch:
    Erstens brauche ich meist auch den Einlegeboden, so daß Herausnehmen bei Tisch eher unbequem ist,
    zweitens nimmt der Varoma auf dem Tisch viel Platz weg und
    drittens finde ich servieren in Schüsseln und auf Platten schöner.
    Deshalb fülle ich meistens erst alles in vorgewärmte (erwärmtes Wasser mind. 5 Minuten drin stehen lassen) Schüsseln oder Platten um.
    Und die kommen dann in den Ofen. ;)

    Liebe Grüße
    Renra
     
    #3
  4. 09.03.08
    scalett45
    Offline

    scalett45 Inaktiv

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo

    danke, hatte mich wirklich nicht getraut, konnte auch nichts darüber lesen.

    Da wir ja meist nur ein Zweipersonen-Haushalt sind ,fertige ich immer gleich alles auf Teller an.
     
    #4
  5. 09.03.08
    diddlnrw
    Offline

    diddlnrw *

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Das mit dem Backofen werde ich wohl beim nächsten Mal auch ausprobieren.
    Wir hatten heute nämlich auch Spargel und Kartoffeln und bis das ich die Sauce Hollondaise fertig hatte, waren die anderen Sachen fast kalt.

    Ich packe auch meistens direkt alles auf die Teller, obwohl wir zu viert sind. Manchmal nehme ich auch Schüsseln, doch fürs alltägliche ist mir das zu umständlich und zu viel zu spülen:)

    Gruß
    Andrea
     
    #5
  6. 09.03.08
    scalett45
    Offline

    scalett45 Inaktiv

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo Andrea,

    Super tolles Gericht, gelle=D

    und genauso denke ich auch je wenige Geschirr umso besser:rolleyes:
     
    #6
  7. 09.03.08
    zefanja
    Offline

    zefanja Inaktiv

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo,
    auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen. Demnächst werde ich meinen Varoma auch mal ins Rohr stellen. Bin gespannt was passiert. Denn er müsste ja eigentlich schon einiges an Hitze vertragen können.
    Gruß HIlde
     
    #7
  8. 10.03.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo,
    in ibäh war mal eine Art Isolier-Haube zu sehen für den varoma,das könnte man bestimmt auch selber nähen.Vielleicht versuchen sich die Nähspezialisten hier mal dran und stellen ein Schnittmuster ein???Nur so ne Idee...
    Gruß Meli
     
    #8
  9. 10.03.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo Ihr Lieben,

    ich stell den Varoma immer auf ein Küchenhandtuch und schlag ihn ein, während mein Sößchen kocht. Das Kartoffeln und Gemüse sonst schnell abkühlen hab ich gleich beim ersten Varomagericht gemerkt.
    Aber so gehts ganz gut.


    Liebe Grüße leja
     
    #9
  10. 10.03.08
    scalett45
    Offline

    scalett45 Inaktiv

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo ihr Lieben,

    so, habe es ausprobiert.
    Habe eine Gemüsepfanne (Reste) mit Kartoffeln gemacht,
    die Kartoffeln auf das Gemüse vom Varoma verteilt, den Varoma in den Ofen geschoben bei 100 grad ,eine Auffangschale darunter gestellt, und...... puh es hat geklappt nix passiert alles noch heil,
    nur die Varomaschale war extrem heiß. Würden auch bestimmt 80grad reichen.
     
    #10
  11. 10.03.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo,

    das stört mich auch ein bißchen, dass die Speisen im Varoma so schnell kalt werden. Werde es jetzt auch in den Backofen stellen. Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, Danke!
     
    #11
  12. 10.03.08
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo,

    wir wünschen uns auch eine Möglichkeit, den Varoma direkt IN eine Art Warmhalteschüssel zu stellen.

    Wir stellen den Varoma immer direkt auf den Tisch, aber auch dort wird er halt zu schnell kalt.
    .
     
    #12
  13. 10.03.08
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo,

    ich stelle den Varoma immer wieder auf den TM zurück, wenn ich eine Soße oder so mache kann er ja oben so lange wieder "parken"
    Backofen wäre mir dafür zu teuer.
     
    #13
  14. 10.03.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo!

    Macht ihr das mit dem neuen Varoma oder mit dem aus Edelstahl?
     
    #14
  15. 10.03.08
    scalett45
    Offline

    scalett45 Inaktiv

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo Brigitte,

    ich hab den Edelstahl-Varoma, wie ich schon sagte hat es sehr gut funktioniert.
    Hätte ich wirklich nicht gedacht.
    Nur Vorsicht ist sehr heiß.
     
    #15
  16. 11.03.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo,

    in den Backofen habe ich meinen V. noch nicht gestellt, ich habe mal die Kunststoffgriffe an einem Topf verschmort, seitdem bin ich vorsichtig. :-(
    Eine passende Warmhalteschüssel speziel für den V. wäre toll - müsste man mal als Vorschlag bei Vorwerk einreichen.

    Zum Selbernähen: Es gibt einen Vliesstoff, der nennt sich Thermolan (Hersteller Freudenberg). Damit kann man Topflappen füttern, so verbrennt man sich nicht die Hände. Ich habe damit schon Patchwork-Topflappen hergestellt. Thermolan leitet die Hitze nicht weiter.
    Wenn man also ein Mützchen für den Voroma nähen möchte, könnte man das ja mit diesem Stoff füttern. Ich persönlich finde das allerdings eher unpraktisch - das wird ja so schnell dreckig, etwas zum abwaschen wäre mir lieber.

    Gibt es nicht auch von Tuppa Warmhalteschüsseln?
     
    #16
  17. 12.03.08
    kühlschrankmaus
    Offline

    kühlschrankmaus

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo zusammen!

    Ja, die gibt es. Ich glaub die heißen Thermo-Duo oder so ähnlich. Leider sind sie nicht ganz billig. Ich hab mir mal eine Schüssel geleistet um zu testen und bin sehr zu frieden damit. Ich fülle mein Gemüse sofort aus dem Varoma in diese Schüssel um und mache dann meine Soße. Wenn dann alles fertig ist und wir essen können, dann ist das Gemüse fast noch zu heiß zum essen! Ganz bestimmt werde ich mir noch mehr von den Schüsseln zulegen, aber erst wenn Tuppa mal wieder ein günstiges Angebot hat.
     
    #17
  18. 13.03.08
    diddlnrw
    Offline

    diddlnrw *

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Also, meine GL meinte heute zu mir, dass man den Varoma auf keinen Fall in den Backofen schieben sollte, da das Material dafür nicht gedacht wäre und darunter leiden würde.

    Diese Aussage macht mich nun doch etwas stutzig:)

    Gruß
    Andrea
     
    #18
  19. 14.03.08
    scalett45
    Offline

    scalett45 Inaktiv

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo Andrea,

    oh und nun,:confused:
    bin jetzt grad mal wieder etwas unsicherer:-(, obwohl ich es ja schon ausprobiert habe, ist auch nix passiert aber, wenn öfter dann vielleicht????
    Mmhh und nun????? wie gehts weiter:confused:
     
    #19
  20. 14.03.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Varoma im Backofen warm stellen

    Hallo!

    Ja, die gibt es, sind im Moment (diese Woche noch) auch im Sonderangebot. Pro Thermo-Duo 19,90 €, wenn man alle 4 nimmt, bekommt man die Sauciere geschenkt, Gesamtersparnis ca. 50 €!
     
    #20

Diese Seite empfehlen