Varoma-Taste bleibt eingedrückt

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Winterkind, 26.03.07.

  1. 26.03.07
    Winterkind
    Offline

    Winterkind


    Hallo,


    man möchte kaum glauben, was mein Mann fertiggebracht hat. Ich habe ihm lediglich aufgetragen, daß er den TM ausschalten soll, wenn er piepst.

    Und weil er immer wieder vergißt, wie das geht, hat er einfach alle Knöpfe betätigt, wahrscheinlich mit roher Gewalt, denn seitdem sieht der Varoma-Knopf aus, als wäre er einge(s)zogen. Wahrscheinlich springt er nur nicht mehr raus. Die Taste reagiert jetzt auf die leichteste Berührung. Das soll aber auch nicht sein und außerdem sieht es komisch aus.

    Wer kennt das Problem auch. Kennt Ihr einen Trick, wie man die Taste wieder rausbekommt oder muß man den Kundendienst bemühen? Natürlich ist gerade die Garantie abgelaufen. So geht´s mir immer.

    Liebe Grüße

    Claudia
     
    #1
  2. 26.03.07
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Garaufsatz-Taste bleibt eingedrückt

    Hallo Claudia!

    Ich an Deiner Stelle würde vielleicht mal Deine TR fragen, was man da machen soll oder kann. Vielleicht hat die einen Tipp.

    Komm, lass Dich drücken - wird schon wieder! :goodman:
     
    #2
  3. 26.03.07
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    AW: Garaufsatz-Taste bleibt eingedrückt

    Ich schließ mich Becky04 an....

    frag erst mal deine TR... vielleicht kann die dir auch helfen...

    *tröst*
     
    #3
  4. 26.03.07
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: Garaufsatz-Taste bleibt eingedrückt

    Hallo!

    Wenn du einen Servicepoint in der Nähe hast, dann fahr vorbei, der Knopf ist nur ausgehängt und kann wieder eingehängt werden, wenn du ganz lieb fragst bekommst Du das auf Kulanz repariert.
     
    #4

Diese Seite empfehlen