Varoma-Maultaschen mit Tomatensoße

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Jannine, 08.10.10.

  1. 08.10.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Heute gab es Varoma-Maultaschen mit Tomatensosse. Und das ging so:

    300 - 500g Maultaschen nach Wahl
    in kleine, mundgerechte Stücke schneiden und in den Varoma geben.

    1 Mittlere Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    Bei Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen und mit dem Spatel nach unten schieben.

    70g Speck
    1 Esslöffel Öl
    In den Mixtopf geben und 5 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten

    400g stückige Tomaten mit Basilikum-Geschmack
    650g Wasser
    200g Sahne oder H-Sahne
    50g Tomatenmark
    1 Esslöffel Sahne-Frischkäse
    1 Prise Salz (nicht zuviel wegen dem Speck)
    1 Prise Pfeffer
    1 bischen Oregano
    ebenfalls in den Mixtopf geben.

    Deckel drauf, Varoma drauf und 15 Minuten / Varoma / Stufe 2 köcheln lassen.

    In den letzten 5 Minuten noch
    1 Esslöffel Mehl
    durch die Deckelöffnung einrieseln lassen und mit Salat servieren.

    Mhhhh, war lecker :p Viel Spaß beim Probieren!
     
    #1
  2. 09.10.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Janina,
    ...auch hier fehlen die Minuten....kleiner nett gemeinter Hinweis ;)
     
    #2
  3. 09.10.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    Welche Minuten? Ist doch alles da!!!???
    Gruß Heike
     
    #3
  4. 09.10.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Heike,

    jetzt ja ;)
     
    #4
  5. 10.10.10
    Nicki84
    Offline

    Nicki84 Wunderkessel süchtig

    Hallo Jannine,

    mache gerade meinen Essensplan für die nächste Woche, da bin ich auf Dein Rezept gestossen. Klingt super lecker.
    Werde berichten wie es uns geschmeckt hat.
     
    #5
  6. 12.10.10
    Nicki84
    Offline

    Nicki84 Wunderkessel süchtig

    Guten Morgen Zusammen,

    habe das Rezept gestern gemacht, und was soll ich sagen... sehr sehr lecker. Danke für das tolle Rezept.
     
    #6
  7. 12.10.10
    marvi
    Offline

    marvi

    Lecker war's, aber: Ist das richtig, dass ich eher Maultaschen in Tomatensuppe hatte? Ich finde es ist unglaublich viel, unglaublich flüssige (da hat ein EL Mehl nicht gereicht) Soße oder habe ich was falsch gemacht???
    Liebe Grüße!
     
    #7
  8. 12.10.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Marvi,
    das ist sicher normal, wenn man die gesamte Flüssigkeitsmenge (850 ml + die Tomaten) anguckt....da müsste man dann eventuell die Mehlmenge erhöhen oder die Flüssigkeitsmenge reduzieren....also kein Fehler deinerseits.;)
     
    #8
  9. 12.10.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Marvi!

    Wenn Dir Soße zu flüssig ist, musst Du die Mehl-Menge erhöhen. Die Dicke der Soße ist auch ein bischen Geschmacks-Sache.
    Also entweder Mehl-Menge erhöhen oder weniger Wasser nehmen. Statt 650g nur 450 oder 500g.

    Und... es ist ja bekannt, dass wir Schwaben viel Soße lieben ;) Bei uns muss ja alles "schwimmen".

    Freut mich, dass es Euch trotzdem geschmeckt hat. Danke für Deine Rückmeldung!
     
    #9
  10. 12.10.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Jannine,

    jetzt ist mir beim lesen deines Rezeptes eben was eingefallen...

    Würde es gern nachkochen, habe aber keine Maultaschen, dafür noch Schupfnudeln im Kühlrschrank.

    Müsste doch klappen, wenn ich die statt der Maulis nehmen, oder?

    So hätte ich schon ein Essen für morgen Mittag :rolleyes:...
     
    #10
  11. 12.10.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallöchen Radiesle,

    dem spricht eigentlich nix dagegen. Schmeckt bestimmt auch sehr lecker ;)
     
    #11
  12. 14.10.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Jannine,

    wir haben uns vorhin die SchupfnudelVariante deines Rezeptes hier schmecken lassen :rolleyes:.

    Fazit: oberlecker und 5 Sterne machen sich gleich auf den Weg zu dir =D!
     
    #12
  13. 17.10.10
    marvi
    Offline

    marvi

    @Susasan: Stimmt, wenn ich mir nun die Menge der Flüssigkeit ansehe, dann ist es klar, dass es so viel Soße wird, aber irgendwie war ich im Vorfeld nicht darauf eingestellt.

    @Jannine: Sonst seid ihr Schwaben doch eher sparsam, nur bei Soße nicht - ich werde es mir merken!!! ;)
    Werde beim nächsten Mal etwas weniger Flüssigkeit und Tomaten nehmen. Geschmacklich war es echt toll und wird es garantiert nochmal geben!
     
    #13
  14. 30.11.10
    Petrina
    Offline

    Petrina

    Hallo Jannine,

    soeben haben wir dein eingestelltes Rezept verspeist und für super super super lecker befunden. Die Soße war ein Traum. Ich habe den Bress**t Frischkäse Kräuter als Kugel genommen.
    Da gibts auf jeden Fall 5 Sternchen.

    Grüße aus Freiburg

    Petra

    ;) PS. Auch wir Badner mögen gerne viiiiel Soße.
     
    #14
  15. 01.12.10
    Petrina
    Offline

    Petrina

    Hallo,
    nochmal ich :rolleyes:

    nur noch als Ergänzung:
    unser Mittagessen bestand soeben aus 3 Tellern allerfeinster Tomatensuppe, mit 200 ml. Gemüsebrühe verlängert aus der restlichen Soße.
    Das ist doch eine super Verwertung.
    Und lecker wars.

    Grüße aus Freiburg

    Petra
     
    #15
  16. 07.12.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Jannine,

    ich würde die Maultaschen gerne am Donnerstag Abend machen. Für wie viele Personen ist Deine Menge?

     
    #16
  17. 08.12.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Martina!

    3 Personen werden davon satt. Kannst aber von den Mautlaschen auch 600-700g reinschmeißen. Soße haste ja genügend ;)
     
    #17
  18. 04.02.11
    Pinguin
    Offline

    Pinguin

    Hallo,

    bei uns gab es heute Mittag die Maultaschen :) Sie waren sehr gut, allerdings fand ich die Sosse sehr flüssig und vor allem sehr viel *HILFE* sie kam beim Kochen oben raus :confused: Sah eher nach Suppe aus ....
    Habe es aber so gemacht, wie es im Rezepet steht und nix abgeändert ;)
     
    #18
  19. 04.02.11
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Mh Juhu,
    da läuft mir das Wasser im Mund zusammen :)
    Die werd ich mal probieren :)
     
    #19
  20. 04.02.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Steffi!

    Danke für's Probieren und für Deine Rückmeldung! Also... oben rauskochen kenne ich nicht... komisch.

    Was die Konstistenz der Soße angeht: Wenn sie Dir zu dünnflüssig war, gebe das nächste Mal nur 400g Wasser dazu, dann wird sie dicker. Wenn sie Dir dann immernoch
    zu flüssig ist, musste das Wasser noch weiter reduzieren.

    Freut mich sehr, dass es Euch trotzdem geschmeckt hat ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen